+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Plastikschrauben verschlissen...und jetzt?


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    27.01.2015
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    44

    Standard Plastikschrauben verschlissen...und jetzt?

    Hallo Boys und Girls,
    meine Kr51/2 N hat zwei "Plastikschrauben" bzw "Plastikstopfen" am Motorblock, jeweils rot und schwarz. Das Problem ist, dass beide Teile total verginiesgnaddelt sind, d.h. sie lassen sich nicht mehr mit einem Schraubendreher bewegen, da dieser nicht greifen kann. Hatt jemand dieses Problem schon erfolgreich beseitigt, wenn ja, wie?
    Danke

  2. #2
    Zündkerzenwechsler Avatar von Falck
    Registriert seit
    31.10.2013
    Ort
    Herrenberg
    Beiträge
    48

    Standard

    Hallo,

    guckst du z.B. hier:
    https://www.akf-shop.de/set-2-versch...nd-rot/a-6223/

    Einem Schraubenzieher mit einem Brenner erhitzen und ins Plastik pressen.
    Ist vielleicht radikal, aber so hats Sohnemann gelöst.

    Falck

  3. #3
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    alternativ mit ner wasserpumpenzange ausdrehen. die dinger sind echt einweg-ware, zumindest diejenigen die man heute noch bekommt mit dem kurzen, breiten schlitz in den kein schraubendreher vernünftig passt.
    ..shift happens

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Man kann auch am Rand des Kopfes mit einem Hammer und kleinen Elektrikermeissel oder Schlitzschraubendreher fast tangential entgegen Uhrzeigerrichtung eine Drehbewegung erzwingen. Wenn dabei etwas abbricht: egal, an anderer Stelle noch mal probieren.

    Peter

  5. #5
    Tankentroster Avatar von Hiracer
    Registriert seit
    23.01.2015
    Ort
    Bassum
    Beiträge
    127

    Standard

    Ich nehme mitlerweile schon immer zwei Schraubendreher um die rein und rauszudrehen. Taugen echt nix die Teile
    Diese Angaben sind wie immer ohne Gewähr :)

  6. #6
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    27.01.2015
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    44

    Standard

    Danke, ge! Ich versuchs gleich mal nach den Feiertagen.

  7. #7
    Flugschüler Avatar von Schwalben-Toby
    Registriert seit
    16.02.2014
    Ort
    Berlin Pankow
    Beiträge
    278

    Standard

    ich hab in die Alu Teile Investiert, ersparst dir auf DAUER den Ärger mit den Plasteteilen
    https://www.akf-shop.de/simson/motor...ringe/a-59770/ sind mitunter auch günstiger als 9 Euro zu bekommen
    viele Grüße Toby-vom Schwalbefieber gepackt,total fasziniert KR51/1S

  8. #8
    Simsonschrauber Avatar von ElGonzales
    Registriert seit
    09.04.2012
    Ort
    Handorf
    Beiträge
    1.462

    Standard

    Die habe ich auch, wenn man kein Problem mit dem Aussehen hat kann man die einbauen, die Qualität ist gut. Natürlich muss man trotzdem einen zum Schlitz passenden Schraubendreher nehmen, ich leg zusätzlich noch einen Lappen über die Klinge.
    Dann kann man die auch rein und rausdrehen wie man will ohne eine einzige Macke rein zu machen.

    Wenn man natürlich mit Muttis 3mm Schlitzdreher aus dem Nähmaschinenkarton da bei geht sind die auch irgendwann hin.
    Gruß, André (OMG jetzt auch mit Zschopower!!!1!)

  9. #9
    Flugschüler Avatar von Schwalben-Toby
    Registriert seit
    16.02.2014
    Ort
    Berlin Pankow
    Beiträge
    278

    Standard

    bei manchen Sachen sollte man auf Funktionalität achten, bei einer "Alltagshure" wichtiger als an einem Sonntags Schönwetter Brötchen hol und Blumenpflück Moped ^^ und bei der Schwalbe sind die eh verdeckt ^^
    viele Grüße Toby-vom Schwalbefieber gepackt,total fasziniert KR51/1S

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. ist das Antriebsritzel verschlissen?
    Von eltrash im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.05.2009, 21:22

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.