+ Antworten
Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: reservedingsbums defekt :-P


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    16.04.2008
    Beiträge
    22

    Standard reservedingsbums defekt :-P

    hallo!

    ich kann mein reservegas nicht einstellen. egal ob ich den hebel nach links oder rechts umlege, fließt trotzdem noch gleich viel benzin.

    woran liegt das?

    danke für entworten!

    MFG Gökhan

  2. #2
    Zündkerzenwechsler Avatar von Schwalbe14
    Registriert seit
    21.09.2007
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    33

    Standard

    was ist denn ein reservegas?

  3. #3
    Tankentroster Avatar von Paichi
    Registriert seit
    24.02.2008
    Ort
    Friedberg (Bayern)
    Beiträge
    104

    Standard

    Er meint den Benzinhahn... geh ich zumindest von aus :)
    Das Problem hab ich aber auch! Bei mir gibts auch keine Reserve. Nur auf und Zu... komisch!
    Gruß

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Finger weg vom Chokehebel am Lenker!

    Wenn du drauf sitzt ist links Benzinhahn geschlossen, nach vorne/unten ist offen und erst wenn der Motor stottert und kein Benzin mehr kriegt, wirkt sich der Benzinhahn in der rechten Stellung aus, dann schaltest du auf Reserve, falls nicht irgen etwas defekt ist. Ist was defekt, hilft nur noch an die Tankstelle schieben.

    Der Chokehebel am Lenker ist nur für den Start bei kaltem Motor gedacht.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  5. #5
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Zitat Zitat von Paichi
    Er meint den Benzinhahn... geh ich zumindest von aus :)
    Das Problem hab ich aber auch! Bei mir gibts auch keine Reserve. Nur auf und Zu... komisch!
    Gruß
    Dann ist entweder die Vierlochdichtung hin, das Röhrchem am Hahn im Tank fehlt oder ist kaputt, oder es ist alles so dreckig, das die Reservestellung gar nicht mehr zum tragen kommt.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  6. #6
    Flugschüler
    Registriert seit
    17.02.2008
    Ort
    Weimar
    Beiträge
    430

    Standard

    wie funktioniert eigentlich dieser reserve-hebel?

    Hannes

  7. #7
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.250

    Standard

    Wenn Du die Reservestellung im Benzinhühnchen meinst:

    es gibt ein kleines Röhrchen über das in der Normalstellung, Hebel senkrecht, das Benzin fliesst. Irgendwann ist der Pegel so niedrig, dass es nicht mehr ausreichend fliesst. Dann legt man den Hebel um und wird dabei daran erinnert, dass es Zeit ist, zu tanken!

    Jetzt fliesst das Bängzäng durch eine andere Öffnung, die durch kein Röhrchen künstlich nach oben verlegt wurde, solange bis gar nix mehr geht.

    Aber jetzt bloss nicht auf die Idee kommen, immer in Reservestellung zu fahren

    Denn neben der "Erinnerungsfunktion" hift das Röhrchen auch dabei, dass das unvermeidliche Wasser und der Schmodder nicht zum Vergaser kommen und dort für Verstopfung sorgen. Wer immer rechtzeitig getankt hat, und nie den Tank und den Benzinhahn sauber gemacht hat, wird wenn es doch mal passiert seine wahre Freude erleben

    Peter

  8. #8
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    ....oder er kippt bei jeder Tankfüllung etwas Spiritus, eine knappe halbe Verschlußkappe der Flasche genügt völlig, in den Tank, das bindet das Wasser und sorgt dafür, daß es mit verbrannt wird. :wink:
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  9. #9
    Tankentroster Avatar von ShaunRyder
    Registriert seit
    27.02.2008
    Ort
    Kösching - Bayern
    Beiträge
    224

    Standard

    Hallo,
    natürlich fließt bei Stellung "normal" oder Stellung "Reserve" ungefähr die gleiche Menge, der Unterschied ist ja nur das Röhrchen am Benzinhahn innerhalb des Tankes, um die Reservemenge an Benzin zu erhalten.
    Bei normal fließt das Benzin, bis das der stand am Röhrchen angekommen ist, bei Reserve fließt dann der Rest über eine andere Öffnung am Fuße ab.

    Ich hab nur immer das Problem, das mir die Reservemenge von knappen Liter meistens nicht zur nächsten Tankstelle reicht
    Gruß
    RR

  10. #10
    Zündkerzenwechsler Avatar von kabelfrikkler
    Registriert seit
    12.05.2008
    Ort
    konstantz, 78464
    Beiträge
    43

    Standard

    der Halbe liter reicht nich zur Tankstelle? vll. mal hochschalten *g*
    naja, was ich fragen wollte? ist das mit dem Spiritus korrekt? oder hat das i-welche nebenwirkungen? höherer benzinverbrauch ... ruß? legal? währe ja schön einfach...

  11. #11
    Zündkerzenwechsler Avatar von sonni
    Registriert seit
    12.03.2008
    Ort
    Thüringen/Eichsfeld
    Beiträge
    27

    Standard

    beim spiritus reden wir lediglich von einer halben verschlusskappe.
    die dann nur dazu dient, das wasser zu binden.

    was soll das am verbrauch & an der legalität ändern?


  12. #12
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Der Spiritus ist verzichtbar, der Sprit wird derart durchgeschüttelt, dass sich zwar möglicherweise Rost und Dreck absetzen kann, aber eher kein Wasser. Was anderes ist es, wenn die Karre den ganzen Winter steht. Ansonsten dürfte der Spiritus unnötig sein.

  13. #13
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    26.11.2006
    Beiträge
    784

    Standard

    also mit dem nicht zur Tankstelle reichen kann ich mir schon vorstellen, vor allem in grenznahen Regionen gibts im Innland kaum noch Tankstellen, dass da die Reserve auch mal nicht mehr reichen kann. Deswegen hat man ja wenn man ahnt, dass man länger fahren will als Sprit vorhanden ist immer einen 5liter-kanister(natürlich aus Blech, passt besser zu malten Moped)+Ausgieser mit tschechischen Qualitätssprit mit, dass man nicht den viel zu hochwertigen Deutschen Benzin tanken muss, es könnte ja sein das moped wird dann vom teuren Deutschen Stoff abhängig

  14. #14
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Die Reserve reicht für wenigstens 25km, damit sollte man auch in der Pampa eine Tankstelle erreichen.

  15. #15
    Zahnradstoßer Avatar von Kifferliesel
    Registriert seit
    24.04.2003
    Ort
    Groß-Berlin
    Beiträge
    979

    Standard ))

    Zitat Zitat von H.J.
    ... bindet das Wasser und sorgt dafür, daß es mit verbrannt wird. :wink:
    Es soll auch Leute geben, die im Winter den Schnee pressen und in der Heizung verbrennen, damit sich auf dem Hof keine Haufen bilden.

  16. #16
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Mal wieder schlechten Shit erwischt, was, Liesel :wink:

    Auf alle Fälle kommt das Wasser dann durch den Vergaser, bildet keine Tropfen und kommt aus dem Auspuff raus ohne was lahm zu legen.

    Es soll ja auch Leute geben, die gerfrieren heißes Wasser ein, denn heißes Wasser kann man immer mal wieder brauchen
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.12.2010, 19:55
  2. Schaltung Defekt!
    Von paddy im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.09.2006, 20:42

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.