+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 26

Thema: Das Buch zur Reise: Die Simsonauten und Bund`s Benzer


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    31.05.2011
    Beiträge
    16

    Standard Das Buch zur Reise: Die Simsonauten und Bund`s Benzer

    Hallo,

    wir waren im Sommer mit drei Simsons im Baltikum und haben so einiges erlebt. Ich habe darüber mal einen recht umfassenden Reisebericht geschrieben, der schon als kleines Buch durchgehen könnte. Es ist DIN A 5 und kann so auch gut ausgedruckt werden.

    Viel Spaß beim lesen. Hier der Link:

    http://www.medizinanwalt.de/pic/uplo...imsonauten.pdf

    Gruß
    Simson Sibbe

  2. #2
    Super-Moderator Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    16.01.2006
    Ort
    Nähe Chemnitz
    Beiträge
    2.874

    Standard

    Respekt,

    ich kenne da noch einen, der sowas in diesem Jahr gemacht hat. Allerdings alleine. Bericht steht auch hier verlinkt.

    qdä

  3. #3
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    11.01.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    655

    Standard

    Köstlich! Fünfzehn Seiten habe ich schon verschlungen. Mit den alten Latschen von Lübeck nach Hamburg, Respekt. Bei meinen beiden Schätzkens hatte ich auch immer vor, die Überführung auf eigener Achse zu machen. Aber letzten Endes sind sie doch aufm Hänger / im Transporter gelandet. Was gut war ...

  4. #4
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    31.05.2011
    Beiträge
    16

    Standard

    Hi,
    das witzige ist, dass mir die Ecke so gut gefallen hat, dass ich gleich noch einmal mit der Familie und VW-Bus hingefahren bin. Da habe ich Quacks mit der MZ getroffen.

    Gruß SiSi

  5. #5
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    11.01.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    655

    Standard

    ... und durch. Verrückt: Eine Woche war das nur? Klingt beim Lesen nach vierzig Tagen und Nächten. Respekt.

    Viel Glück auf der nächsten Reise, und was die rote&blaue Begleiterin betrifft - mach das Beste draus

    Für einen unterhaltsamen Nachmittag dankt
    einer dieser Comfort-Fahrer

  6. #6
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    02.05.2010
    Ort
    Olfen
    Beiträge
    87

    Standard

    Danke für diesen schönen und kurzweiligen Bericht, lieber Sisi!
    Ich musste schon einige Male schmunzeln, aber garantiert nicht aus Schadenfreude!
    Vielleicht sehen wir uns an der Elbquelle...

    Viele Grüße

    Mattes
    Geiler als original? Geht nicht!

  7. #7
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Ich hab den kompletten Reisebericht grade gelesen und bin total begeistert! Mir kam es auch so vor als ob sich das ganze doch niemals in so kurzer abgespielt haben kann. Und immer wieder stand "dritter Tag", "vierter Tag" und ich dachte jedesmal WTF!? Wer fährt denn mit einem Moped, vor 3 Wochen eben schnell irgendwo gekauft einfach los!? Keine Ersatzteile, keine Ahnung, nix.
    Und dann fiel mir der "Ausflug" von mir und meinem Kumpel, Ronny, ein vor 2 Jahren von Dresden an den Balaton.

    Es war September 2009. Ich war seit Weihnachten nicht nur Fahrer sondern auch Besitzer meiner S51 "Lilly", die mir mein Bruder endgültig schenkte, nachdem ich sie vorher seit meinem Führerschein gefahren hatte. Ronny, seine ersten Semesterferien vor der Nase, stand der Sinn nach Abenteuer. Es sollte das letzte Abenteuer seines Lebens werden. "Tobs, sone Simme will ich auch" war er nach seiner ersten Probefahrt mit der Lilly sicher. Also auf zu Ebay. Blau Metallic war seine Eva-Sophie,eine Schwalbe, angeblich eine /L. Ausgestattet war sie mit Unterbrecherzündung. Nunja. Es wurde geschraubt und gewerkelt und endlich war sie fertig, lief nicht immer aber meistens, genug für die "paar" Kilometer bis nach Ungarn! Er hat es geliebt das Fahren, er war glücklich dabei. Er musste schon grinsen, wenn er nur ans Mopedfahren dachte.

    Erstmal ne kleine Runde zum testen, Prag, dann Pilsen. Auf dem Weg zurück nach Dresden dann der Kollaps, Stehbolzen ausgelutscht! Der Kumpel der uns in der Nacht mit dem extra gemieteten Transporter abholte und uns gegen Ein Uhr in die Nacht entlies war nicht bester Laune nach diesem Ausflug, aber egal, morgen Teile besorgen und auf zum Plattensee!

    Der Hinweg sollte noch mit allerlei nervenaufreibenden Pannen aufwarten, allesamt bei der frisch erstandenen Eva-Sophie Blau. Verstopfte Düsen, zerfetzte Wellendichtringe von abgelösten Grundplattenlötstellen usw. Nach der letzten Panne am dritten Tag waren es nur noch 200 km bis zum See, allerdings war es schon 19 Uhr und durch den Grundplattendefekt hatten wir nur noch ein Frontlicht. Aber egal 35 Watt leuchten für 2! So rasten wir durch die Nacht, ich hinter ihm um ihm zu leuchten, er vorneweg. Es war Mitternacht als wir die letzten kleinen Berge am Nordufer hinab schwebten. Auch die Polizisten die 50m vorm Zeltplatz standen und denen der Umstand der fehlenden Beleuchtung gar nicht passte, konnten das Glücksgefühl nicht trüben das wir hatten als wir endlich am Ufer des Balatons saßen und beim Rauschen der Wellen ein kühles Blondes auf den Erfolg tranken. Auch der eliminierte Wellendichtring konnte ersetzt werden, als wir zufällig bei einer Zwangspause wegen Spritmangels einen Deutschen auf einer Simson ansprachen, der natürlich auch sofort wusste wo es hier den nächsten Teilehändler gibt. Der Rückweg war recht unspektakulär. Nur zwei Dinge: Wien Campingplatz nicht zu empfehlen, sauteuer und direkt am Autobahnkreuz in Dammlage so unglaublich laut. Dafür sehr zu empfehlen: Bratislava, super schöne, kleine, niedliche Stadt mit äußerst studentenfreundlichen Preisen.

    Das war die Kurzfassung von unserer kleinen Reise, die ich nach dem Lesen von deinem Resiebericht nun nach 2 Jahren endlich mal los werden wollte. Es war, wie sich später zum Entsetzten aller heraus stellen sollte, die letzte Reise von Ronny. Ich bin mir sicher er grinste, als sein Kopf 3 Wochen später auf der Frontscheibe einer grob fahrlässig linksabbiegenden A-Klasse-Fahrerin zerschellte. Er wurde 24 Jahre alt, er fuhr nur 2 Monate Moped, aber er liebte es als gebe es nix schöneres im Leben.
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von Albi
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    4.015

    Standard

    Ich habe das ganze Buch durchgelesen und fand es klasse!
    Erfolgreicher wäre das ganze Unternehmen vllt. gewesen, wenn man sich schon ein bisschen mit der Simme ausgekannt hätte um Fehler eher zu finden. Aber jetzt haste ja wieder eine die läuft!
    Mich würde ja mal interessieren, ob irgendeiner aus dem Forum das Problem der S51 erkennen kann. Ich dachte ja zunächst an einen falsch eingestellten Zündzeitpunkt oder fertigen Unterbrecher...Aber als nicht mal derPole aus seiner S51 das hinbekommen hat..
    Naja, Viel Spaß weiterhin beim Simsonfahren!!!
    mfg
    Albi

    Edit:@Froschmaster das mit Ronny muss ja echt schlimm gewesen sein (R.I.P.), gibt es da noch einen detaillierten Bericht über den Unfallhergang?
    Danke

  9. #9
    Zahnradstoßer Avatar von Olaf1969
    Registriert seit
    05.06.2005
    Ort
    bei Frankfurt (Main)
    Beiträge
    768
    Blog-Einträge
    22

    Standard

    Habe eben den Bericht komplett durch: RESPEKT und Willkommen im Club der unmöglichen Unmöglichkeiten bei so einer Fahrt...

    Bis auf die Motor-Schraubererlebnisse (bei mir waren es eigentlich nur fehlende Ersatz-Sicherung und ein paar per Feuerzeug gelötete Kabel an der Schaltarmatur) teilen wir uns die erlebten Wild-Biwak-Erlebnisse...

    So eine Tour bleibt unvergessen...

    Letztendlich freut es mich, dass Du Dir Deine Simmi zurück geholt hast !!!

    Ob ich kommendes Jahr erneut versuche meine Simson vor´m Buckingham-Palace zu parken steht noch in den Sternen...
    =/\= ...see us out there... =/\=

  10. #10
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    31.05.2011
    Beiträge
    16

    Standard Danke!

    Ich finde es super, dass Ihr das alle gleich gelesen habt. Das motiviert für das nächste mal. Jetzt kennen wir uns allerdings schon etwas besser aus. Nicht dass wir nachher nichts zu berichten haben

    Gruß Simson Sibbe

  11. #11
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    Toller Bericht. Hat Spaß gemacht zu lesen.

    Gruß

    Theo

  12. #12
    Glühbirnenwechsler Avatar von Vivio
    Registriert seit
    31.03.2009
    Beiträge
    63

    Standard

    Hey,
    ich möchte mich meinem Vorredner ganz herzlich anschliessen !
    Eine super Geschichte ... und ich musste die ganze Geschichte über die Loyalität zu deiner S51 bewundern :) !
    Es hat mich sehr gefreut, dann zu hören, dass du das gute Stück wieder in Besitz nehmen konntest.
    Simson - Technik die begeistert.

  13. #13
    Tankentroster
    Registriert seit
    07.06.2011
    Ort
    Gießen
    Beiträge
    120

    Standard

    Hallo Simson Sibbe!

    Vielen Dank für den tollen Reisebericht...dringend muss ich so eine Reise auch mal machen. Und wie ich mit meinen jungen 27 Lenzen feststelle: Ich habe noch jede Menge Zeit! :-)
    KR51/2 E, Bj. 1985, VAPE

  14. #14
    Tankentroster Avatar von Greenfuzz
    Registriert seit
    21.08.2011
    Ort
    Elvese
    Beiträge
    225

    Standard

    Äh,ich kann da gar nichts lesen.Bei mir öffnet sich nur eine leere weiße Seite...

  15. #15
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Dann gibt es evtl ein Problem mit deinem PDF-Programm. Hastes mal mit vorher aufm Rechner speichern versucht? (Rechtklick auf den Link und dann "Speichern unter...")
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  16. #16
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    31.05.2011
    Beiträge
    16

    Standard

    Man könnte es auch noch mit dem folgenden Link versuchen:

    Die Simsonauten und Bud's Benzer (Sebastian Vorberg) - Buch online lesen kostenlos

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Simsonauten in Lev, Me, Gl, K und drumherum..
    Von Haegar im Forum Simson Freunde
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.04.2008, 17:52
  2. Prof zum Bund?
    Von Quacks im Forum Smalltalk
    Antworten: 160
    Letzter Beitrag: 02.09.2005, 07:53

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.