+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 39

Thema: Was ist es denn nun für eine Simson?


  1. #1
    Kettenblattschleifer Avatar von chefkoch_ndh
    Registriert seit
    02.06.2009
    Ort
    Nordhausen
    Beiträge
    742

    Standard Was ist es denn nun für eine Simson?

    Hallo!

    Ein Kollege von mir fährt auch fleißig Simson. Eine S51, nur welche? Baujahr '84. Dies müsste man wissen wegen Verkabelung ect. pp.

    Sie ist in Billardgrün, was laut Farbliste der S51 B2-4 vorbehalten ist. Aber es ist keine mit E-Zündung. Hat aber wiederrum den 100km/h Tacho mit der Blinkerkontrolllämpchen, und 6V Boardspannung. Ein Drehzahlmesser ist auch nicht verbaut, war auch nicht da kein Getriebedeckel mit DZM-Aufnahme Montiert war. Im Fahrzeugbrief stehjt auch nur "S51", und auf dem Typenschild "S51 B" Man könnte sich da nun so einiges zusammenreimen...

    Meine Vermutungen waren nun:

    - S51 B2-4: geht nicht da -> keine E-Zündung

    - S51/1 B: geht nicht da -> keine ELBA

    - S51 B 1-3 / 1-4: geht nicht da: Originaltacho Blinkerkontrolllämpchen hat (war nur ein Vorbesitzer, ein älterer Herr, der versicherte das es die originalen ca 8500km waren)

    Ja was meint ihr? Wurde da einfach was zusammengebaut?

    Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen!

    MfG
    chef

    Hier noch ein Bild. Die Grüne im Hintergrund


  2. #2
    Simsonfreund
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    1.988

    Standard

    Aus Ermangelung an Ersatzteilen, sprich defekte Geber auf der Grundplatte, wurden häufig, zu DDR Zeiten, Simsons auf Unterbrechergrundplatte umgerüstet.
    Oder der S51 1-4 wurde mit großen Tacho ausgeliefert, weil kleine Tachos aus waren, oder E-Zündungen waren gerade alle. Oder ein ausländischer Abnehmer hat es so bestellt usw.
    Nicht weiter wundern, einfach weiter fahren...... und glücklich sein.

    Gruß
    schrauberwelt

  3. #3
    Bxx
    Bxx ist offline
    Tankentroster
    Registriert seit
    27.04.2006
    Ort
    Budapest, Ungarn
    Beiträge
    144

    Standard

    Die ist einfach eine S51B 1-4.
    Die Typen S51/1 kamen nur später, ab Januar 1989.

    Ich finde interessant, in der ehemaligen DDR haben die meisten Simson (bis '85-'86) kleinere Tachos. Bei uns in Ungarn bekommen alle Simson S51 ab '80 größere, 100 km/h Tachos (früher mit Chromrand später mit normalem schwarzem Rand). Die Ausnahme ist die N Typen, die bekamen keine Tachos.

  4. #4
    Simsonschrauber Avatar von Bönni
    Registriert seit
    12.05.2007
    Ort
    GIfhorn
    Beiträge
    1.185

    Standard

    Höä? Die bekamen gar keine Tachos? Krass...

  5. #5
    Simsonfreund
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.912

    Standard

    Das ist wahrscheinlich eine B2-4 in die ein anderer Motor eingebaut wurde.

    Dafür sprechen die Farbe (Billardgrün) und die verstellbaren Stossis.

    mfg

  6. #6
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Sozusagen aus Restbeständen wieder zusammengebastelt , warum nicht wenns läuft
    Immer schön den Auspuff freihalten

  7. #7
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Zitat Zitat von Bxx
    Die Ausnahme ist die N Typen, die bekamen keine Tachos.
    Einfacher geht es schon fast nicht mehr.

  8. #8
    Flugschüler Avatar von IFLY2low4U
    Registriert seit
    30.08.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    493

    Standard

    ja genau!

    ein wahrer simsonit hört die geschwindigkeit am rauschen des windes und an der drehzahl...

    die hupe brauchts eigendlich auch nich, man kann die hornochsen im verkehr auch anbrüllen

    und wer nen möff fährt hat auch zwei gesunde arme die reichen ja zum blinken :wink:

    das ist praktizierter minimalismus, alles nur unnützes gewicht hehe ich pack gleich mal die flex aus :wink:

    schmunzelnde grüsse vom andi

  9. #9
    Simsonschrauber Avatar von Martin541/1
    Registriert seit
    03.01.2008
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.471

    Standard

    Zitat Zitat von IFLY2low4U
    und wer nen möff fährt
    Wems Möff isn dem?

  10. #10
    Flugschüler Avatar von IFLY2low4U
    Registriert seit
    30.08.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    493

    Standard

    hä?

  11. #11
    Kettenblattschleifer Avatar von chefkoch_ndh
    Registriert seit
    02.06.2009
    Ort
    Nordhausen
    Beiträge
    742

    Standard

    BTT: Ok ^^ Also eine S51 B2-4 / naja an welcher Simson wurde nich schon etwas zusammen"gepfuscht". Siehe meine, damals als ich sie bekam, mit nem 16n1-11 vergaser und ner 50er hauptdüse es lief, aber über den rest möge man schweigen...


    OT: Außerdem können wir keine Krankheiten bekommen, sind praktisch imun gegen alles, denn wir sind Simsonfahrer und fahren auch bei dem beschissenstem Wetter!!! (ich jedenfalls)

  12. #12
    Bxx
    Bxx ist offline
    Tankentroster
    Registriert seit
    27.04.2006
    Ort
    Budapest, Ungarn
    Beiträge
    144

    Standard

    Ja, S51N-H (Exportmodelle nach Ungarn) haben ursprünglich keine Tachos, keine Soziusfußrasten und keine Gepäckhälter. Außerdem waren die N Typen auf 45 Stundenkilometer gedrosselt (14-er Ritzel, ein Ring über dem Gasschieber, verkleinerte Auspuffkanal und geänderter --> einfacher Auspuff). Na schön...

  13. #13
    Simsonschrauber Avatar von Martin541/1
    Registriert seit
    03.01.2008
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.471

    Standard

    Gibts da irgendwo näheres Material zu (Bilder, Tabellen usw.)? Das is ja doch interessant und bis jetzt nirgendwo zu finden...

  14. #14
    Bxx
    Bxx ist offline
    Tankentroster
    Registriert seit
    27.04.2006
    Ort
    Budapest, Ungarn
    Beiträge
    144

    Standard

    Auf den nachfolgenden drei Bildern ist eine originelle S51N-H zu sehen:
    Angehängte Grafiken

  15. #15
    Kettenblattschleifer Avatar von chefkoch_ndh
    Registriert seit
    02.06.2009
    Ort
    Nordhausen
    Beiträge
    742

    Standard

    WOW wusste gar nich das es sowas gibt! Mehr solch Material wäre toll^^ Auch so mit erklärung, Bildern usw.

    Aber eine S51N-H würde ich so nicht fahren ^^

    chef

  16. #16
    Zahnradstoßer Avatar von Simme_Down
    Registriert seit
    21.03.2008
    Ort
    Zwischen Spessart-Odenwald im schönen Frankenland
    Beiträge
    855

    Standard

    da fragt man sich dann langsam, wieso das möp ne vergleichsweise große sitzbank hat, aber keine soziusfußrasten
    über den dadurch entstehenden "komfort" beim soziusbetrieb möchte ich gar nicht nachdenken :wink:
    und so ganz ohne tacho, naja. höchstens als waldmoped oder so..

    bemerkenswert finde ich allerdings, dass dann wenigstens andere streben verbaut sind (ohne die aufnahme für die rasten), was dem ganzen einen ungewöhnlichen look verpasst, irgendwie so nach "mir-sind-die-ersatzteile-ausgegangen!"
    weiss jemand vll. auch, ob das moped auch für den soziusbetrieb zugelassen war?

+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. was für eine ist sie denn nu..?
    Von schwalbentoni im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.07.2007, 21:53
  2. Was hab ich denn nu für eine...?
    Von Vizeschwalbenkönig im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.08.2006, 12:08

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.