+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Hinterradstellung im Vergleich zum Heckpanzer


  1. #1
    Zündkerzenwechsler Avatar von FishermansFriend
    Registriert seit
    10.06.2014
    Ort
    Reutlingen
    Beiträge
    33

    Frage Hinterradstellung im Vergleich zum Heckpanzer

    Guten Morgen !

    könnte mir jemand ein Foto zukommen lassen welches eine KR51/1 direkt von hinten zeigt? Am besten mit dem Abstand der seitlichen Befestigungspunkte des Heckpanzers.

    Wenn ich bei meiner Kr51/1 den Heckpanzer aufschraube, verläuft die Mittelnaht des Heckpanzers circa 1-2cm nach links versetzt zum Radmittelpunkt.
    Heißt das Hinterrad sitzt nicht ganz mittig im Radhaus.

    Kommt das mitunter von der Distanzhülse die links beim Bremskontakt sitzt?

    Oder sind meine Montagepunkte vom Rahmen verbogen, und es verzieht so die ganze Karosse.

    Ein Bild liefere ich noch nach!

    Grüße

  2. #2
    Flugschüler Avatar von Snap
    Registriert seit
    01.09.2012
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    309

    Standard

    Hi, derartige Probleme wurden schon öfter hier besprochen.
    z.B. hier Schwalbe krumm? hier Unfallschwalbe oder normal hier Rahmen verzogen oder auch da Hinterrad schief - Stoßdämpfer schuld?

    Einfach mal reinlesen, vielleicht ist was für dich dabei.

    Gruß Sebastian
    KR 51/1 S, Bj. 1977

  3. #3
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Der erste Verdächtige ist hier immer das Gummilager vorne im Schwingenauge, vor allem das rechte. Der ständige Zug der Antriebskette zermatscht das, sogar relativ schnell auch bei gutem Neuteil. Abhilfe schafft der Einbau eines Gleitlagers aus Kunststoff - Threads dazu gibt's genug.

  4. #4
    Zündkerzenwechsler Avatar von FishermansFriend
    Registriert seit
    10.06.2014
    Ort
    Reutlingen
    Beiträge
    33

    Standard

    IMAG1989.jpg
    So siehts momentan aus!

    Das besagte Lager schau ich mir mal an!
    Und die obigen Threads werden auch mal gelesen.

    Danke erstmal

    Gruß

    Flo

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    So wie ich das sehe brauchst nicht gucken sondern gleich tauschen
    Punkte Frei in den Mai :)

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.243

    Standard

    Zitat Zitat von luluxs Beitrag anzeigen
    So wie ich das sehe brauchst nicht gucken sondern gleich tauschen
    Ach Du hast also die einzige noch funktionsfähige Glaskugel?
    Oder macht Sabbelwasser auch einen ganz besonders klaren Blick?

    Peter

  7. #7
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    Zitat Zitat von Zschopower Beitrag anzeigen
    Ach Du hast also die einzige noch funktionsfähige Glaskugel?
    Oder macht Sabbelwasser auch einen ganz besonders klaren Blick?

    Peter
    Nö Glasauge hatte ich vor langer Zeit da das Rad nach Links geht bin ich mir sicher das das rechte Buxenlager Platt ist.
    Punkte Frei in den Mai :)

  8. #8
    Flugschüler
    Registriert seit
    23.09.2013
    Beiträge
    278

    Standard

    Sieht bei mir genauso aus, dass das rad minimal rechts steht. Liegt aber eher am Panzer. Wenn man den abnimmt steht es ziemlich mittig. Normale Toleranz würde ich sagen. Meine Buchsen sind komplett neu. Vielleicht ist der halter der rechten Soziusraste auch ein wenig nach innen gedrückt.

  9. #9
    Glühbirnenwechsler Avatar von Katjaaaa
    Registriert seit
    29.04.2014
    Ort
    Wangen b. Olten
    Beiträge
    91

    Standard

    Wenn es dann immer noch nicht passt, mit gefühl den Panzer in die richtige Position drücken. So hab ich das gemacht.

    Grüsse Heiko

  10. #10
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    05.06.2014
    Ort
    Mühlau
    Beiträge
    61

    Standard

    Wie schaut denn die Spur aus? Das ist ja das eigentlich Wichtige - wenn die Stellung des Hinterrads zum Vorderrad stimmt, würde ich eher schauen, ob der Panzer vielleicht einen weg hat.

    Ich habe meine Spur mit einer langen Latte eingestellt. Es gibt aber hier im Forum bzw. im Netz genügend Anleitungen zu "Spur einstellen".

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kleiner Vergleich - AKF vs. Mopedstore
    Von r_p im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 26.06.2016, 05:47
  2. Bremse Vergleich Schwalbe <-> S50/51
    Von Lucsim im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.03.2014, 04:07
  3. Wie wird der Heckpanzer einer Schwalbe richtig befestigt?
    Von Schwalbenbayer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.06.2012, 18:53
  4. Simson im Vergleich mit Plastikbombern :)
    Von Waterl00 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 19.06.2011, 15:15
  5. was kann so ein DUO eigentlich? im Vergleich zur APE...
    Von goerdy im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.02.2011, 19:20

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.