+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 38

Thema: Polrad dreh nicht mehr


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    04.04.2007
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    30

    Standard Polrad dreh nicht mehr

    Also nach dem Austauschen des KOndensators dreht sich das Polrad nicht mehr und dementsprechend hat der Kicker einen enormen Widerstand. Ich dachte zunächst, dass das an der Scheibenfeder liegen kann und habe eine neue reingemacht. Nix. Es dreht sich nicht mehr und deswegen kann man die Schwalbe nicht mehr ankicken.
    Habt Ihr eine Idee woran das liegen kann und wie ich dagegen vorgehen kann?

    Vielen Dank!!!

  2. #2
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    Wenn der Gang draußen ist, muß sich das Polrad leicht drehen lassen...schleift da vielleicht etwas am Polrad ? Ist es schief aufgesetzt ?
    Gruß aus Braunschweig
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

  3. #3
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    04.04.2007
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    30

    Standard

    ja, der Gang ist natürlich raus, aber es dreht sich wirklich nur sehr schwer. Ich habe es schon zig mal rauf und wieder ab montiert, weil ich dachte es sitzt schief, kann da sonst noch was kaputt gehen?

  4. #4
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    Klar kann da was kaputt gehen, wenn das Polrad an den Blechpaketen der Spulen schleift...dreht sich denn die KW frei, wenn das Polrad ab ist ?
    Wenn ja, ist vielleicht eine Spule nicht richtig fest und schleift ?
    Gruß aus Braunschweig
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

  5. #5
    Kettenblattschleifer Avatar von seggi
    Registriert seit
    13.05.2006
    Ort
    Schwerin
    Beiträge
    705

    Standard

    Dreht sich denn die Kurbelwelle noch normal? Vielleicht ist die Grundplatte schief montiert. Hast du Schleifgeräusche?
    S51welt.de

  6. #6
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    04.04.2007
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    30

    Standard

    das sind gute Fragen werde das später mal überprüfen und dann Bericht erstatten. Danke soweit....

  7. #7
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Hast vielleicht das Polrad verbogen und in Schrott verwandelt.
    Wie hast du das denn runter gemacht? Mit einem originalen Polradabzieher wie es sein soll oder mit dem großem Hammer und Schraubenzieher?

  8. #8
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    04.04.2007
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    30

    Standard

    na klar mit nem Abzieher, und selbst das war für mich anstrenged
    ich weiß mir nicht zu helfen. WIll hier jemand meine eine Schwalbe reparieren wenn er die andere geschenkt bekommt? Will jemand? Bitte melden!

    Stell heute abend noch ein Foto rein, oder am BEsten gleich zwei, von jeder eine.

  9. #9
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Nicht gleich die Flinte ins Korn werfen...

    Was is denn nun mit der Kurbelwelle? Lässt sie sich ohne Polrad frei drehen? Schleift das Polrad irgendwo? Lässt es sich ohne großen Aufwand auf-und absetzen? Check das mal. Und dann sehen wir weiter.

    MfG
    Ralf

    P.S.: Wo wohnst du denn? Vielleicht kann ja wirklich einer von uns mal vorbeischauen.

  10. #10
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Was manchmal auch schwierig ist den Keil aufm Polrad zu treffen.

    Dann meist aufsetzten etwas hin und herdrehen und auf einmal gehts noch 0,5 cm rein und sitzt richtig

  11. #11
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von Shadowrun
    Was manchmal auch schwierig ist den Keil aufm Polrad zu treffen.
    Selbst dann sollte es sich aber drehen...

    MfG
    Ralf

  12. #12
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    04.04.2007
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    30

    Standard

    ok, weil ihr mir so Mut macht versuche ich´s noch mal (Ich will ja auch wirklich!!!)
    Ich wohne übrigens in Frankfurt am Main in Bornheim.
    Das Polrad lässt sich ohne viel Aufwand auf und absetzen. Mit dem Abzieher funktioniert das ganz gut. Die Kurbelwelle dreht ohne das Polrad, nur mit nicht mehr. Ich nehme mal einfach an, dass es schleift, weil ich sonst nicht weiß was ich falsch mache, oder kaputt ist. Im Polrad sind leichte Kratzer zu sehen, da dachte ich dran, dass es vielleicht schon verzogen war, als ich die Schwalbe bekommen habe.
    Ich war eben in einem Rollerladen, da hat der Mechaniker erzählt, er habe auch eine Schwalbe und er glaubt nicht, dass die Kratzer ausschlaggebend dafür sind, dass sich das Polrad nicht mehr bewegt.

    Wie gesagt: FIx one, get one free

  13. #13
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    04.04.2007
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    30

    Standard

    also das sind die beiden Schwalben. Die Silberne würde ich gerne behalten, die Blaue würde dann derjenige geschenkt bekommen, der die Silberne wieder hinbekommt, wenn die andere wieder läuft. Je nach Vereinbarung....Zur INfo: Beide liefen vor 2 Wochen, jetzt nicht mehr.....aber aus unterschiedlichen Gründen
    meldet Euch, ich freue mich über jede Hilfe.
    Angehängte Grafiken

  14. #14
    Simsonfreund Avatar von martin90
    Registriert seit
    19.02.2006
    Ort
    88149 Nonnenhorn am Bodensee :D
    Beiträge
    1.605

    Standard

    Hmm, ich hab leider erst wieder in 3 wochen Ferien,...

    Dann wäre es allerdings eine Überlegung wert, nach Frankfurt zu fahren, um dir deine Simme wieder zum laufen zu bringen.

    Der Lohn dafür wäre ja nicht übel...

    Ne aber ernsthaft, 500 km sind mir zu weit, das griegst schon alleine hin. Reparier die zweite auch mit der Zeit, und verkauf sie...

    Grüße

  15. #15
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    04.04.2007
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    30

    Standard

    ich werd mich morgen abend noch mal ransetzen. Bin echt entnervt,weil ich die Dinger so fetzig finde, es aber nicht funzen will.....
    Wenn Du in 3 Wochen frei hast, dann melde Dich noch mal, vielleicht werf ich sie Dir bis dahin auch 500km weit vor die Tür

    Wenn sich doch nur das Polrad drehen würde........

    Noch eine Frage: Angenommen das ist verbogen-kann man neue Polräder kaufen oder muss man da noch viiiiiel mehr bei machen?

  16. #16
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Das kann doch nicht kompliziert sein, wenn das Polrad vorher auch keine Probleme gemacht hat?!
    Kannst Du das Polrad drehen, wenn es noch nicht mit der Mutter festgeschraubt wurde?

    Gruß
    Al

+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ich dreh der schwalbe den kragen um !
    Von wernerdann im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.10.2007, 21:19
  2. KR51/2E springt nicht mehr richtig an und zieht nicht mehr
    Von Cookie-Monster im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.09.2007, 20:13

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.