+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 30

Thema: Kr 51/2 in BE steht aber Kr51/2 E


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    15.05.2010
    Ort
    NRW - Münsterland
    Beiträge
    49

    Frage Kr 51/2 in BE steht aber Kr51/2 E

    Guten Tag euch allen

    Ich weiß nicht ob das hier so richtig hingehört aber ich wusste nicht so recht wo das hingehört. Naja.

    Also ich ahbe laut typenschild eine Kr51/2. Ich ahbe beim KBA eine neue Betriebserlaubnis geben lassen die heute angekommen ist. Dort steht aber Kr51/2 E was ich aber nicht im formular angegeben habe. also das E. Habe ich nun eine E? auf den typenschild steht nichts von E.


  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von schwalbenfranz Beitrag anzeigen
    Guten Tag euch allen

    Ich weiß nicht ob das hier so richtig hingehört aber ich wusste nicht so recht wo das hingehört. Naja.

    Also ich ahbe laut typenschild eine Kr51/2. Ich ahbe beim KBA eine neue Betriebserlaubnis geben lassen die heute angekommen ist. Dort steht aber Kr51/2 E was ich aber nicht im formular angegeben habe. also das E. Habe ich nun eine E? auf den typenschild steht nichts von E.

    Das ist schon okay so.

    Du hast dann eine KR51/2 mit hydraulischen Dämpfern, 25/25W Licht und Unterbrecherzündung mit externer Zündspule.

    MfG

    Tobias

  3. #3
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    15.05.2010
    Ort
    NRW - Münsterland
    Beiträge
    49

    Standard

    hmm nö ich hab reibungsgedämpfte federbeine soweit ich weiß. aber wiso schreiben die da jetzt ein E dahinter. muss ich das jetzt neumachen lassen?

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Die einzelnen Untertypen sind meines Wissens nie angegeben. Auf den Typschildern steht nur Kr51/1 oder K51/2. Warum man bei dem Antrag überhaupt angeben soll wieviel Gänge, Lichtleistung etc. ist mir schleierhaft. Ich weiss dass im FAQ z.B. steht, dass man dies zur Ermittlung des Kennbuchstabens bräuchte. Ich mein, dass sich das aus der Rahmennummer ergibt.
    Kann das jmd. bestätigen ggf. korrigieren?


    @schwalbenfranz was neu machen? Hydraulische Dämpfer einbauen?
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  5. #5
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    15.05.2010
    Ort
    NRW - Münsterland
    Beiträge
    49

    Standard

    ne die abe neuz amchen. also oke das bedeutet ich habe jetzt doch eine kr51/2 E! oder net?
    vielleicht haben die das in der ddr nie so gemacht also das die selber nicht wusstet welche rahmennummer welches modell ist... kann ja sein.

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Hi,

    die Rahmennummer gibt gar nix her, maximal ob KR51/2 oder KR51 bzw. KR51/1.

    Und man kann hydraulische Dämpfer nicht Rahmen für Reibungsdämpfer bauen. Die Rahmen sind unterschiedlich.

    MfG

    Tobias

  7. #7
    Simsonfreund Avatar von Fabi_123
    Registriert seit
    11.01.2010
    Ort
    Bodensee/ Untersee
    Beiträge
    1.595

    Standard

    Zitat Zitat von olympiablau Beitrag anzeigen
    Auf den Typschildern steht nur Kr51/1 oder K51/2.
    Das stimmt so nicht...bei nem Kumpel von mir steht KR51/1 S drauf.

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Zitat Zitat von Fabi_123 Beitrag anzeigen
    Das stimmt so nicht...bei nem Kumpel von mir steht KR51/1 S drauf.
    Ok kann durchaus sein. Bei meinen stehts nämlich nicht drauf.

    Zitat Zitat von Rossi Beitrag anzeigen
    Hi,

    die Rahmennummer gibt gar nix her, maximal ob KR51/2 oder KR51 bzw. KR51/1.
    Meinste wirklich? Das Bj. lässt sich doch auch ableiten. Die haben doch sicher fortlaufend "E´s" und "K´s" etc. produziert.
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  9. #9
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    15.05.2010
    Ort
    NRW - Münsterland
    Beiträge
    49

    Standard

    soweit ich weiß wurden doch die modelle N E L parallel gebaut oder net? naja.
    Aber muss ich mich beim kba jetzt irgendwie beschweren und sagen ich hab garkeine e!?

  10. #10
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Sortieren wir das mal...

    Über die Rahmennummer kriegt man das genaue Modell nicht heraus. Die jeweiligen Modelle (bei der KR 51/2 also N, E und L) wurden parallel produziert. So wie man auch den VW Golf beispielsweise gleichzeitig in verschiedenen Ausstattungen baut.

    Dass in den fraglichen Papieren nun "E" steht, wird an den Angaben liegen, die bei der Beantragung gemacht wurden. Dafür ist das Formular ja da. Und auch, wenn kein Buchstabe auf dem Typenschild steht, gehört jede KR 51/2 zu einer der drei Varianten.

    MfG
    Ralf
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  11. #11
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Zitat Zitat von schwalbenfranz Beitrag anzeigen
    Aber muss ich mich beim kba jetzt irgendwie beschweren und sagen ich hab garkeine e!?

    Klar kannste das. Die sagen dann aber dass DU falsche Angaben gemacht haben musst ;-) .
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  12. #12
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    ...das kann doch nun wirklich nicht so schwierig sein, hier das passende Modell zu finden :

    Auszug:

    Modell KR 51/2 N
    Bei diesem Modell erfolgt die Getriebeschaltung generell mittels Fußschaltwippe. Für die Radfederung sind reibungsgedämpfte Federbeine eingesetzt. Der übrige Aufbau entspricht dem des KR 51/1 F.


    Modell KR 51/2 E
    Dieses Modell ist mit hydraulisch gedämpften Federbeinen ausgestattet. Seine Fahrleistung wurde durch den Einbau eines Vierganggetriebes verbessert.


    Modell KR 51/2 L
    In diesem Luxusmodell ist die bewährte wartungsfreie elektronische Zündanlage montiert und dadurch gleichzeitig die Scheinwerferleistung auf 35 W erhöht worden.

    Das Spitzenmodell wird selbstverständlich auch mit Vierganggetriebe und den komfortablen hydraulisch gedämpften Radfederungen geliefert.

  13. #13
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Das würde doch aber theoretisch auch bedeuten, dass man aus einer "E" nicht nur technisch, sondern auch schriftlich ne "L" machen könnte oder?
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  14. #14
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Klar, warum denn auch nicht... das kann niemand nachverfolgen, außer es sind noch originale Papiere vorhanden...

  15. #15
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    15.05.2010
    Ort
    NRW - Münsterland
    Beiträge
    49

    Standard

    toll. ich habe ein vierganggetriebe aber soweit ich weiß mechanisch gedämpte stoßdämpfer also bin ich ein mischling aus N und E? ein NE?

  16. #16
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Du hast eine seltsame Art, Dich auszudrücken. DU bist ein Mischling?
    Ich hoffe für Dich, dass Du ein kein Bastard bist. Das kommt irgendwie unvorteilhaft.

    Guck am Rahmen hinten, ob Du eine oder zwei Stoßdämpferaufnahmen hast.
    Ist es nur eine, ist der Rahmen von einer KR 51/2 N. Alle anderen Teile können kreuz und quer getauscht werden, wie es gerade lustig ist.

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 116
    Letzter Beitrag: 04.01.2017, 17:50
  2. KR51/1K - steht unsicher - Federbein oder Hauptstaender?
    Von eule im Forum Technik und Simson
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 15.06.2010, 16:50
  3. Suche KR51/1S aber ..
    Von MariusMS im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.06.2006, 15:33
  4. Kr51/2 Rücklicht anschließen, aber wie?
    Von Schwalbekalli im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.11.2005, 00:40

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.