+ Antworten
Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: Privatforum???


  1. #1
    Chefkonstrukteur Avatar von Quacks
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    2.938

    Standard

    @alle (die es interessiert),

    immer häufiger werden wir (also eigentlich eher der Junior) im ICQ um Hilfe "angekrallt". Das ist/sind dann User, die hier im Schwalbennestforum wohl keine zufriedenstellende Antwort bekommen haben.
    Wir haben eigentlich bis jetzt immer gemeint, daß das Forum hier als öffentliche Plattform für diese Dinge ausreichen muß. Und private Unterforen (eben per ICQ) wollten wir eigentlich nicht eröffnen.

    Der/die User haben auch per ICQ unsere Meinung hierzu mitgeteilt bekommen.

    Vielleicht liegen wir mit dieser Meinung auch völlig daneben.

    Die Quackse

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von Harlekin
    Registriert seit
    01.01.2005
    Beiträge
    4.859

    Standard

    hmm dsa ist so die sache ich ahbe mir schon viel hilfe geholt über ICQ und ich hatte bis jetzt nciht den anschein dsa es großartig gestört hätte man kann besser reden natürlich bringt dsa nur was wenn der jenige auch das wissen hat

  3. #3
    Zahnradstoßer Avatar von Nachtfalke
    Registriert seit
    20.04.2003
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    777

    Standard

    Hallo!

    Mir ist das *Problem* auch in gewisser weise bekannt, ich habe zwar kein ICQ aber meine Mail-Addy steht ja im Profil.
    Und da scheinen einige zu denken das es schneller geht eine Frage direkt per Mail zu schicken anstatt sie erst mal im Forum zu posten.

    Das mag zwar bei sehr speziellen Sachen gut sein oder wenn es um Leute geht die in der Nähe wohnen und persönliche Hilfe gebrauchen können, aber es sollte nicht als alternative zum Schwalbennest genutzt werden.
    Denn oft finden mehrere Leute die Lösung eines Problems eher als einer alleine.

    Sicher gibt es Sachen die man besser per Mail oder Messenger klar macht (persönliche Treffen zwichen 2 Usern zb, diese Posts *ich komme morgen zu dir, wann bist du denn da* kann man sich dann sparen weil sowas im öffentlichen Bereich nicht grade für einen grossen Teil der user interessant ist).
    Aber techniche Fragen kann man öffentlich posten und hat so viel mehr Chancen das man eine passende Antwort für sein Problem bekommt.
    Denn ich denke mal keiner hier ist ein SIMSON-Universalgenie und weiss alles über die Fahrzeuge.

    Also Leute!
    Keiner wird hier ausgelacht wenn man eine Frage stellt.
    Jeder von uns hat mal angefangen und da auch die einfachsten Anfänger-Fragen gestellt.

    Wenn jemand ein Problem hat.... POSTEN!

    Natürlich macht es auch sinn erst mal die Suche zu benutzen, denn viele allgemeine Probleme wurden schon oft besprochen.
    Allerdings sollten sich auch die Leute die schon lange im Forum sind mal an die eigene Nase fassen und überlegen welche Fragen sie am Anfang gestellt haben.
    Und mal kurz nachdenken on sie damals die Suche benutzt haben.

    Ich hoffe ich bin nicht allzuweit vom Thema abgewichen, aber das wollte ich auch mal sagen. (wobei das ins OT abweichen ja auch etwas ist was ich im Schwalbennest eigendlich liebe )


    mit bestem Gruss

    PAPA N A C H T F A L K E

  4. #4
    Flugschüler Avatar von Schrauber
    Registriert seit
    22.04.2003
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    378

    Standard

    Hallo Quackse,

    ich finde man kann mit seiner Meinung nicht daneben liegen, sie ist in diesem fall eine persönliche empfindung und somit i.o.

    Allerdings verstehe ich die Leute die es über ICQ versuchen natürlich schon. ICQ ist halt mehr wie ein persönliches Gespräch. Frage und sofort antwort. Da kann nachgefragt werden oder auch noch Informationen nachgeliefert werden. Das geht halt alles "just in time". Es ist halt auch blöd wenn im Forum eine Frage gestellt wird und keiner antwortet. Da kann man niemanden veranwortlich machen.
    Etwa in der Art: Los Quacks meld dich endlich, bei anderen schreibst Du ja auch.
    ICQ ist da halt anders. Da kann man das halt und vieles mehr.
    Aber ich versteh euch ja wenn Ihr im ICQ nicht als Auskunft benutzt werden wollt. Das kann ja soweit gehen das es heisst:" Du hast aber gesagt das ist die Zündung und nun ist es doch der Vergaser."

    Ich hoffe Ihr werdet nicht zuviel genervt
    Gruss Schrauber

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von Quacks
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    2.938

    Standard

    Aah ja,

    es geht uns ja auch nicht darum, daß wir keine Antworten geben wollen!!!

    Aber, wenn wir in einem Thread schon nicht antworten, macht es doch auch keinen ersichtlichen Sinn mir abends per ICQ noch Antworten "abzunötigen".

    Wenn wir was wissen posten wir es doch!

    Und wenn wir eben keinen konkreten Plan haben oder nicht antworten wollen, nützt es auch nichts mich persönlich anzusprechen.

    Daß wir viele Postings hier verzeichnet haben, heißt noch lange nicht, daß wir uns auf jedem Gebiet auskennen.

    Ich denke mal, daß wir mit unserer Meinung nicht alleine stehen.

    ICQ ist für uns ein persönlicher Nachrichtendienst. Zum Beispiel für die Dinge, die eben mal kurzfristig zu besprechen sind, oder hier im Forum nicht unbedingt was zu suchen haben.

    Quacks der ältere

    PS: Für die Fans der deutschen Sprache:

    Ich habe "ich" und "wir" absichtlich vermischt, weil ich das schreibe, aber der Junior mit mir einer Meinung ist (das haben wir so abgesprochen!)

  6. #6
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Auf solche Anfragen würde ich nicht eingehen, dafür gibt es auch eine Ignore-Funktion. Das Forum reicht doch völlig aus...

    Gruß!
    Al

  7. #7
    Chefkonstrukteur Avatar von Quacks
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    2.938

    Standard

    @al,

    das Problem bei ICQ ist, daß man mich "ansprechen" kann, und ich nicht weiß: "Wer will was von mir?"

    Ich bekomme eine Mitteilung, daß ich von einem nicht in meiner Kontaktliste stehendem User eine Nachricht erhalten habe. Ich kann dann entscheiden, ob ich die annehme oder nicht. Also nehme ich die erstmal an.

    ALs der Spanner im Internet!!!

    Es könnte ja auch eine Nachricht sein, die man schon erwartet.

    MfG
    Quacks

  8. #8
    Tankentroster
    Registriert seit
    27.01.2004
    Beiträge
    152

    Standard

    Ich finde auch, dass man sich mit Vertrauen an das Forum hier wenden kann, mir wurde bis jetzt immer super weitergeholfen, es ist fast wie eine große Simsonfamilie

    Grüße an alle
    Schnucki

  9. #9
    Chefkonstrukteur Avatar von Quacks
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    2.938

    Standard

    @schnucki,

    nicht nur fast - es ist eine.

    Mit allem drum und dran. Da wird sich auch schon mal recht heftig "beharkt", aber man hat sich dann auch bald wieder lieb!

    Quacks der ältere

  10. #10
    Flugschüler
    Registriert seit
    14.05.2003
    Beiträge
    275

    Standard

    Bei dieser Boardmentalität kann ich durchaus nachvollziehen kann, dass es Leute gibt, die Hemmungen haben, zu posten. Oder aber ein Posting zu keinen zufriedenstellenden Antworten führt.
    Ich für meinen Teil fahre mittlerweile weitaus besser, mir meine Probleme alleine zu lösen statt mich mit diesem "Originalitätstrallala" und "Das-ist-Tuning-Heckmeck" zu belasten.
    Neuerding ausufernd in einer "schreibt-sauber"-Kampagne, weil die armen Mods das alles durchlesen müssen
    Dass der 15-jährige Neueinsteiger, der vielleicht weit moped- und internetunerfahrener als ein Großteil dein Eingeschworenen ist, aber vielleicht trotzdem 'n duffter Typ ist und Lernpotenzial bietet, dabei auf der Strecke bleibt, kann ich mir gut vorstellen.
    Aber Hauptsache, die Mods können 'nen sauberen Satzbau lesen und sich auf ihre original restaurierten Maschinen legen. Super Sache. Haben wir mit 15 schließlich alle so gemacht. Weil alle von uns hatten:
    a) Väter, die genauso begeisterungsfähig für alte Karren waren,
    b) die Erkenntnis, dass der abgesägte Krümmer keinen Leistungszuwachs bringt, und
    c) den vollsten Durchblick in punkto Elektrik, der es erlaubt, Fehler innerhalb kürzester Zeit auszumerzen (und das Wissen, dass so z.B. die Blinker schneller repariert als demontiert sind)

    Super. Toll seid ihr. Ich bin begeistert.
    Ich war leider anders. Mein Wissen habe ich mir in einem Lernprozess angehäuft. Inklusiver abgesägtem Krümmer.

  11. #11
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Mhm... dann will ich dazu doch noch was sagen.

    Das ist hier nunmal eine große Gemeinschaft, wenn man so will. Bevor ich mich einer Gemeinschaft anschließe, mach ich mich mit den Regeln und Gepflogenheiten vertraut, um nicht gleich bei meinem ersten Besuch anzuecken. Die Einstellung, dass die anderen sich auf den einen neuen einstellen sollen statt umgekehrt ist reichlich egoistisch.

    Und dass wir früher nicht so waren, ist Quatsch. Ich hab auch Krümmer abgesägt, Coladosen als Endschalldämpfer genommen, etc. Ich hab was draus gelernt und versuche nun, dieses Wissen weiterzugeben. Was daran verwerflich sein soll, weiss ich nicht. Man kann die Leute zwar machen lassen und auf den Lerneffekt aus ihren eigenen Fehlern hoffen. Man kann aber auch von Vornherein sein Wissen weitergeben und andere so vor Dummheiten bewahren. Und da ist dann "Orginalitätsblabla" und "Tuningheckmeck" eben auch dabei. Wenn einem das nicht passt, steht ihm frei, sich nicht weiter daran zu beteiligen.

    Und nun zum Thema "Sprachfetischismus". Das ist doch nun keine Forderung, für die man sich rechtfertigen müsste. Ein User kommt ins Forum und möchte Hilfe von uns. Und da sollte er doch wenigstens das kleine Opfer bringen und sein Anliegen klar verständlich schildern. Sonst hab ich nämlich ganz schnell genauso wenig Elan beim Antworten wie er beim Fragen. Die Ausrede, dass das hier ja "nur" das Internet ist, lass ich übrigens nicht gelten. Es ist doch Unsinn sich sozusagen zwei Schreibweisen anzueignen - die "schnell-schnell-Internetschreibung" und das "gute Deutsch" fürs wahre Leben. Da kommt man nämlich ganz fix mal durcheinander. Und bei einigen hab ich mittlerweile Zweifel, ob das "gute Deutsch" überhaupt noch beherrscht wird. Ich seh mich da also gewissermaßen mit nem Erziehungsauftrag. Und wenn schon nicht mehr die Mods meckern, wer dann? Anarchie im Schwalbennest? Soweit kommts noch - das könnt ihr machen, wenn ich irgendwann nich mehr hier bin.

    MfG
    Ralf

  12. #12
    Restaurateur Avatar von Andi
    Registriert seit
    10.03.2005
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.068

    Standard

    Ihr habt ja beide Recht.
    Ich stimme in einem Punkt aber eher dem Prof zu und zwar in dem mit den Schreibweisen und Ausdrucksformen. Wenn da jemand irgend so einen Kauderwelsch von sich gibt, wo man nur beim besten Willen den Sinn erahnen kann... also da steigt die Bereitschaft zur Hilfeleistung auch bei mir ins Bodenlose.
    Und zu so nem Quatsch wie Krümmer blabla und Originalitätswahn muß man sich ja nicht unbedingt zu äußern, oder? Ich jedenfalls nicht.
    Ich hab früher den Endtopf an meiner 600er XL abgesägt und das würd ich auch wieder tun. Meine Schwalbe ist aber im Originalzustand mit der Option jederzeit bessere Teile anzubasteln. Na und?
    So gibts eben immer noch Leute mit unterschiedlichen Meinungen.
    Das ist ja das Schöne am Internet und an so einer Krabbelgruppe wie dieser hier.

  13. #13
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    05.02.2005
    Ort
    Visbek
    Beiträge
    647

    Standard

    Und ich würde jabber in dem Punkt ein kleines bisschen mehr zustimmen, dass hier wirklich nicht optimale Hilfe geboten wird und werden kann. Ich hab es zum Beispiel mit dem Zylinderscheppern gemerkt und mich dann in einem Gespräch schlau gemacht. Das ist effektiver. Auf manche Fragen wird gar nicht geantwortet.

    Aber so jemanden wie Quacks über ICQ zu belasten ist natürlich auch ein bisschen daneben. Aber vielleicht ist das auch der Preis des "erfahrenen Schraubers". So schätze ich Quacks zumindest ein.

    Gruß Fabian

  14. #14
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Original von fabianwiens:
    Und ich würde jabber in dem Punkt ein kleines bisschen mehr zustimmen, dass hier wirklich nicht optimale Hilfe geboten wird und werden kann. Ich hab es zum Beispiel mit dem Zylinderscheppern gemerkt und mich dann in einem Gespräch schlau gemacht. Das ist effektiver. Auf manche Fragen wird gar nicht geantwortet.
    Und wem willst du das jetzt ankreiden? Rechtsanspruch auf kompetente und garantierte Antworten? Sorry, aber wenn du das erwartest, bist du vielleicht in ner Werkstatt besser aufgehoben, wo die diese Hilfe dann auch entsprechend entlohnen kannst.

    MfG
    Ralf

    P.S.: Deine "Luft an der Kurbelwelle" war mir übrigens auch neu und hört sich auch nach mehrmaligem Nachlesen noch sehr suspekt an. Ist aber nur meine Meinung.

  15. #15
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    05.02.2005
    Ort
    Visbek
    Beiträge
    647

    Standard

    Nein, ankreiden will ich das keinem. Ich wollte lediglich damit unterstreichen, dass hier nicht die perfekte Hilfe geboten wird. Und dass es eben besser ist, sich in einem persönlichen Gespräch über bestimmte technische Fragen zu unterhalten. Fragen kostet übrigens nichts. Die Praxis (Werkstatt) ist einfach vorteilhafter als die theoretische Theorie (Internet). Das wird jeder Schrauber (Schrauben ist übrigens auch praktisch) einsehen. So einfach ist das.

    Viele Grüße, Fabian

    P.S. Wie wahr, wie wahr. Ich weiß ja leider auch, dass diese Erklärung noch absolut fragwürdig ist. Doch das ist zumindest ein Ansatz!! Ich bin doch allen nur verbunden, wenn sie eine solche Erklärung verbessern / erweitern!
    Und wenn man den Motor dann mal aufgemacht hat und man mal ne andere Kurbelwelle ausprobiert (ICH werde es zumindest in naher Zukunft tun), dann spätestens ist das Problem doch gegessen: Entweder war halt es nur ein (falscher) Ansatz, oder es wurde abertausenden weinenden Simsonfahren geholfen! Besser als nichts zu machen und hier auf Antworten zu warten, bis der Motor dann tatsächlich kaputt geht.

  16. #16
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Dass hier keine perfekte Hilfe geboten wird, lass ich mal so stehen. Das Forum ist nur so gut wie seine User. Manchmal hab ich das Gefühl, dass hier ohne langes denken gepostet wird, nur weil die Tastatur so viele schöne Buchstaben hat. Darum komm ich vielleicht auch manchmal so nörgelig rüber, weil ich einfach 'n Auge auf die Qualität der Beiträge hab. Ich meins ja nur gut

    MfG
    Ralf

    P.S.: Zum Thema "Luft an der Kurbelwelle" hab ich mal hier nen neuen Thread aufgemacht. Das lässt mir keine Ruhe

+ Antworten

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.