+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 22

Thema: Kettenschutz


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von PuncheZ
    Registriert seit
    28.09.2011
    Ort
    Bad Wildungen
    Beiträge
    50

    Pfeil Kettenschutz

    Hallo,
    keine kurze Frage:

    Das ziehharmonikaende kommt an das hinterrad das ist mir klar aber spielt es auch eine rolle
    wie rum man den kettenschutz anbringt -an den Teilen sind zahlen hab jetzt erst bemerkt das sie kopfüber stehen ist das egal??

    Hoffe ihre versteht was ich meine ....

  2. #2
    Tankentroster Avatar von Axl1988
    Registriert seit
    21.02.2010
    Ort
    Hückelhoven
    Beiträge
    129

    Standard

    Das würde mich auch mal interessieren und ärgern, wenn das der Fall wäre! Hab das Ding gestern erst montiert!

  3. #3
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Es wäre mir neu, wenn das irgendwas ausmachen würde.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Zitat Zitat von Prof Beitrag anzeigen
    Es wäre mir neu, wenn das irgendwas ausmachen würde.
    seh' ich auch so.

    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  5. #5
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Ich habe hier noch einen liegen. ich würde sagen, er ist symmetrisch und es ist egal.
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  6. #6
    Glühbirnenwechsler Avatar von PuncheZ
    Registriert seit
    28.09.2011
    Ort
    Bad Wildungen
    Beiträge
    50

    Standard

    hab ne neue kette geholt die bereits geölt ist -soll ich die noch zusetzlich ölen bzw einfetten?

  7. #7
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Denk immer an die Mahnung, mit dem Fett nicht sparsam sein !
    Imma rinn damit in die Kettenschläuche, wa ?!
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  8. #8
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Im Notfall reicht auch das was schon an Fett an der Kette dran ist. Allerdings gibt es bei der Kette kein "zu viel" - es empfiehlt sich ruhig großzügig zu sein, dann hält die Kette lang.
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  9. #9
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.248

    Standard

    Ich würde nicht ölen. Das Öl schleudert besonders im Bereich des geringen Radius am Ritzel noch viel mehr als Fett von der Kette runter.
    Ich presse Fett aus der Kartusche auf die unten ablaufenden Kette, das sammelt sich dann spätestens dort, wo im Schlauch die "Führungsschienen" sitzen und sorgt für langanhaltende Schmierung.

    Peter

  10. #10
    Zahnradstoßer Avatar von Schwalbe73
    Registriert seit
    09.12.2007
    Ort
    Kalbach bei Fulda
    Beiträge
    998

    Standard

    Ich bin mir da nicht so sicher ob es egal ist wie rum sie verbaut werden. Bei meinen Nachbauschläuchen waren die Führungsschienen versetzt. Kann aber auch an der Nachbauqualität liegen.

    Gruß Sven
    Simson heißt das kleine Wunder...fährt bergauf wie andere runter ;-)

  11. #11
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Das vermute ich eher. Außerdem: wie rum wäre denn dann richtig?
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  12. #12
    Zahnradstoßer Avatar von Schwalbe73
    Registriert seit
    09.12.2007
    Ort
    Kalbach bei Fulda
    Beiträge
    998

    Standard

    Ich hatte nach der Flucht des vorderen oder hinteren Kettenrades geguckt.
    War ne ganz schöne Sch.... Genauso wie die nicht sauberen Hohlräume.
    Simson heißt das kleine Wunder...fährt bergauf wie andere runter ;-)

  13. #13
    Tankentroster Avatar von LandCruiser
    Registriert seit
    30.09.2010
    Ort
    Weiterstadt
    Beiträge
    152

    Standard

    Die originalen Kettenschläuche sind zumindest beim M53/54-Motor nicht symmetrisch. Man muss allerdings sehr genau hinschauen, um die Unterschiede auszumachen. Wenn man die Teile von der im montierten Zustand vertikalen Seite betrachtet, dann erkennt man, dass die Schläuche auf den beiden anderen Seiten (Ober- bzw. Unterseite im montierten Zustand) unterschiedliche Winkel bzw. Schrägen aufweisen. Die eine Seite ist eher gerade, während die andere eher schräger ist. Die schrägere Seite muss am unteren Schlauch nach unten zeigen und am oberen nach oben. Montiert man die Schläuche anders herum, dann läuft bisweilen (also nicht immer!) die Kette nicht ordentlich auf das kleine, motorseitige Ritzel auf. Man hört dann bei händisch in Fahrtrichtung gedrehten Hinterrad im aufgebocketen Zustand ein stärkeres Laufgeräusch der Kette, bisweilen auch ein Knacken oder Klackern aus Richtung Motorritzel. Die Folge sind ein stärkerer Verschleiß von Kette und Motorritzel.

    Gruß

    Florian
    Geändert von LandCruiser (23.12.2011 um 11:37 Uhr)
    Jetzt nur noch ein SR4-4, eine KR51/1 befindet sich im Aufbau!

  14. #14
    Glühbirnenwechsler Avatar von PuncheZ
    Registriert seit
    28.09.2011
    Ort
    Bad Wildungen
    Beiträge
    50

    Standard

    der kürzere schlauch kommt obern hin richtig oder?
    wie rum sind dann die zahlen/bzw buchstaben bei dir?

  15. #15
    Tankentroster Avatar von LandCruiser
    Registriert seit
    30.09.2010
    Ort
    Weiterstadt
    Beiträge
    152

    Standard

    Die Schläuche sind gleich lang!

    Wegen der Zahlen muss ich mal schauen, ob ich heute abend in die Garage komme.

    Gruß

    Florian
    Jetzt nur noch ein SR4-4, eine KR51/1 befindet sich im Aufbau!

  16. #16
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.856

    Standard

    Wo beim Kettenschlauch links und rechts ist, ist viel einfacher zu unterscheiden: Vorne ist auf drei Seiten eine Nut, wo der Schlauch über den Motordeckel gezogen wird. Der Deckel ist in Fahrtrichtung links (also zum Motor hin) offen, entsprechend kommt die eine glatte Seite des Kettenschlauchs auch nach links.

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kettenschutz
    Von bernie im Forum Recht
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.12.2011, 18:03
  2. Kettenschutz
    Von oholibama im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.08.2005, 21:49
  3. Kettenschutz an der KR 51/2
    Von haka im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.07.2005, 10:08
  4. Kettenschutz
    Von Jens im Forum Technik und Simson
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 06.07.2004, 14:09

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.