+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: immer Dreck im Vergaser


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    24.05.2005
    Ort
    München
    Beiträge
    61

    Standard immer Dreck im Vergaser

    Hallo!
    Bei meinem Habicht sammelt sich nach relativ kurzer Zeit viel Dreck im Vergaser, so dass die Düsen verstopfen und der Habicht ausgeht. Mir ist klar, dass das aus dem Tank kommt (ich habe im Bezinschlauf auch schon öfters Ablagerungen langschwimmen sehen)!

    - Hat der Habicht kein Benzinfilter im Tank??
    - Wie kann ich den Tank am Besten schnell und einfach innen sauber bekommen (ohne ihn zu entrosten etc, denn Rost hat der keinen...)?
    -Wofür ist dieser kleine Schlauch, der auch nochmal vom Tank nicht in den Vergaser, sondern unter den Tank geht?

    Danke für eure Hilfe und viele Grüße, Hanno

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von Harlekin
    Registriert seit
    01.01.2005
    Beiträge
    4.859

    Standard

    der schlauch ist für den ausgleich zwsichen den ebiden tankhälften.

    Versuch es doch einfach mal mit einem nano filter der sollte jeden bissel dreck rausfiltern
    Jetzt auch mit H Kennzeichen

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    Vielleicht ist der Filter der in den Tank ragt zerfallen, original sollte auch noch ein Filter im Benzinhan-Wassersack sein.

    mfg Gert

  4. #4
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    24.05.2005
    Ort
    München
    Beiträge
    61

    Standard

    Hmm... Wie sieht denn der Originalbenzinhahn aus? Meiner hat keinen Wassersack und ähnelt eher dem 2.!

    Wäre der 1. der richtige?

    Viele Grüße, Hanno
    Angehängte Grafiken

  5. #5
    Glühbirnenwechsler Avatar von Palme
    Registriert seit
    07.10.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    93

    Standard

    ich würde einfach den benzinschlauch durchschneiden und einen benzinfilter dazwischen stecken...so hab ich das bei meiner gemacht

  6. #6
    Tankentroster Avatar von Concorde
    Registriert seit
    16.10.2005
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    163

    Standard

    Hallo,

    der orginale Benzinhahn beim Habicht siet wie der untere aus
    allerdings ist er nicht abgewinkelt und ist nicht verschraubt sondern wird von einer Federspange zusammengehalten.
    Die effektivste Methode ist es den Tank innen mit einer Beschichtung zu versehen. Da gibt es verschiedene Hersteller.
    Dabei wird der Tank vorher richtig mit Reiniger ausgewaschen und danach mit einer extrem widerstandsfähigen Farbbeschichtung ausgeschwenkt. Diese schließt alle losen Teilchen die im Tank verblieben sind ein und kann sogar kleine Löcher im Tank verschließen.
    Wenn das einmal richtig gemacht wurde ist Schluss mit Dreck im Vergaser.
    Der Mikrofilter im Benzinschlauch ist aber immer zu empfehlen.

    MfG Concorde.
    Der Simson Star - Ein Kleinkraftrad bester Klasse!

  7. #7
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    24.05.2005
    Ort
    München
    Beiträge
    61

    Standard

    Hallo!

    Könnt ihr mir für Beschichter und Reiniger vielleicht einen Makrennamen nennen?

    Und vor allem: wo bekomme ich einen Mikrofilter? Habe bei ebay geschaut, aber auch Rollerhändler hatten da nichts...

    Viele Grüße, Hanno

  8. #8
    Flugschüler Avatar von unleash
    Registriert seit
    09.09.2005
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    327

    Standard

    Schau mal unter "Fertan", "POR-15", "Kreem Rot bzw. Kreem Weiß".

    Im Forum war auch mal ein kompletter Bericht mit Bildern, wo mehrere Tanks in einer großen Gemeinschatsaktion versiegelt wurden.

  9. #9
    Zündkerzenwechsler Avatar von ilpadrino
    Registriert seit
    25.07.2006
    Ort
    neuruppin
    Beiträge
    44

    Standard

    ich würd mir nen neuen beschaffen :wink:
    aber wenn du an ihm hängst dann bau ihn ab mach ihn leer und hau alles was du an schrauben u.scheiben hast rein oder kleine steine ne weile schütteln und zum schluss wider mit waschbenzin auswaschen,und natürlich nen filter in den benzinschlauch
    so haben wir das immer aufm dorf jemacht

  10. #10
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    10.04.2006
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    77

    Standard

    Moin Moin

    Ich habe das Por 15 benutzt und mein Tank ist jetzt Tip Top. Ich würde mir für eine solche Aktion jedoch noch mindestens zwei weitere Tanks vornehmen. Ich hatte nach zwei Schwalbentanks noch genug für mind. einen weiteren übrig und das Zeug ist nicht ganz billig. Die Versiegelung ist dafür von Dauer und es fällt einem nicht der Arm ab.
    Gruß,

    Elmer

  11. #11
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Nicht der untere, sondern der obere ist ein Benzinhahn, wie er beim Habicht verwendet wird, mit Wassersack.
    Daß Dreck in den Vergaser gelangt, wird verhindert, indem auf dem Benzinhahn innen im Tank original ein Steigrohr und darüber noch ein Steigrohrsieb verbaut sind.

    Ich kenn mich aus!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. S51 im Dreck
    Von h_w_f im Forum Smalltalk
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.06.2006, 21:22
  2. dreck im auspuff?
    Von shoot im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.07.2003, 19:08

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.