+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Auffahrunfall


  1. #1
    Tankentroster Avatar von RoyM
    Registriert seit
    09.08.2008
    Ort
    Zwickau
    Beiträge
    130

    Standard Auffahrunfall

    Hey,

    heut morgen is mir mein Kollesche hinten drauf gefahrn. Ich stand am Stopschild und habe dort gewartet bis das Auto was noch kam vorbeigefahrn ist und er ist mir von hinten draufgefahrn und hat mit seinem Schienbein denn Gepäckträger deformiert und mit der Fußraste isser am Auspuff hängen geblieben. Dadurch sind auch die Delle und der Lackschadne am Kotflügel entstanden. Bilder sind gemacht nach dem Unfall.
    Wollt mich nun an seine versicherung wenden, da ich shcon Schaden am Moped genommen habe.
    Kaputt ist: Kleine Delle im Kotflügel, mit Lackschaden
    2 kleine Dellen im Auspuff und Kratzer
    Gepäckträger ist total deformiert
    Schlauch ist geplatzt
    leichter Schlag in der Felge
    Rücklichtkappe zersprungen

    Würde mir die Versicherung eventuell denn Schaden ersetzten:
    Kotflügel Grundiert 72€
    Auspuff 30€
    Gepäckträger 25€
    Hinterrad kompl. 99€

  2. #2
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    sind wir deine versicherung ??

    mach eine aufstellung was kaputt ist ( wenn möglich mit teileliste + preise von einem händler ) und reiche die bei seiner versicherung ein.

    voraussetzung ist natürlich eine klare sachlage mit eindeutiger schuldfrage.

  3. #3
    Moderator Restaurateur Avatar von dr.gerberit
    Registriert seit
    03.09.2007
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    2.059

    Standard

    altes sprichwort bei unfällen: wenn's hinten kracht gibt's vorne geld. zu deutsch: so wie du den unfall schilderst, solltest du anspruch auf schadenersatz haben. was und wieviel die versicherung zahlt ist hier natürlich unmöglich zu sagen.

    wenn du von der versicherung den unfallbogen bekommst, solltest du versuchen, das ein oder andere komma da unterzubringen und wenigsten ein bißchen auf rechtschreibung zu achten. das mögen die versicherungen genauso wie schwalbennestuser ganz gerne...

  4. #4
    Tankentroster Avatar von RoyM
    Registriert seit
    09.08.2008
    Ort
    Zwickau
    Beiträge
    130

    Standard

    Mit der Liste, das ist gut.
    Und ich versuch ja schon auf meine Rechtschreibung zu achten, aber beim schnellschreiben und dem Streß heut is das nich so einfach
    mein armer Star :(

  5. #5
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Zitat Zitat von dr.gerberit
    solltest du versuchen, das ein oder andere komma da unterzubringen und wenigsten ein bißchen auf rechtschreibung zu achten. das mögen die versicherungen genauso wie schwalbennestuser ganz gerne...
    Jetzt aber mal langsam, da gibt es hier aber noch ganz andere Granaten, denen du diesen Satz viel eher drücken solltest. :wink:

    Und ganz nebenbei bemerkt, deine "Shift"-Tasten sind kaputt :wink: :wink:
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  6. #6
    Moderator Restaurateur Avatar von dr.gerberit
    Registriert seit
    03.09.2007
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    2.059

    Standard Re: Auffahrunfall

    ich denke trotz fehlender großbuchstaben leidet die lesbarkeit nicht allzusehr. bei sätzen wie diesem hier:
    Zitat Zitat von RoyM
    Ich stand am Stopschild und habe dort gewartet bis das Auto was noch kam vorbeigefahrn ist und er ist mir von hinten draufgefahrn und hat mit seinem Schienbein denn Gepäckträger deformiert und mit der Fußraste isser am Auspuff hängen geblieben.
    H
    sieht die sache aber schon bißchen anders aus. ich nehm die entschuldigung aber gerne an :). unfall + kaputter star ist halt ne unschöne sache...

  7. #7
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Du nix Schuld , die Gegnerversicherung zahlt Dir den Schaden am Fahrzeug ,
    Du Gutachten zur Versicherung , Versicherung zahlt , ( Eventuell , wenn Denen kein Ausweg einfällt ) , Du nix Gutachten , oder Kostenvoranschlag , Du nix Geld.
    Immer schön den Auspuff freihalten

  8. #8
    Flugschüler Avatar von meingott
    Registriert seit
    04.02.2006
    Ort
    Pfaffenweiler bei Freiburg
    Beiträge
    363

    Standard

    Wenn überhaupt, dann nur Kostenvoranschlag - ein Gutachten kostet ja mehr als die Reparatur selber.....

  9. #9
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von meingott
    Wenn überhaupt, dann nur Kostenvoranschlag - ein Gutachten kostet ja mehr als die Reparatur selber.....
    Und das muss die Versicherung des Verursachers zahlen... So what?

    MfG
    Ralf

  10. #10
    Flugschüler Avatar von meingott
    Registriert seit
    04.02.2006
    Ort
    Pfaffenweiler bei Freiburg
    Beiträge
    363

    Standard

    Muss sie nicht, wenn das Verhältnis Schadenshöhe : Gutachtenkosten nicht angemessen ist. Dann kannste den Kram selber zahlen. So what.

    Das sind bei PKWs locker 200-400€uro, bei den kleinen Maschinen hier weiss ichs nicht.

    Am besten die generische Versicherung fragen, was die haben möchte. Die werden mit nem Kostenvoranschlag + Bildchen der Beschädigung sicherlich zufrieden sein.

  11. #11
    Tankentroster Avatar von RoyM
    Registriert seit
    09.08.2008
    Ort
    Zwickau
    Beiträge
    130

    Standard

    Kostenvoranschlag hab ich mir heute besorgt und hab sogar noch die Rechnung vom Auspuff.
    Bilder habe ich ja dann auf Arbeit gemacht.
    Danke schon mal für die hilfreichen Antworten.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Auffahrunfall
    Von bluerider im Forum Recht
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.04.2007, 14:40
  2. auffahrunfall
    Von Matthew im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.08.2004, 15:46

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.