+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Kupplung durch?


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    26.09.2007
    Beiträge
    100

    Standard Kupplung durch?

    Hallo zusammen,

    ich habe folgendes Problem mit meiner Simson KR51/2:

    Wenn ich beschleunige, ruckelt die Simson ganz kurz, fast so als ob einfach kurz die Kraftübertragung zum Hinterrad ausfällt. Am Anfang war das hauptsächlcih beim Beschleunigen im 1. oder 2. Gang der Fall, mittlerweile passiert es auch ab und zu schon wenn ich im 4. Gang fahre.

    Ist das ein Zeichen dass die Kupplung dem Ende zugeht? Oder würde sich das anders anspüren?

    viele Grüße,
    Flo

  2. #2
    Zahnradstoßer Avatar von oldispezi
    Registriert seit
    27.04.2003
    Ort
    Frankfurt / M.
    Beiträge
    936

    Standard

    Hallo schau mal nach Kettenspannung und Ritzel könnte auch hinten das Kettenblat oder dessen Lager sein.

    Gruß
    oldispezi
    Man sagt der Citroen XM schwebt über die Straße,die Schwalbe fliegt ;-)

  3. #3
    Tankentroster
    Registriert seit
    26.09.2007
    Beiträge
    100

    Standard

    Hallo,

    ok werd ich morgen gleich mal prüfen.. Wie kann ich das genau feststellen, ob das Schuld dran ist?

    Gruß Flo

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Moin Flo

    Es könnte die Kupplung sein. Stell die doch einfach mal nach.

    Wenns das nicht ist - gehts weiter hier:
    Die Zähne vom Ritzel oder Kettenblatt könnten runter sein,
    die Kette zu wenig gespannt oder zu viele Rollen ausgebrochen.

    Guck Dir bei der Gelegenheit gleich mal den Mitnehmer(Elastikring) an.
    https://www.akf-shop.de/explosionsze...-und-schwinge/

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  5. #5
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ist das richtige Öl im Getriiebe
    Immer schön den Auspuff freihalten

  6. #6
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.856

    Standard

    Wenn's in den unteren Gängen angefangen hat, ist's eher nicht die Kupplung ... die würde zuerst unter Last im großen Gang zu rutschen anfangen.

    Springt vielleicht die Kette über?

  7. #7
    Simsonschrauber Avatar von ElGonzales
    Registriert seit
    09.04.2012
    Ort
    Handorf
    Beiträge
    1.462

    Standard

    Ich würde auch auf springende Kette oder sonstwas im Antriebsbereich wetten, aus den erwähnten Punkten. Die Kupplung fängt normaler Weise im letzten Gang an zu rutschen.
    Zu wenig Kettenspannung oder verschlissenes Material (Kette, Ritzel) macht sich beim Anfahren zuerst bemerkbar.

    Sicherstellen dass die Kupplung mit dem notwendigen Spiel am Handhebelende eingestellt ist schadet natürlich nicht.
    Gruß, André (OMG jetzt auch mit Zschopower!!!1!)

  8. #8
    Tankentroster
    Registriert seit
    26.09.2007
    Beiträge
    100

    Standard

    Hallo,

    danke für Eure Antworten!

    Ich habe heute mal den Lima-Deckel runtergemacht, da war relativ viel schwarzer Schlonz drin... und unter anderem auch kleine Metallhalbringe, ich denke das könnte aus einem Lager stammen oder?
    D.h. dass ein Lager defekt wäre. Aber wie verursacht das diesen Effekt, dass die Kraftübertragung kurzzeitig weg ist?

  9. #9
    Simsonschrauber Avatar von Troy
    Registriert seit
    07.05.2010
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    1.199

    Standard

    Das was da drinnen liegt, sind Rollen von der Kette.
    Das schreit nach Handlungsbedarf, es steht wohl der Tausch des Kettensatzes an.

    Aus nem Lager kann das nicht kommen, da sind noch Dichtkappen vor.

    Gruß Robin

  10. #10
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Ich vermute, dass diese Halbringe eher zerbröselte Kettenrollen sind.

    Schlussfolgerung: Deine Kette ist fertig. Deswegen springt sie auch gelegentlich übers Ritzel und verursacht dabei genau den von dir beschriebenen Effekt.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  11. #11
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.248

    Standard

    Die Halbringe werden eher Rollen von der Kette sein. Und spätestens durch die fehlenden Rollen werden die Zähne vom Mitnehmer und vom Ritzel hin sein.
    Dass muss alles neu!

    Peter

    haifischzaehne_197.jpg

    So darf das nicht aussehen.

  12. #12
    Tankentroster
    Registriert seit
    26.09.2007
    Beiträge
    100

    Standard

    Hallo,

    vielen Dank für Eure Antworten, das hat mir sehr weitergeholfen!

    Ich habe jetzt mal eine neue Kette, Ritzel und Mitnehmer bestellt, ich hoffe danach funktioniert wieder alles.

    Gruß,
    Flo

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kupplung rutscht durch
    Von haddoc im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.09.2012, 09:50
  2. Rutscht die Kupplung durch?????
    Von chrispre im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.06.2012, 00:30
  3. Kupplung rutscht durch
    Von mastakilla im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.03.2007, 19:03

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.