Losrad SR4/4-Habicht

  • hallo soll für meinen Arbeitskollegen ein Losrad für den Habicht besorgen ( da greift der Kickstarter rein )
    das eingebaut ist bei einem Unfall geschrottet worden und er baut den Bock jetzt wieder auf
    ich habe schon bei allen mögl. online Händlern geschaut aber nichts gefunden, er hat als alter simson-arbeiter auch schon mal seine Beziehungen spielen lassen und hat leider auch keinen Erfolg


    an alle schon mal danke
    ;) ;) ;)

  • Hallo, hatte schon mein Ölleck thematisiert, habe Ölverlust am Limadeckel unten tropfend. M53 (Star) ist zwar komplett vor 150km überholt, muss ich aber wohl trotzdem irgendwann gucken. Jetzt habe ich in meinen schlauen Büchern gesehen, dass es da ja den Dichtring (Kurbelwelle) 17-28-7 gibt außen und wohl auch einen 22-47-7 innen. (Dichtkappe etc. klar, habe ich schon weiter unten gelesen).


    Meine Frage: Innen wäre ja sehr aufwendig, ich frage mich auch, wie bei einer Undichtheit innen, das Öl überhaupt nach außen treten könnte, wenn die Dichtkappe und der Kurbelwellensimmerring außen dicht wären ?
    Anders gefragt: Wie würde sich ein Defekt innen bemerkbar machen ?
    Wozu ist der Ring innen, wenn außen eine Abdichtung ist ????


    Vielen Dank
    Martin

  • Stefan_aus_L
    Hat er auch in Suhl beim Zweiradhaus angefragt ? Da könnt's noch even-
    tuell so was geben. Wenn nicht, wäre z.B. http://simson-oldtimer.com

    'ne lohnenswerte Alternative zum Nachfragen.


    schwalbenstar
    Richtig ist, dass in der Kurbelkammer zwei Simmeringe 22X47X7, und
    in den Dichtkappen am Getriebeausgang und hinter der Lima jeweils ein
    Simmering 17X28X7 sitzen. Nun erhält das rechte Kurbelwellenlager über einen Kanal Getriebeöl zur Schmierung aus dem Getrieberaum.
    Damit bei Unterdruck im Kurbelraum nicht Öl in die Kurbelkammer ge-saugt wird, ist nun der grosse Simmering innen, und damit andererseits
    nicht Öl an die Lima kommt, sitzt aussen noch mal der kleine Simmering
    in der Dichtkappe. An der Getriebeabtriebswelle sitzt dann der gleiche
    (kleine) Simmering, um den Getrieberaum nach aussen abzudichten.


    Capiche ? :smokin:

  • Wenn wir dasselbe Zahnrad meinen (das innenliegende auf der Abtriebswelle), dann gibt´s das sogar noch NEU von MZA. Sollte Dir also jeder MZA-Händler besorgen können. Hatte bei meinem Spatz-Motor auch mal bei Simmiopi angefragt, besorgen kann/konnte er das, ist halt nur leider schweineteuer!

  • Klick mal hier! Das sind alle Getriebeteile aus der Ersatzteilliste von MZA. Wenn dein gesuchtes Teil nicht dabei ist, dann kann das der MZA-Vertragshändler auch nicht dort bestellen.
    Das Rad was du für den Kickstarter suchst heißt Mitnehmer für Kickstarter und der ist für Sperber/Habicht auf der Liste leider nicht mit dabei. Den wird es also neu wahrscheinlich gar nicht mehr geben.


    Kannst nur versuchen, alle Händler aus der Händlerliste hier anzurufen, und zwar nur die alteingesessenen Ost-Simson-Vertragshändler, ob die noch sowas als Restbestand aus der DDR-Zeit im Schubkasten zu liegen haben.


    Manchmal wird auch das eine oder andere Teil bei Ebay vertickt.


    Lödeldödelööö ... macht dich wieder fröh! :)

  • Hm, aber warum sollte das Mitnehmerzahnrad anders sein als beim M53? Das Kickstartersegment dürfte ja dasselbe sein, der einzige mögliche Unterschied dürfte also an der "Rutschverzahnung" liegen. Vielleicht kannste ja mal die "Reste" vom alten Mitnehmer fotografieren und das hier posten, dann könnten wir Dir sagen, ob das dasselbe wie beim M53 ist.

  • Das Mitnehmerzahnrad vom Kickstarter des Motors M54 ist anders als das vom M53.
    Das Rad vom M53 paßt nicht in den M54, weil es etwa 2mm breiter ist und so mit anderen Zahnrädern des Viergangmotors aus Platzgründen in Konflikt käme. Dort sitzt das Mitnehmerrad ja auf der Abtriebswelle zwischen den Zahnrädern, während es beim Dreigangmotor als letztes Ritzel auf der Abtriebswelle sitzt und dort entsprechend ausreichend Platz hat.
    Die Nut für die Druckfeder ist auch entspechend tiefer.


    Ich kenn mich aus! :smokin:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!