+ Antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Schnelle Hilfe für Problem mit Teillastnadel


  1. #1
    Flugschüler Avatar von Fuchswurst
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Berlin-Biesdorf
    Beiträge
    292

    Standard Schnelle Hilfe für Problem mit Teillastnadel

    Moin, bin grad inner Berufsschule angekommen, mein Moped ging auf einmal aus.
    kurzer check, funke da, sprit kommt an aber kerze trocken...
    also vergaser auf, und auf einmal fiel mir die nadel entgegen.
    ergebnis: der schlitz vom plättchen wird in der mitte breiter und die kerben der nadel sind auch ausgelutscht, ergo die nadel rutscht durch und macht die HD zu.
    hab nur das normale bordwerkzeug hier, kein ersatzplättchen und ne nadel und eigentlich nich vor die restlichen 20 km zu schieben....HILFE!

  2. #2
    Restaurateur Avatar von poss
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.379

    Standard

    Kannst du nicht einfach das Blättchen zusammen drücken? Die Kerbe kannst ja ein bisschen mit der Schere nachfeilen.

  3. #3
    Restaurateur Avatar von Andi
    Registriert seit
    10.03.2005
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.068

    Standard

    Gummi drum, Tesafilm, Kaugummi, irgendwas wird schon halten für 20 Km.....
    Plättchen zusammenbiegen klingt auch gut.

  4. #4
    Flugschüler Avatar von Swensen
    Registriert seit
    09.08.2007
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    491

    Standard

    und musstest du schieben ????? oder mit welchen Hilfsmitteln hast die Nadel wieder "repariert"............

  5. #5
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    An Kaugummi im Vergaser dachte ich auch schon.

    Gruß
    Al

  6. #6
    Restaurateur Avatar von Andi
    Registriert seit
    10.03.2005
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.068

    Standard

    Ja Alfred, in der Not frisst der Teufel eben auch mal Kaugummi.

  7. #7
    Flugschüler Avatar von Fuchswurst
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Berlin-Biesdorf
    Beiträge
    292

    Standard

    also ich hab mir erstmal tesa geklärt...hab damit die nadel 2-3 mal umschlungen und ein wenig in der kerbe fixiert....eingebaut, ne runde gedreht und wieder war sie aus, die benzindämpfe vertragen sich eindeutig nich mit tesa.....zusammendrücken passt auch nich, keine zange bei, und hat schonmal jemand probiert ein doppeltes plättchen mit hand zusammenzudrücken?

    nu kommt spohr und bringt mir material....

  8. #8
    Restaurateur Avatar von poss
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.379

    Standard

    Habt ihr keinen Hausmeister? Der sollte doch sowas haben.

  9. #9
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    Zitat Zitat von Fuchswurst
    ...,keine zange bei,.....
    die gehört aber ansich ins bordwerkzeug ;-)
    Zitat Zitat von Fuchswurst
    .und hat schonmal jemand probiert ein doppeltes plättchen mit hand zusammenzudrücken?
    liegt da kein stein im weg rum?
    Zitat Zitat von Fuchswurst
    .nu kommt spohr und bringt mir material....
    so ist es natürlich die bequeme variante,....

    not macht erinderisch! viel erfolg noch beim vom fleck kommen ;-)

  10. #10
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    die teillastnadel mit einem papier oder stoffstreifen umwickeln, dort wo die kerben sind. dann die nadel wieder im plättchen einhängen.
    das wäre quasi die tesafilmidee, nur halt nicht klebend sondern klemmend.

    zur not müsste es theoretisch gehen, ohne teillastnadel zu fahren. das geht aber, wenn überhaupt, nur mit mehr oder weniger dauervollgas. wenn du den schieber zu weit schließt, überfettet das gemisch und die kiste säuft ab. gegen das überfetten könnte man sich evtl. dann das schwarze gummistück sparen.
    ..shift happens

  11. #11
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Nimm eine Cola-Dose, schneide mit der Schere ein kleines rundes Blech-Plättchen aus und schneide einmal in des Plättchen bis zur Mitte rein. Das kannst du dann erst mal zwischen die beiden Bleche des alten Nadelhalteplättchens auf die Nadel Schieben und damit bis nach Hause fahren. Solange hält die Nadel.
    Dann kannste dir ein neues Teil beim Händler bestellen.

  12. #12
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    Darum gehört immer 1 Meter Bindedraht mit ins Werkzeugfach, hab ich auch beim Auto immer mit, egal ob der Auspuff abfällt oder der Gaszug reißt.
    "Hammer, Zange, Draht kommst du bis nach Stalingrad"

    mfg Gert

  13. #13
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Zitat Zitat von experimentator
    "Hammer, Zange, Draht kommst du bis nach Stalingrad"
    Hin schon ... bloß für den Rückweg hat's leider nicht immer ganz gereicht.

  14. #14
    Flugschüler Avatar von Fuchswurst
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Berlin-Biesdorf
    Beiträge
    292

    Standard

    ich glaub ich sollte mein werkzeug mal neu ordnen....

    spohr hat neue nadel und plättchen gebracht...läuft wieder....

    der verkäufer hat gesagt is die gute goldene nadel, geich 2 ps mehr....aber nur in verbindung mit racing löchern im tank und Spaxschrauben aufm kolben. bin schon fleißig am schrauben.

    Danke nochmal für eure Tips.

  15. #15
    Flugschüler Avatar von simson-spohr
    Registriert seit
    23.07.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    477

    Standard

    Ich sollte mein Duo gelb lackieren und ADAC raufschreiben

    Werkzeug schon geordnet?

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schnelle Hilfe gesucht!
    Von Eicher_Fahrer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 07.09.2009, 18:25
  2. SCHNELLE HILFE!!
    Von schwan25 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.07.2009, 11:16

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.