+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 24

Thema: schwalbe kr 51/2 60ccm? vape notwendig?


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    19.08.2013
    Ort
    Ratingen
    Beiträge
    127

    Standard schwalbe kr 51/2 60ccm? vape notwendig?

    Hallo,
    Wie ihr seht bin ich neu in diesem Forum und stelle mich erstmal vor.
    Mein Name ist Josh, ich bin 18 Jahre alt, und bis jetzt nur einen Plastikjoghurtbecher gefahren. Da dieser (endlich) seinen Geist aufgegeben hat, will ich mir endlich was ordenlichtes anschaffen. Ich liebäugle so unglaublich an einer schönen Schwalbe.
    Da ich nicht genau weiss, wo ich diese finde, habe ich erstmal bei eb** kleinanzeigen geschaut. Dort habe ich im umkreis mehrere gefunden. Eine, wirklich schöne rote welche top restauriert ist und auch vom Preis her attraktiv ist. Nur hat sie (vielleicht) vom Vorbesitzer einen 60ccm Zyliinder verbaut. Nun bin ich mir ein bisschen unsicher, ob ich damit Probleme bekommen könnte, da ich nur Klasse B habe.
    Die Schwalbe darf ja 60km/h fahren, und ich denke das sie mit mir und dem 60ccm zylinder vielleicht auf 65-70 kommt. Könnte ich da Probleme mit der Rennleitung bekommen? Ich denke nicht, das die 10ccm sooooooooviel ausmachen.. Auch wenn es verboten ist.

    Dann gab es noch eine, verdammt günstig sogar, jedoch ohne Vape. Und ich frage mich die ganze zeit, ist diese Elektornische Zündung wirklich notwendig? Ich habe hier schon viel mitgelesen, das die ezündung wartungsfreier wäre, was ich echt schön fände.

    Ich hoffe mir kann hier wer helfen, was ich aber denke.
    Ich danke euch im Vorraus.

    Josh

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Hi,

    die 60ccm sind definitiv nicht legal im Straßenverkehr und ist eine Verkehrsstraftat wenn du erwischt wirst, im Falle eine Unfalls wird das mit der Versicherung auch lustig. Solche Sachen führen auch zu schließen des Threads hier mit Hinweis auf die Boardregeln.

    MfG

    Tobias

  3. #3
    Tankentroster
    Registriert seit
    19.08.2013
    Ort
    Ratingen
    Beiträge
    127

    Standard

    oh, oke ich werde das dann sofort wieder rauslöschen und mir selber gedanken darüber machen.
    Danke für die schnelle Antwort.


    josh

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von Joshunk Beitrag anzeigen
    oh, oke ich werde das dann sofort wieder rauslöschen und mir selber gedanken darüber machen.
    Danke für die schnelle Antwort.


    josh
    wir erklären dir gerne wie man den Zylinder wieder auf 50ccm rückrüstet, das ist kein Thema...

    MfG

    Tobias

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Hallo Josh,
    spar Dir den eventuellen Ärger, wenn Du mit 60ccm und Autoführerschein in eine Polizeikontrolle kommst und such eine legale. Die Frage ob Unterbrecher- oder elektronische Zündung ist eine Frage des Geldes und der eigenen Geschicklichkeit. Das kannst Du Dir nur selbst beantworten.
    Vielleicht schaust Du 'mal ins "Wiki". Da findest Du eine Kaufberatung. Ansonsten ist es immer gut, wenn man Jemanden an der Seite hat, der sich schon ein wenig auskennt.

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  6. #6
    Tankentroster
    Registriert seit
    19.08.2013
    Ort
    Ratingen
    Beiträge
    127

    Standard

    Zitat Zitat von Rossi Beitrag anzeigen
    wir erklären dir gerne wie man den Zylinder wieder auf 50ccm rückrüstet, das ist kein Thema...
    Also ist das keine grosse sache? Weil der Verkäufer den Original Zylinder direckt mitgibt :-)

  7. #7
    Chefkonstrukteur Avatar von Besier
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    Leimen
    Beiträge
    3.061

    Standard

    Ne, das geht ganz flux ! Ist ein Kolben dabei ? Zeig vor dem Einbau auf jeden Fall mal ein paar Bilder von dem Teil.
    Hercules - Stark auf zwei Rädern

  8. #8
    Tankentroster
    Registriert seit
    19.08.2013
    Ort
    Ratingen
    Beiträge
    127

    Standard

    es handelt sich um diese hier (bitte kauft sie mir jetzt nicht weg!!)

    ich hab mich bis jetzt nur theoretisch in das Thema eingelesen, und finde das sie sehr ansprechend klingt, warte eigentlich nur noch auf Antwort vom Verkäufer :)

  9. #9
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Zündkerze rausschrauben;
    4 Muttern lösen;
    Zylinderdeckel abnehmen;
    Zylinder ziehen;
    Lappen in die Öffnung zum Kurbelgehäuse;
    Klammern am Kolbenbolzen lösen;
    Kolbenbolzen entnehmen;
    neuen Kolben drauf;
    50 ccm Zylinder drauf;
    verschrauben;
    Vergaser; Zündung, Ansaugweg und Auspuff kontrollieren und eventuell korrigieren.
    Fertsch !
    ( bisschen stramm zusammengefasst- aber im Prinzip nicht besonders aufwändig )

    Edit: ich hab mir die gerade mal angeschaut. 1200 Eier sind kein Pappenstiel und das vordere Schutzblech macht mir unten einen sehr kurzen Eindruck und der Abstand Schutzblech Krümmer scheint mir auch sehr knapp. Hoffentlich hat der Rahmen keine Stauchung von einem Unfall.

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  10. #10
    Tankentroster
    Registriert seit
    19.08.2013
    Ort
    Ratingen
    Beiträge
    127

    Standard

    brauche ich irgendwelches "besonderes" Werkzeug dafür?
    Nicht das ich da die hälfte ausseinander gebaut habe, und dann eine lustige schraube kommt, wofür ich kein passenden schlüssel habe :P

  11. #11
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Lies nochmal oben. Ich hab noch was ergänzt.
    Nein Spezialwerkzeug muss nicht unbedingt. Mit einem "Kolbenbolzeneinfädelwerkzeug" geht's zwar leichter, aber man braucht es nicht unbedingt.
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  12. #12
    Tankentroster
    Registriert seit
    19.08.2013
    Ort
    Ratingen
    Beiträge
    127

    Standard

    wie sieht es denn eigentlich mit dem unterschied zwischen 6v und 12v zündung aus?
    Ich habe noch eine gefunden, welche wirklich wunderbar aussieht, aber eine neue 6v zündung hat.

    josh

  13. #13
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.252

    Standard

    Es gibt keine "6 oder 12 Volt-Zündung".
    Es gibt die Unterbrecherzündung, die immer eine 12 Volt-Zündspule braucht und die elektronische Zündung, die immer eine 6 Volt Zündspule braucht, das ist total unabhängig von der Batterie oder Lampenspannung.

    12 Volt Spannung für die Verbaucher ist wegen des geringeren Einflusses von Leitungs- und Kontaktwiderständen besser. Aber eine ordentlich gewartete und saubere 6 Volt-Anlage funktioniert auch problemlos.

    Peter

  14. #14
    Tankentroster
    Registriert seit
    19.08.2013
    Ort
    Ratingen
    Beiträge
    127

    Standard

    mal ganz kurz, wie warte ich die 6 volt anlage?

  15. #15
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.252

    Standard

    Das ist total unabhängig von der Spannung. Du sorgst für:

    - intakte Kabel, Steckverbindungen und Lötstellen
    - ordentliche Masseverbindungen (!!!)
    - saubere Kontakte in Schaltern und Fassungen

    Peter

  16. #16
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Das vordere Schutzblech sieht wirklich merkwürdig aus irgendwie untenrum verbogen oder so., und sehr nah am Krümmer.
    Bestenfalls ist nur der Schwingenträger defekt, schlimmstenfalls ist der Rahmen einfach nur noch Schrott. Für das Geld erwarte ich eine technisch und optisch einwandfreie Schwalbe.

    mfg gert

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe umrüsten auf 60ccm
    Von SimsonSmii im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.10.2012, 23:05
  2. Schwalbe 60ccm geht aus bei Vollgas.
    Von Torben im Forum Technik und Simson
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.05.2012, 14:24
  3. Schwalbe mit 60ccm
    Von EliaS im Forum Recht
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 29.05.2011, 12:05
  4. ABE notwendig?
    Von Luddi19 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.03.2006, 09:17

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.