+ Antworten
Seite 1 von 5 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 69

Thema: Kratzer durch Katzen auf der Motorhaube vom Auto


  1. #1
    Simsonfreund Avatar von Hauptstadt-Schwalbe
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.622

    Standard Kratzer durch Katzen auf der Motorhaube vom Auto

    Hallo Schwalbennestler,

    habe ein Problem mit - vermutlich- meiner Katze... Sie setzt sich immer auf die warme Motorhaube von meinem 4er Golf. Das alleine find ich ja noch nicht so schlimm, aber das Problem ist, dass sie immer so viel Dreck an den Pfoten hat, dass die Motorhaube danach aussieht wie, als wenn man gerade durch Gelände gefahren wäre... Gut, damit könnte ich ja auch noch gerade so leben - noch schlimmer ist bloß, dass dabei Kratzer im Lack entstehen. Der Übeltäter hat es mittlerweile geschafft mir die komplette Motorhaube mit Kratzern zu überziehen - muss wohl irgendwie abgerutscht sein...

    Naja und nu steh ich doof da...
    Auf der Schwalbe hat sich die Katze auch immer niedergelassen und die schöne Sitzbank dreckig gemacht. Das Problem konnte ich jedoch lösen, in dem die Schwalbe jetzt im Schuppen steht...

    Fürs Auto habe ich schon so ein stinkendes Zeug probiert, um die Katze vom Auto fern zu halten, allerdings hat das nicht funktioniert...
    Ein Marder kann ich ausschließen, denn ich seh meine Katze öfter mal auf der Motorhaube bei mir sitzen...

    Hat jemand eine wirkungsvolle Lösung für das Problem? Bin ratlos und am verzweifeln... der schöne Golf X(

    Wäre Euch sehr dankbar...

    Gruß schwalbenraser-007
    PS: Nur zur Info... Ich bin Tierfreund 8)

  2. #2
    Zahnradstoßer Avatar von Küstenschwalbe
    Registriert seit
    01.08.2009
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    726

    Standard

    Ich hab ne Lösung, die ist allerdings kostenintensiv.
    Bau eine Garage und schließ das Auto dann immer drin ein so dass die Katze nicht dran kommt.
    MfG

  3. #3
    Zahnradstoßer Avatar von Chrischan
    Registriert seit
    09.10.2007
    Ort
    Berlin 12347 Neukölln
    Beiträge
    850

    Standard

    da fällt mir spontan das hier ein

    katze


  4. #4
    Simsonfreund Avatar von Hauptstadt-Schwalbe
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.622

    Standard

    Ey HALLO`? - Das ist nicht irgendeine Katze - Das ist MEINE Katze Also ganz schnell wieder vergessen sowas... ginge auch praktisch gar nicht, weil ich kein Schiebedach habe...

    Wie gesagt - ich bin Tierfreund und möchte der Katze nicht wehtun oder sonstiges... Ich will sie bloß von meinem Auto fernhaben...
    Garage ist nicht drin leider...

    Gruß schwalbenraser-007

    EDIT: Sowas fänd ich für die Katze schon besser... Video *duckundwech* ... aber ich bin ja Tierfreund - ganz schnell wieder vergessen sowas...

  5. #5
    Zahnradstoßer Avatar von Chrischan
    Registriert seit
    09.10.2007
    Ort
    Berlin 12347 Neukölln
    Beiträge
    850

    Standard

    mhm also als wir unserer katze was abgewöhnen wollte gabs immer was mit der wasserspritze, hat gewirkt. dauert halt nur eine zeitlang bis sie sich das merkt.

    hehe ja aber wenn die katze fliegt, landet die ja eh auf den beinen also keine panik

    gruß chris

  6. #6
    Simsonfreund Avatar von Hauptstadt-Schwalbe
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.622

    Standard

    Zitat Zitat von Chrischan
    hehe ja aber wenn die katze fliegt, landet die ja eh auf den beinen also keine panik
    gruß chris
    Stimmt auch wieder...

    Wasserpistole find ja nicht schlecht... das Problem ist bloß, dass ich die Katze meistens gar nicht in flagranti erwische... Ich sehe es meistens erst am nächsten Tag...

    Vermute mal, dass die sich nachts raufsetzt, wenn alle schlafen...

    Gruß schwalbenraser-007

  7. #7
    Tankentroster
    Registriert seit
    27.05.2009
    Ort
    fast BT
    Beiträge
    218

    Standard

    Kann es sein das Du einen Marder zubesuch hast.Ist denn Deine Katze so verschmutzt?Mardertatzen auf'n Auto sehen genauso aus.Habe das gleiche Problem,hast du auch die anderen Hinterlassenschaften gefunden?
    Gruß

  8. #8
    Glühbirnenwechsler Avatar von Mirko1983
    Registriert seit
    08.09.2009
    Ort
    Nordholz
    Beiträge
    52

    Standard

    Wenn du einen Hund hättest, könntest den ja draußen laufen lassen oder vielleicht deine Haube mit einer Abdeckfolie abdecken.Dann gibts kein Kratzer mehr, eventuell springt sie garnicht mehr drauf.Katzen laufen ja nicht gern auf manchen Untergründen.

  9. #9
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Es gibt Schutzfolien für den Lack, dann entfallen zumindestens die Kratzer im Originallack. Kugele mal nach Lackschutzfolie.

    mfg Gert

  10. #10
    Simsonfreund Avatar von Hauptstadt-Schwalbe
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.622

    Standard

    Hey Schwalbennestler,

    @Wilhelmine-BT
    gaaaaanz sicher - es ist ne Katze... :wink: Seh sie ab und an mal drauf sitzen und außerdem ist es meistens, wenn der Motor noch schön warm ist und ich ihn dann in den Carport. Dann lungern sie meistens schon rum und freuen sich, dass ihr warmes Plätzchen wieder da ist

    @Mirko1983
    Habe einen Hund nur leider darf der Nachts rein Draußen bleiben ist auch keine Alternative, weil er sonst womöglich abhauen könnte... Ist noch ein ganz junger...

    @experimentator

    Danke - werde ich gleich mal nach suchen :wink:

    Im vorherigen Winter habe ich immer eine Decke raufgelegt, aber dis sieht immer ein bisschen blöd aus, wenn da ein Auto im Vorgarten mit Decke steht So ganz das wahre wars dann auch nicht ,weil die Haube ja mit der Zeit auch dreckig wird und dann immer die Decke draufliegt...

    Gruß schwalbenraser-007

    EDIT: Habe gerade mal ein bisschen nach dieser Folie gegoogelt und man liest ne ganze Menge negative Sachen drüber (zumindest die billigen Folien). Wenn man das professionell machen lassen würde, dann kostet der Spaß um die 1000 Euro und das kann ich mir nicht leisten - da kriege ich ja 21/2 Schwalben für (sorry - bin auhc ein typischer Euro - DM Umrechner )
    Außerdem ist da noch in den Raum gestellt, ob man das ganze wieder problemlos abkriegt...

  11. #11
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Ja, also mitfühlen kann ich schon mal. Eine unserer Katzen macht das auch. Und sie verschmäht auch Renault und Ford nicht . So eine warme Motorhaube ist doch was ganz Feines, und auch das Autodach eignet sich prima als Sonnenruheplätzchen. Lösung haben wir auch keine. Die Autos sehen nach einer Weile immer aus wie Sau, und zerkratzt ist der Lack auch. Bloß bei uns stört es kaum einen. Gut, wenn es nur das eigene Auto ist. Einen Wasserschlauch würde ich nie auf meine Katze richten, außerdem sind sie nicht doof, und merken schon, wenn sie freie Bahn haben. Mit Gerüchen wäre ich vorsichtig, das kann eine Katze auch zum markieren animieren. Ich weiß ja nicht, wo das Auto steht, aber wenn es auf dem eigenen Grundstück ist, könnte man ja so eine Art Motorhaubenport, also eine Abdeckung für die Motorhaube bauen, wo man das Auto dann drunter fährt. Wenn sie allerdings auch das Dach liebt, bringt das auch nichts.

    MfG Matthias

  12. #12
    Simsonfreund Avatar von Hauptstadt-Schwalbe
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.622

    Standard

    Hey Matthias,

    meine liebt den ganzen Wagen Ist wahrscheinlich genau so ein VW Freak wie ich...
    Aber find ich trotzdem ne gute Idee mit der Motorhaubenabdeckung - darf man dann bloß nicht vergessen vorher runter zu nehmen

    Gruß schwalbenraser-007

  13. #13
    Tankentroster Avatar von jony86
    Registriert seit
    05.08.2006
    Ort
    Siegerland
    Beiträge
    240

    Standard

    Hey, Lenke doch den Fokus des Tierchens einfach auf was anderes. Hier mein Plan: Katzenbaum auf Dach montieren und mit Katzenminze besprühen=)

  14. #14
    Simsonfreund Avatar von Hauptstadt-Schwalbe
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.622

    Standard

    Der schöne 1.6 16V mit Katzenbaum aufm Dach?

    Nee, verstehe was du meinst... Kann ja mal ne Kuscheldecke neben das Auto legen, vielleicht gefällt es der Katze da besser...

    Danke Dir für den Tip
    Gruß schwalbenraser-007

  15. #15
    Tankentroster
    Registriert seit
    27.05.2009
    Ort
    fast BT
    Beiträge
    218

    Standard

    Katzen laufen nicht mit gezückten Krallen rum,Marder können Ihre Krallen nicht versenken.Deshalb zweifel ich daran das es Katzen sind,die Dein Auto zerkratzen.Die werden doch nicht verscheucht oder?Frag mal einen Jäger,ob das so mit den Krallen stimmt.
    Gruß

  16. #16
    Simsonschrauber Avatar von SimsonSebi
    Registriert seit
    19.02.2007
    Ort
    Recklinghausen
    Beiträge
    1.071

    Standard

    Also bei uns hat sich eine Katze im Hausflur immer auf eine Sitzbank gelegt und das Polster mit ihrem Fell versaut. Wir haben dann einfach mal Alufolie auf die Bank gelegt. Am nächsten Tag sah man dann Krallen-Löcher in der Folie
    Seitdem springt sie da nicht mehr drauf.

+ Antworten
Seite 1 von 5 1 2 3 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hilfe Kratzer in der Laufbuchse
    Von simmer666 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.08.2006, 20:49
  2. TÜV: Auto vs. Motorrad
    Von Alfred im Forum Smalltalk
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.02.2004, 23:07

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.