+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 38

Thema: Auch beim Bremslicht Ladestrom sparen!


  1. #1
    Flugschüler Avatar von Helmes
    Registriert seit
    27.11.2011
    Ort
    Raum Stuttgart
    Beiträge
    353

    Standard Auch beim Bremslicht Ladestrom sparen!

    Nachdem ich gute Erfahrungen mit dem Rücklicht in LED gemacht habe, habe ich testhalber auch das Bremslicht digitalisiert.

    Das Bremslicht geht beim Bremsen sofort an, das Rücklicht geht nicht mehr aus und meine Batterie wird in jedem Fall noch ausreichend geladen.

    2 der Birnen habe ich im e-bay für keine 6 € incl. Zusendung erstanden - das kann doch eigentlich nichts sein???

    Bild im Anhang.

    Grüßle

    Helmes

    DSCN6477.jpg

  2. #2
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Vor allem isses nicht erlaubt.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    Altenrhein/Bodensee/Schweiz
    Beiträge
    2.916

    Standard

    Und wenn du keine Vape hast, hast du nicht lange Spaß dran. Es sein denn du hast alles auf Batterie geklemmt.
    Schwalbe KR51/2L VAPE ,Bj. 80, Ultramarinblau,M541/1 KFR,H4 55W/60W

  4. #4
    Simsonschrauber Avatar von Jörn
    Registriert seit
    10.04.2011
    Ort
    Lingen(Ems)
    Beiträge
    1.148

    Standard

    Ja. Da hatter (wie so oft) Recht. Ich hab aber auch schon drüber nachgedacht. Jedes Mal wieder, wenn mich fast jmd. umgefahren hat.
    Fährt mittlerweile Habicht, Bj. 1974. Vorher Kr51/1, S50, SR50.

  5. #5
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Mit dem billigen Gefunzel im Bremslicht wirst du dann halt von hinten abgeräumt - und zahlst auch noch selber, wenn die gegnerische Versicherung das findet.

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Da man ja viel lieber und häufiger fährt als bremst, ist das Stromsparen beim Bremslicht nicht so entscheidend wie beim Rücklicht, dass die Batterieladung verringert.

    Peter

  7. #7
    Simsonschrauber Avatar von Jörn
    Registriert seit
    10.04.2011
    Ort
    Lingen(Ems)
    Beiträge
    1.148

    Standard

    Moment mal, ich hab überall Narva Lampen drin. Was ich allerdings bedenklich finde ist die Ansprechzeit der 6V Lampen und die Helligkeit. Die ist nunmal höher mit _ordentlichen_ LEDs. Mir gehts ausschließlich um die Sicherheit.

    Ob ich nun alle paar Wochen die Bakterie nachts ans Ladegerät hänge - egal. Aber SICHER geht vor. Immer.
    Fährt mittlerweile Habicht, Bj. 1974. Vorher Kr51/1, S50, SR50.

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    Altenrhein/Bodensee/Schweiz
    Beiträge
    2.916

    Standard

    Die 21W Version der LED Birnen ist schon Ok und wenn man die als Rücklicht auf die Batterie klemmt, dann bleibt die auch an wenn du auf die Bremse trittst...heißt...doppeltes Licht.
    Schwalbe KR51/2L VAPE ,Bj. 80, Ultramarinblau,M541/1 KFR,H4 55W/60W

  9. #9
    Flugschüler Avatar von Mainzer
    Registriert seit
    27.12.2011
    Ort
    Mainz a Rhein
    Beiträge
    259

    Standard

    Das Problem mit der Ansprechzeit liegt aber nicht an den 6V-Lampen. Guck dir mal das Bremslicht an einer 6V-MZ an (hängt auf Batterie). Vielmehr liegt das daran, dass sich zuerst die Rücklichtdrossel entladen muss (ist ja eine Induktivität) und erst dann das Bremslicht angeht.

  10. #10
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Richtig. Dass das Bremslicht der meisten 6V-Simsons so langsam aufleuchtet, liegt an der unsäglichen Verschaltung zusammen mit dem Rücklicht und der Drosselspule.

    Wenn man das Rücklicht auf LED umbaut (bzw. umbauen würde, erlaubt ist das genausowenig), dann reagiert das Bremslicht auch mit Glühlampe wesentlich schneller. Das kann man auch an den VAPE-Umbauten schön beobachten.

    LEDs im Bremslicht sind gegen Glühlampen - das haben Verkehrsforscher schon gemessen - im Schnitt eine Sechstel-Sekunde schneller, was die Reaktionszeit des folgenden Fahrers angeht.

    Das sind bei 50 km/h zwei Meter Anhalteweg - der Unterschied zwischen angeschubst und abgeräumt.

  11. #11
    Simsonschrauber Avatar von Jörn
    Registriert seit
    10.04.2011
    Ort
    Lingen(Ems)
    Beiträge
    1.148

    Standard

    Wie muss ichs also umklemmen, damits fixer angeht?
    Fährt mittlerweile Habicht, Bj. 1974. Vorher Kr51/1, S50, SR50.

  12. #12
    Flugschüler Avatar von Helmes
    Registriert seit
    27.11.2011
    Ort
    Raum Stuttgart
    Beiträge
    353

    Standard

    Bei mir sieht das mit Wechselstrom im Leerlauf so aus!

    Grüßle

    Helmes

    DSCN6597.jpgDSCN6598.jpgDSCN6599.jpg

  13. #13
    Flugschüler Avatar von Mainzer
    Registriert seit
    27.12.2011
    Ort
    Mainz a Rhein
    Beiträge
    259

    Standard

    Du könntest das Bremslicht auf Batterie klemmen. Rücklicht dann auch, und die Batterie mit einer elektronischen Ladeanlage vollpumpen.

  14. #14
    Chefkonstrukteur Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    Altenrhein/Bodensee/Schweiz
    Beiträge
    2.916

    Standard

    Du musst das dann beides auf Klemme 15/51 am Zündlichtschalter klemmen. Tachobeleuchtung nicht vergessen. Es sei denn du hast Vape, dann kannst die Tachobeleuchtung so lassen.
    Schwalbe KR51/2L VAPE ,Bj. 80, Ultramarinblau,M541/1 KFR,H4 55W/60W

  15. #15
    Flugschüler Avatar von Helmes
    Registriert seit
    27.11.2011
    Ort
    Raum Stuttgart
    Beiträge
    353

    Standard

    Warum soll ich das tun - funktioniert doch auch so prächtig!

    Grüßle

    Helmes

  16. #16
    Chefkonstrukteur Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    Altenrhein/Bodensee/Schweiz
    Beiträge
    2.916

    Standard

    Ok...dann lass alles so wie es ist...aber heul dann nicht rum wenn deine Birnen futsch sind...und das werden sie definitiv bald sein. Deine 6 Volt hast du nur wenn alle Abnehmer mit richtiger Wattzahl verbaut sind. Zieht irgendein Abnehmer weniger, steigt die Spannung.
    Schwalbe KR51/2L VAPE ,Bj. 80, Ultramarinblau,M541/1 KFR,H4 55W/60W

+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bremslicht/Hupe/Blinker an KR 51/1 (Ladestrom?)
    Von oteka im Forum Technik und Simson
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 19.11.2011, 20:38
  2. Frage zum Ladestrom beim Duo 4/1 und zum Gleichrichter-Strom
    Von DuoTB im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.03.2008, 22:59
  3. Schwalbe rattert beim Fahren...beim Schieben auch...Ist das
    Von Simson-Harry im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.05.2006, 22:06

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.