+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Flüssigkeit aus Zylinder


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    27.02.2010
    Ort
    Habichtswald
    Beiträge
    18

    Standard Flüssigkeit aus Zylinder

    Hallo,
    ich bin ein Neuling hier und auch in Sachen Schwalbe noch nicht allzu bewandert. Ich bin kurz davor mir eine zu kaufen und diese dann vollends fahrbereit zu machen.

    Der potenzielle Verkäufer gibt an, dass auf Grund puröser Dichtungen Flüssigkeit aus dem Zylinder kommt.
    Ist dies auf Grund von Dichtungen möglich und bekomme ich diese gut nachbestellt?
    Danke im Vorraus,
    extremlaut

  2. #2
    Kettenblattschleifer Avatar von chefkoch_ndh
    Registriert seit
    02.06.2009
    Ort
    Nordhausen
    Beiträge
    742

    Standard

    Hallo! Willkommen im Nest!

    Gemeint ist bestimmt die Zylinderfußdichtung. Kostet nur nen paar Pfennig und ist gut nachzubestellen.

    Was für eine Schwalbe hast du denn?

    MfG
    chef

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    27.02.2010
    Ort
    Habichtswald
    Beiträge
    18

    Standard

    Es ist eine KR 51/1 .
    Das ist gut, auch wenn er meint, es könnte ebenfalls mit der Dichtung an der Zündkerze zusammenhängen...

  4. #4
    Kettenblattschleifer Avatar von chefkoch_ndh
    Registriert seit
    02.06.2009
    Ort
    Nordhausen
    Beiträge
    742

    Standard

    Ok. Also das Mit der Zündkerze is weniger das Problem, ich empfehle dir dann eh gleich ne neue Reinzubauen. Die kostet keine 2Eus, und ne neue kann nie schaden.

    Ne Zylinderfussdichtung bekommste z.b. HIER. Aber bei dem Warenwert, würde ich vllt nochwas dazu nehmen, oder beim (sofern vorhanden) örtlichen Simsonersatzteilehändler nachfragen.

    MfG
    chef

  5. #5
    Zahnradstoßer Avatar von Küstenschwalbe
    Registriert seit
    01.08.2009
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    726

    Standard

    Es könnte ja auch sein das die Flüssigkeit aus dem Auslass kommt, also die Dichtungen für den Auspuff ab sind.
    Bilder wären nicht schlecht um zu wissen wo es her kommt.
    LG

  6. #6
    Kettenblattschleifer Avatar von 1gnt23
    Registriert seit
    20.11.2008
    Ort
    berlin
    Beiträge
    533

    Standard

    Vergesst bitte nicht, das er noch neue Dichtungen für den Krümmer brauch (wenn man es richitg macht) und dazu noch den passenden Hakenschlüssel für die Krümmermutter. Schließlich wollen wir das nicht mit der Rohrzange machen.

    Und die 8 Nm (glaube ich) Anzugsmoment - überkreuz anziehen- bei den Zylinderkopfschrauben sei auch zu erwähnen. Sowie beim aufsetzen der Zylinders auf den Kolben die Einbaulage der Kolbenringe beachten.

  7. #7
    Tankentroster Avatar von Finne
    Registriert seit
    18.11.2009
    Beiträge
    105

    Standard

    Soweit ich weiß sinds 10Nm, kann aber auch sein dass du recht hast

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    sind es nicht 2 Dichtungen für den Krümmer bei der KR51/1?
    Eine zwischen Zylinder und Krümmer und einer zwischen Mutter und Krümmer, beide aus Kupfer?

  9. #9
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Es sind zwei Dichtungen und das Drehmoment am Kopf beträgt 7 Nm.

    Solang aber niemand die Schwalbe überhaupt gesehen hat und wir gar nicht wissen, wo genau da nun was für eine Flüssigkeit austritt, sollten wir das Orakeln ein wenig einschränken.

    MfG
    Ralf

  10. #10
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    Zitat Zitat von Prof
    Solang aber niemand die Schwalbe überhaupt gesehen hat und wir gar nicht wissen, wo genau da nun was für eine Flüssigkeit austritt, sollten wir das Orakeln ein wenig einschränken.

    MfG
    Ralf
    eben,

    denn es kann ja auch sein, das da schon das regenwasser aus dem ausslass läuft weil gar keine kerze drin ist und der auspuff wegen fehlender dichtung gar nicht montiert ist.

  11. #11
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Genau, das kann wirklich alles mögliche sein.
    Krümmergewinde im Arsch und dann saut es dort raus. => neuer Zylinder nötig
    Kerzengewinde hinüber, dann kommt dort der Siff. => Zylinderkopf muß neu
    Stehbolzen überdreht oder abgebrochen, dann kommt der Schmodder am Zylinderfuß und am Zylinderkopf. => neues Motorengehäuse fällig oder größeren Reparaturstehbolzen einbringen
    Dichtflächen mit dem Vorschlaghammer poliert, dann kommt auch überall die Jauche durch ... => neuer Zylinder oder Zylinderkopf oder Gehäuse nötig

    Wer weiß das schon vorher?

    Und der Verkäufer kann hinterher behaupten. "Ich hab's dir ja vorher gesagt ..."

    Also vor dem Kauf klären, was und wieviel da woher kömmt !

  12. #12
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    27.02.2010
    Ort
    Habichtswald
    Beiträge
    18

    Standard

    Noch ist die Schwalbe nicht meine, ich wollte mich nur vorher informieren. Falls ich nach dem Kauf immernoch Probleme habe, werde ich Bilder anhängen...
    Trotzdem Danke für die Antworten

  13. #13
    Simsonschrauber Avatar von SimsonSebi
    Registriert seit
    19.02.2007
    Ort
    Recklinghausen
    Beiträge
    1.071

    Standard

    Mal so eine Fragen nebenbei: Was soll die Schwalbe kosten? Wenn die 100€ kosten soll, würd mich der siffende Zylinder nicht ungemein stören.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. komische flüssigkeit unter dem vergaser!!!
    Von Thomas1205 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 20.07.2009, 21:01
  2. Flüssigkeit in Schwimmerkammer normal?
    Von Penner im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.11.2003, 18:12

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.