bing richtig einbauen

  • hi hab jetzt für meine 2er schwalbe n bing. versteh allerdings nicht wie ich den choke am vergaser befestigen muss. da steht was von nippel abschneiden un seilzug kürzen. total unverständlich. WAS MUSS ICH TUN

  • Zitat von LIL_ÖLZE

    nippel abschneiden un seilzug kürzen


    wasn da so gross unverständlich?


    das seil vom orginalen bowdenzug ist zu lang für den bing startvergaser.
    folglich ist er ohne funktion wenn du den alten zug so weiterverwendest.


    also muss der bowdenzug gekürzt werden. dazu das seil durchschneiden.
    auf die passende länge kürzen, und den vorhandenen nippel wieder anlöten.


    mfg
    lebowski

  • Das ist Quark mit Nippel abschneiden. Der Originale Startvergaserbowdenzug ist seilmäßig zu kurz, deshalb wird ein Stück von der Hülle abgeschnippelt, wieviel mußt du selber rausfinden.
    Bing einbauen und Seilzüge montieren
    Am besten hängst du dazu den Seilzug aus dem Startvergaserhebel in der geschlossenen Stellung am Lenker aus und guckst mit vernickeltem Augenmaß wieviel ungefähr ab muß damit das Seil auch genügend Spiel hat.
    Vorgehensweise: die Metallkappe auf der Bowdenzughülle lockern und hochschieben, mit einer (Spitz)Zange das Drahtgeflecht der Hülle entsprechend des ausgeguckten Maßes aufwickeln dann mit einem guten Seitenschneider abknipsen, Metallkappe wieder draufschieben.


    mfg Gert

  • ok, wenn das seil länger muss hab ich natürlich blödsinn getextet. :shock:
    sorry dafür! (aber nun weisst du auch wie man einen bowdenzugseil kürzen kann ;-) )

  • also der bing is drin. hab den starterzug etwas abgeändert. wollts dann ausprobieren...is aba immer wieder aus gegangen bis sie schließlich gar net mehr wollt. hab dan starterzug ausgehangen...dann lief se wunderbar...HEIßT DAS ICH MUSS NOCH MEHR VON DER HÜLLE ENTFERNEN?

  • Du hast ja am Startvergaser noch unten die Stellschraube für den Bowdenzug, drehe die mal soweit es geht rein, vielleicht reicht das schon aus.
    Es muß soweit gekürzt werden bis die Bowdenzughülle bei geschlossenem Startvergaserhebel etwa 5mm Spiel hat, ansonsten wird der Kolben des Startvergasers immer angehoben und der Motor säuft ab.


    mfg Gert

  • Du hast ja am Startvergaser noch unten die Stellschraube für den Bowdenzug, drehe die mal soweit es geht rein, vielleicht reicht das schon aus.



    also dass mit der stellschraube am gaser hat geklappt...danke



    ist ja schön, das es jetzt alles passt bei dir. aber manchmal frage ich mich schon inwieweit manche leute mal selber die birne einschalten

  • lach, naja gut gut stimmt wohl, es wird schon einen sinn haben ^^
    das weisse Plastikding sah irgendwie nach Verpackung oder Schutzobjekt aus, bin halt etwas verwundert das so ein Plastikding im Vergaser steckt ^^^


    ich habe die Sache gegoogelt und nur eine Einbauanleitung gefunden, die sehr schlecht zu deuten war.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!