Beiträge von MasterOfHardness

    Man sieht auch, dass der M53- Motor sich eher mal von außen an den Kühlrippen "anpacken" lassen würde - die von unserer KR51-2 sind viel größer und damit wohl auch anfälliger auf Verbiegen!

    Hhm, kannst doch auch zwischen die einzelnen Kühlrippen ein passendes Brettchen klemmen. Das beugt einem Verbiegen vor, außerdem wird die durch die Keile (#15) eingebrachte Kraft auf mehrere Kühlrippen verteilt.

    Ich habe ja gestern den neuen Vergaser eingebaut und die Leerlaufgemischschraube vorm Einbau

    ca. 1 3/4 Umdrehungen rausgeschraubt ... passt ja soweit mit dem Standgas... allerdings - WIE komme ich an die Schraube wenn der Vergaser eingebaut ist??? Da stört doch der Rahmen ..

    Häh? Wir reden doch von einem 16N3-x, oder?

    Da ist doch die Leerlaufgemischschraube senkrecht von oben zu erreichen, da kommt man auch im eingebauten Zustand prima ran.


    BVF Vergaser 16N3-5 - 2RadGeber.de

    Oder haste doch einen 16N1-x drin?

    (Bild geklaut bei 2Radgeber)

    nicht rehbraun sondern hellgrau

    Könnte etwas zu mager sein. Ist denn der Motor sehr heiß?


    Sind denn wirklich alle Kanäle und Düsen des Versagers sauber? Und sind die Düsen auch korrekt verbaut? Man kann da tatsächlich zwei Düsen verwechseln. Weiß im Moment nicht aus dem Kopf, welche das sind, ist aber das eine oder andere Mal hier zu lesen.

    Die Jungs von Simsom 4.0 habe (natürlich) dazu ein Video gemacht:

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Schwimmerlink: https://www.ostoase.de/Schwimm…2-BVF-16N1-16N3-und-19N-1

    aber von 2Radgeber gibts auf Youtube ein gutes Video dazu.

    guggst du hier:

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Auf der Kickstarterwelle ist ein 12x2 O-Ring, der gegen die Hohlschaltwelle abdichtet.

    Verwendet man hier einen 12,5x2 (also etwas länger, nicht dicker!), dann ist das dicht!


    Guggst du hier:

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Über eines bin ich mir dann auch im klaren, erhöhte Bremsleistung auf gleich bleibenden Raum erzeugt mehr Wärme und die kann ja nicht schneller weg.

    Ist das wirklich so? Nach meinem Verständnis wird hier nicht mehr Wärme erzeugt. Du fährst doch nicht schneller, die kinetische Energie, die durch Bremsen ich Wärme umzuwandeln ist, ändert sich somit nicht. Allerdings geht das Ganze aufgrund der erhöhten Bremsleistung natürlich schneller. Von daher bleibt weniger Zeit zum Abtransport der Bremswärme.


    (Lasse mich gern eines Besseren belehren, wenn das hier Quatsch sein sollte)

    Ich habe noch nie die Flamme eines Verbrennungsmotors gesehen, daher ist mir die Farbe relativ egal.

    Guggst du hier:

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Öffnest du beim Kalt Starten den dafür vorgesehenen Kaltstartvergaser?

    Der kalte Motor benötigt zum Anspringen ein fetteres Gemisch (nicht zu verwechseln mit dem Mischungsverhältnis!). Dies bewerkstelligt der Choke Startvergaser.

    Und ich bin der Meinung dass es so klingt als ob sie absäuft. Also wär noch mehr Sprit doch schlecht. Weil wenn ich den Gashahn komplett aufdrehe springt sie auch nicht an.

    Hhm, das kannst du hören? Teste mal mit gezogenem Startvergaser und geschlossenem Gashahn. Ein Öffnen führt zu vermehrter Luftzufuhr, was das Gemisch natürlich magerer macht.

    Hab selbst keine Erfahrungen mit dieser Bremse. Aber vielleicht hilft dir das weiter.


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.