Überwurfmutter [Krümer~Zylinder]

  • Hallo,
    ich habe folgendes Problem:
    Wenn mein Moped kalt ist, zieh ich die Überwurfmutter so fest, wie nur möglich.
    Aber sobald ich losfahre und die ganze Geschichte warm wird, wird die Mutter auch wieder locker. Eigentlich dachte ich immer, dass Metall bei Wärme sich zusammen zieht. Aber bei dieser Geschichte ist das irgendwie nicht. Dazu sollte ich noch sagen, dass ich bloß 1 Dichtung zwischen Krümer und Zylinder habe.


    Habt ihr irgendein Tipp, wie ich die Mutter festbekomme?


    :oops: poss :oops:

  • also Metall dehnt sich bei Wärme aus :D


    hast du die Sicherungsfeder verbaut? die soll eigentlich die Krümmermutter bei Vibrationen am wandern hindern
    wenn die dran ist evtl. mal stärker biegen, wenn das auch nicht hilft, zweiten Dichtungsring einsetzen

  • klugscheiss ein- Hallo, erstmal muss ich sagen, das sich Werkstoffe sich bei Wärmezufuhr ausdehnen und nicht schrumpfen.-klugscheiss aus :D
    Ein zweitwer Dichtring zwischen Krümmer und -mutter wäre garnicht mal so übel.
    Ansonsten Sicherungsblech zwischen Zylinder und Krümmermutter unbedingt verwenden. Es gibt auch noch die Möglichkeit so eine Krümmerschelle zu benutzen. Ich geh immer auf Nummer sicher und benutze beide Arten der Sicherung der Krümmermutter und bin bis jetzt damit gut gefahren.

  • Es ist so, daß sich Metall (und jedes andere beliebige Material mit Ausnahme des Wassers) bei Kälte zusammenzieht. Bei Wärme dehnt Metall sich aus.
    Die Mutter wird also größer und so lockert sich die Verschraubung in Verbindung mit Vibrationen. Zieh die Mutter also am besten fest, wenn der Motor warm ist.
    Und verwende möglichst zwei Kupferdichtringe. Einen schiebst du von hinten auf den Krümmer und dann erst die Überwurfmutter drüber und der andere Dichtring kommt in die Mutter rein, zwischen Krümmer und Zylinderauslaß. Dazu kommt noch das große Federblech
    So wird das dicht.

  • Danke für all euren Hinweis.... Das mit dem Ausdehnen weiss ich. Da ich mir den Text aber nicht nochmal gewissenhaft durchgelsen habe, hab ich das wohl übersehen.
    Also ich habe bloß die Schraube und die Dichtungen....Was für eine Sicherung meint ihr/fehlt bei mir??
    Vlt. jemand ein hilfreiches Foto??



    :oops: poss :oops:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!