+ Antworten
Seite 1 von 4 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 50

Thema: Schwalbenumzug nach Dänemark


  1. #1
    Zündkerzenwechsler Avatar von Dänenkai
    Registriert seit
    17.01.2008
    Ort
    Skjern
    Beiträge
    36

    Standard Schwalbenumzug nach Dänemark

    Hallo und moin aus Hamburg.
    Ich heiße Kai, habe mich kürzlich bei euch angemeldet (lese aber schon etwas länger mit), und besitzte seit ca. 2 Wochen eine KR51/2N.
    Zu meiner Frage habe ich schon eine ganze Menge an aufschlussreichen Informationen hier im Forum erlesen können. Dennoch möchte ich euch mal mein Problem schildern. Vielleicht gibt es ja doch noch eine Möglichkeit die ich nicht kenne oder es hat noch einer von euch einen Tip....
    Also ich besitze die o.g. Schwalbe und einen Führerschein Klasse 3....soweit ist in Deutschland auch alles OK....aber ich werde im Juli 08 nach Dänemark auswandern. Hatte und habe keinen Bock drauf im hamburger Stadtverkehr nur so zum Vergnügen zu fahren. Aber in der ländlichen Umgebung in die ich ziehe sieht das anders aus. Deshalb habe ich mir meinen Traum nun erfüllt.
    Und nun kommt das Problem. Meinen Informationen nach, erkennen die Dänen die Schwalbe nicht als Moped (knallerte)an, sondern sie sagen: Dat Ding fährt über 45 also is dat ein Motorrad !
    Würde bedeuten: Einfuhr nach DK, Zulassung in DK als Motorrad, mit alle 2 Jahre zum Tüv und ich hab keinen Fleppen dafür. Soweit "mein" Wissensstand.
    Mein langgehegter und vor 2 Wochen realisierter Schwalbentraum steht nunmehr vor dem aus...oder ?
    Ich weiss auch, das es in DK drakonische Strafen gibt, wenn einer seine Fahrzeuge nicht ummeldet und mit dt. Kennzeichen erwischt wird.
    Führerschein a1 oder mehr machen und Anmeldung als Motorrad kommen momentan für mich nicht in Betracht.
    Habt ihr eine Lösung für mich bereit, damit ich MEINE Schwalbe doch noch mitnehmen kann ?
    Eine Drosselung auf 45 würde meine Probleme ja lösen, aber habe hier gelesen das das nicht geht....
    H I L F E !!!!!!!
    Gruß Kai
    Angehängte Grafiken

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Moin,

    die Schwalbe sieht super aus. Für den Umzug aber leider nicht so optimal, wie Du schon gemerkt hast.

    Ich habe einen Tipp für Dich und auch für alle anderen, die ihre Simson als Moped außerhalb von D fahren wollen:

    Schaut nach einem Nachwendemodell mit 50 km/h Zulassung!
    Hier kommt der SR 50 (Classic) oder das S 53 einem Simson-Vorwendemodell am nächsten. Ab Baujahr 1992 hat die Simson mit Sicherheit eine Zulassung mit 50 km/h. Manche Modelle auch schon mit Bj. 1991. In diesem Jahr erfolgte die Umstellung.

    Oder sollten selbst diese 50 km/h im Ausland ein Problem sein?

    Gruß
    Al

  3. #3
    Zahnradstoßer Avatar von Kifferliesel
    Registriert seit
    24.04.2003
    Ort
    Groß-Berlin
    Beiträge
    979

    Standard

    Ja, da hast du ein Problem in DK. Bye bye, Schwalbe!
    Laß deinem Hauptwohnsitz (pro forma) in Deutschland, dann hast du das Problem wahrscheinlich nicht und darfst fahren.

  4. #4
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Mache Dich doch erstmal schlau , frage genau nach , eventuell gibt
    es auch bei Denen eine Ausnahme .
    Eine drosselung der Schwalbe ist möglich , nur die Abnahme beim Baurat wird sehr teuer und lohnt nicht .
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  5. #5
    Tankentroster Avatar von BamBam
    Registriert seit
    13.04.2007
    Ort
    Irgendwo im Niergendwo
    Beiträge
    171

    Standard

    irgendwie kennen manche dänen die reglung selber nicht bei meinen doch 6 urlauben in dänemark sind mir fast alle roller in den ländlichen gegenden ohne nummernschild schneller als 60 und die fahrer ohne helm aufgefallen

    ich denke mal du wirst ja noch mal rüber fahren bevor du deutschland den rücken kehrst schnap dir den rollerfahrer und frag ihn aus die dänen sind nensehr nettes volk und helfen immer wo se können

    bambam

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    Das mit der 45km/H grenze stimmt glaub ich.
    Warum fragst du nicht einfach mal bei der Botschaft an, vielleicht können die dir weiterhelfen. http://www.daenemark.org/
    Übrigens gab es auch mal S51 mit 40 Km/h BbH, die sind aber selten.
    Oder du fragst mal bei einem Wartburg-Fan (Stefan Jensen) in Dänemark nach, der kann auch deutsch spje et nne.dk (das et durch @ ersetzen)

    mfg Gert

  7. #7
    Simsonfreund
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.912

    Standard

    Moin

    Schwalben gab es in 40km/h und 50km/h Versionen. Ebenso die S51. Vielleicht kann ja das Museum in Suhl weitere Auskunften geben.

    mfg

  8. #8
    Zündkerzenwechsler Avatar von Dänenkai
    Registriert seit
    17.01.2008
    Ort
    Skjern
    Beiträge
    36

    Standard

    Hallo @ all.
    Vielen Dank für die Resonanz. Ist nicht in allen Foren selbstverständich, hab ich aber bei euch nicht anders erwartet....toller Verein !

    Wohnsitz in D entfällt, mit Konsulat haben wir ganz schlechte Erfahrungen (vermtl. Einzelfall). Die haben meinem Vater vor 5 Jahren erzählt, er könne sein Auto einfach mitnehmen, ohne Kosten, rausgekommen sind aber 150.000 DKR und Auto in D verkaufen. Die Infos die habe sind von meinem Vater. Der hat beim Zoll/Steuer/Amt nachgefragt. Je nach Wert des Fahrzeugs können für die Schwalbe so bis 6000 Kronen (900euronen)für die Einfuhr anfallen....aber das ist eher nebensächlich. Anderes Moped entfällt...es geht mir def. um MEINE Schwalbe und um nix anderes. Und war ist auch das die Dänen mit ihren 45er Rollern ganz ungeniert durch die Gegend knallern...will ich ja auch, nur mir schaut man erst mal auf die Finger. Mit dt. Versicherungskennzeichen und meinem Schwager als Strohmann geht auch nicht, denn: in DK darf man als dorf Gemeldeter ohne den Halter an Bord nicht mit einem ausländichschem Fahrzeug fahren.
    @deutz40
    vielleicht habe ich das ja in den Suche/Threats überlesen, aber könntest Du das bitte mit der Drosselung ein wenig näher erklären ? Das scheint mir der einzig gangbare Weg zu sein.
    Gruß kai
    @deutz40

  9. #9
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ja Du kannst die Schwalbe auf ca, 45 Kmh drosseln , mag Sie aber nicht lange haben , aber es reicht für eine Bauratabnahme , wenn Du Handwerklich
    etwas begabt bist bekommst Du es hin .
    Aber die Abnahme des Baurates wird teuer werden , da es eine Einzelabnahme ist .
    Erkundige Dich beim Tüv , was es Dich kosten würde , diesen Eintrag zu
    machen , kommst es für Dich in Frage , kann ich Dir sagen wie Du es
    anstellen kannst , die Schwalbe zu drosseln.
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  10. #10
    Zündkerzenwechsler Avatar von Dänenkai
    Registriert seit
    17.01.2008
    Ort
    Skjern
    Beiträge
    36

    Standard

    danke schön, ich mach mich schlau und halte Euch auf dem laufenden.
    Gruß von der Elbe kai

  11. #11
    Simsonfreund
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.912

    Standard

    Moin

    Wenn man umzieht, muss man für die Sachen die man mitnimmt allerdings keinen Zoll zahlen. Auch die Fahrzeuge können beim Umzug zollfrei mitkommen.

  12. #12
    Zündkerzenwechsler Avatar von Dänenkai
    Registriert seit
    17.01.2008
    Ort
    Skjern
    Beiträge
    36

    Standard

    Hallo bpshop99.
    Ist schon richtig, Zoll fällt in der EU nicht an und du kannst alle Fahrzeuge ohne Abgaben mitnehmen. Nur zwischen mitnehmen und in DK benutzen liegt ein Unterschied. Wenn die Fahrzeuge in DK in den Verkehr kommen ist eine Registrierungsabgabe fällig, die sich nach dem Wert des Fahrzeugs richtet. Diesen Wert legt ein Gutachter vor Ort fest. Für meinen PKW, einen Mitsubishi Pickup von 2001, muß ich so ca. 15000 Euronen Abgabe zahlen wenn er dort angemeldet wird, dto mit der Schwalbe. Nur Anhänger und Bootsmotoren sind davon verschont.

    Morgen habe ich frei und fahr zum TÜV, mal fragen wie der sich eine Drosselung vorstellen könnte und was der zur Auflage macht.
    Gebe morgen Bescheid....Gruß Kai

  13. #13
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Zitat Zitat von Dänenkai
    Morgen habe ich frei und fahr zum TÜV, mal fragen wie der sich eine Drosselung vorstellen könnte und was der zur Auflage macht.
    Gebe morgen Bescheid....Gruß Kai
    Kann ich dir sagen.

    kauf dir nen Dosselsatz mit Einbauanleitung / Abnahmeprotokoll also irgendwas wodrauf er sich stützen kann.

    Er wird dir nicht sagen dreh hier und da und dann paßt das.

  14. #14
    Simsonfreund Avatar von martin90
    Registriert seit
    19.02.2006
    Ort
    88149 Nonnenhorn am Bodensee :D
    Beiträge
    1.605

    Standard

    moin,
    ich bin regelmäßig (so 1-2 mal im jahr) in schweden,... und hab mir nun auch überlegt, meine s51 mit dort hoch zu nehmen, und dort zu lassen...
    einfach wenn ich hoch geh n neues versicherungs-kennzeichen aus deutschland mitnehmen...
    weil da oben sind die straßen und die landschaft einfach perfekt für son gefährt...
    probier es doch einfach, dir hier ein kennzeichen zu holen, das moped evtl. auf einen bekannten in deutschland versichern... und dir dann halt entweder im frühjahr immer ein neues schild holen, oder zuschicken lassen (dänemark is ja nich aus der welt, vor allem nicht von hamburg aus)...

    MfG

  15. #15
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von Dänenkai
    Mit dt. Versicherungskennzeichen und meinem Schwager als Strohmann geht auch nicht, denn: in DK darf man als dorf Gemeldeter ohne den Halter an Bord nicht mit einem ausländichschem Fahrzeug fahren.
    MfG
    Ralf

  16. #16
    Simsonfreund Avatar von martin90
    Registriert seit
    19.02.2006
    Ort
    88149 Nonnenhorn am Bodensee :D
    Beiträge
    1.605

    Standard

    uuups... sry...

+ Antworten
Seite 1 von 4 1 2 3 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schwalbenumzug nach Schweden
    Von lars512 im Forum Recht
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.11.2015, 12:59
  2. Nach Umfall zieht sie nach rechts
    Von Bummipol im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.04.2009, 23:37
  3. Schwalbe stinkt nach anlassen nach verbranntem Gummi
    Von schwalbenkuh im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.05.2006, 13:31

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.