+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 17

Thema: Simson kommt nicht aus dem tee


  1. #1
    Tankentroster Avatar von BADBOY
    Registriert seit
    04.12.2004
    Ort
    Greifswald/Hinrichshagen Hof 2
    Beiträge
    113

    Standard

    Hallo habe meinen motor komplett neu gemacht neuer zylinder kolben usw.
    aber bin jetzt einaml gefahren aber es kommt nichts keine leistung
    und als ich darauf hin den zylinder deckel abgenommen habe war der kolben ganz schwartz oben drauf und die kerze verruzt bekommt sie zu viel sprit oder mworan liegt es

  2. #2
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Schon möglich.
    Was heißt Motor "komplett neu" gemacht? Biste Profi?
    Kann nämlich auch sein, daß du den Motor "kaputtrepariert" hast. Als ich das letzte mal die Zündung mit dem Vorschlaghammer eingestellt habe, wollte der Zündfunke auch nicht mehr so richtig funken.
    Ansonsten sollte, falls der Motor tatsächlich wieder fachgerecht zusammengestzt sein sollte die Ursache für die Mangelleistung an einer falschen Vergaser- und/oder halt eben an der Zündeinstellung liegen.

    Für genaue Analysen mußt du mehr Details bringen.

  3. #3
    Tankentroster Avatar von BADBOY
    Registriert seit
    04.12.2004
    Ort
    Greifswald/Hinrichshagen Hof 2
    Beiträge
    113

    Standard

    Der Motor hate ein getriebe schaden hab ein neues eingbaut haut auch alles hin habe neuen kolben eingebaut neue kolben ringe zündkerze ist neu usw

    aber der motor hat keine leistung wen ich gas gebe kommt nichts im stand nimmt sie gas an aber wen ich die kublung los lasse turt sie ab und fähret langsam los gas nimmt sie gar nicht an vergasser ist eingestellt bezin ist drinn luftfilter ist sauber, zylinder ist dicht nebenluft zieht er auch nicht hab zumindest nichts gefunden
    aber der koben finde ich klappert also ich empfinde es so es hört sich an wie metal auf metal klappern eben aber wie kann das sein es ist alles neu ist auch alles die richtige größe 100 pro ist von fachfirma gekauft hab sportauspuff dranne gebrauchten aber daran kann es doch nicht liegen das sie nicht zieht oder
    und wie gesagt die kerze war verrust und der kolben war oben drauf schwarz richtig schwarz schon eingebrannt richtig ich weiß nicht mehr weiter brauche hilfeeeeeee weiß den keiner was

  4. #4
    Tankentroster
    Registriert seit
    19.07.2004
    Beiträge
    153

    Standard

    wenn die kerze verust ist, bekommt sie zu viel sprit. am besten Tuningesse abbauen.

  5. #5
    Moe
    Moe ist offline
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Moe
    Registriert seit
    30.07.2004
    Ort
    Hannover-Land
    Beiträge
    1.372

    Standard

    Hi bad boy,

    also die Geräusche kommen wohl vom neuen Kolben, meiner hört sich auch so an wie Du es beschrieben hast. Versuch noch mal die Zündung einzustellen bzw. den Unterbrecher. Ferner muss sich das neue Oel gut verteilen, dann wird´s ruhiger. Schau nach ob der Zylinderkopf richtig drauf sitzt, und die Dichtung auch dichtet. Mehr fällt mir nicht ein... Und bau den Auspuff erstmal wieder ab, mit dem Originalen lässt es sich besser einstellen, da ja der 2-Takter ein bis in´s Detail aufeinander abgestimmter Motor ist und so am Besten funktioniert.

    Gruss Moe

  6. #6
    Tankentroster Avatar von BADBOY
    Registriert seit
    04.12.2004
    Ort
    Greifswald/Hinrichshagen Hof 2
    Beiträge
    113

    Standard

    Hm ja da ist z.b. ein problemm hab keinen original auspuff dazu
    aber kann es auch daran liegen also das sie nicht aus dem tee kommt das sie zu wenig sprit bekommt und deswegen der kolben auch so klappert weil er nicht richtig geschmiert wird ???
    die schrauben am vergasser müssen ja alle 2 1/2 umdrhungen raus !?
    also kann der uahc nicht verkehrt eingestellt sein kuplung rutscht nicht vergasser ist auch sauber und gasnadel ist auf der 2 kerbe von oben .
    beim kolben hört es sich so an als wen die kolbenringe irgenwo gnuppen in den löchern beim zylinder

    habe die zyndung noch mal nachgestellt aber die muß richtig eingestellt sein hab den unterbrechner noch mal sauber gemacht und eingestellt schwungrad noch mal abgebaut und sauber gemacht noch mal einen neuen keil reingesetzt weil er andere etwas runter war aber trotzdem nicht sie nimmt nur gas an im stand wen ich die kuplung ziehe oder leerlauf drin habe sobalt ich die kupplung los lasse turt sie ab und brauch ewig um auf geschwindigkeit zukommen und dabei blubbert sie ab und zu habe darauf hin auch noch mal bezihn hahn sauber gemacht trotzdem noch mal öl nachgefüllt im motor
    bin echt mit meinem latein am ende vorallem kotzt es einen auch an immer das gleiche zu machen vorallem bei einem schwalbe motor weil man ja immer den seitendeckel abnehmen muß das kann ich schon im schlaf oder mit verbundenen augen *g*
    ?( ?( ?( ?( ?( ?( ?( ?( ?( ?( ?( ?(

  7. #7
    Simsonschrauber Avatar von Icehand
    Registriert seit
    22.04.2003
    Ort
    Emden- Ostfriesland
    Beiträge
    1.424

    Standard

    Na Du...!?

    Schieb nicht gleich Panik.

    Du hast ´nen neuen Zylinder & Kolben drin. Ist der Zylinderfuß dicht genug/ die Dichtung noch OK + gleichmäßig angezogene Ankerbolzen am Zylinderkopf?
    Ich hab dünn Hylosil- dichtmasse benutzt.

    Der Pfeil auf dem Kolben zeigt doch brav in Richtung Krümmeranschluß/ nach vorne?

    Nimm mal ´nen anderen Zündkerzenstecker und überprüf mal ob die Litze in der Zündleitung auch ordentlich kontakt bekommmt an den Verschraubungen.
    Evtl. mal ´ne neuee Kerze ausprobieren....
    CU

  8. #8
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Ist denn der Auspuff original? Ist der Krümmer vielleicht zu kurz abgesägt?
    Ist der richtige Vergaser eingebaut? Welchen haste denn drin? Was für ein Moped haste denn überhaupt?
    Du sagst, du hast die Zündung eingestellt. Kannst du das denn überhaupt? Da muß man schon einiges beachten, wenn es richtig funktionieren soll.

  9. #9
    Tankentroster Avatar von BADBOY
    Registriert seit
    04.12.2004
    Ort
    Greifswald/Hinrichshagen Hof 2
    Beiträge
    113

    Standard

    also die zünkerze ist nagel neu und der zündkerzen stäcker auch
    die zündung ist richtig eingestellt die zündkerze ist auch rehbraun
    der sportauspuff ja krümmer krümmer war da nicht würklich zu es war ja alles ein stück hab mal ein bild rangema<cht wie ich ihn vorher dran hatte hab jetzt aber das selbst gebaute krümmerstück raus also das silberne teil ist raus er ist jetzt so drane wie ich sagen würde das er original ran muß ?? oder
    das mopet ist eine s51 mit schwalbe motor drinne aber das ist ja eigentlich egal das hat ja nichts mit der leistung zu tun

  10. #10
    Moe
    Moe ist offline
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Moe
    Registriert seit
    30.07.2004
    Ort
    Hannover-Land
    Beiträge
    1.372

    Standard

    Hi Badboy,

    es gibt keinen Schwalbe- und auch keinen S 51- Motor, es sind beides die gleichen, es handelt sich dabei um den M 531/541. Den haben ab 1979 die Schwalben und ab 1980 auch die S 51 verbaut bekommen. Daran das er jetzt vonna Schwalbe ist, kann´s nicht liegen. Die Simmeringe sind auch richtig eingebaut und neu? Das Deine Kerze rehbraun ist, ist schon mal ein gutes Zeichen. Oder wie sieht Dein Unterbrecher aus, ist der richtig eingestellt?

    Ich weiß, dass das blöde Fragen sind, aber an irgendetwas muss es ja liegen das sie nicht zieht.

    Gruss Moe

    PS: Dein Bild kann ich nicht sehen, da kommt nix ?( .

  11. #11
    IWL
    IWL ist offline
    Simsonschrauber Avatar von IWL
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    1.128

    Standard

    da hat doch tatsächlich jemand einen alten Gebläsemotor in die S51 gehammert; mit dem Bock fährst du doch hoffentlich nicht auf der Straße oder ? vom Auspuff sieht man ja auf dem Bild nicht wirklich viel, wo ist denn der und hast kein Gebläse mehr dran oder fehlen da nur die Leitbleche ? für reine Fahrtwindkühlung dürfte die Kühlfläche zu gering sein...

  12. #12
    Moe
    Moe ist offline
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Moe
    Registriert seit
    30.07.2004
    Ort
    Hannover-Land
    Beiträge
    1.372

    Standard

    Hah,

    damit ist mein letzter Post hinfällig.... , schade nur das ich das Bild nicht öffnen kann, würd mir das gerne mal anschauen.

    Allzeits gute Fahrt!

    Gruss Moe

  13. #13
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Jetzt sollte es gehen.

    MfG
    Ralf

  14. #14
    Tankentroster Avatar von BADBOY
    Registriert seit
    04.12.2004
    Ort
    Greifswald/Hinrichshagen Hof 2
    Beiträge
    113

    Standard

    also hm bei mir geht das bild liegt vieleicht an deiner firewall
    ich stell noch ma ein neues bild rein wo man alles besser sieht also der auspuff ist jetzt ohne diesen langen krümmer dranne so müsste er ja eigentlich original dran sein oder ??!! es ist ein umbau motor es ist kein gebläse mehr drane das pleurad ist offen und das ritzel ist mit riffel gegen dreck gesichert und der kublungsbaudenzug gegen rausrutschen vor das pleurad habe ich jetzt auch ein rffelblech vor damit nichts reinkommt ist alles sauber drinne unterbrecher ist sauber zum auspuff habe ich leider keine originalrteile mehr der krümmer ist selbergebaut worden habe auch nicht wo ich sagen könnte da sich weiß wie der aussehen muß hab enur auf tunig seite geschaut wie andere den dran ahben
    wen einer eine montage anleitung hat wäre coll aber ich würde sagen er ist richtig dranne na ja vieleicht täusch ich mich auch (P.s wie gesagt der lange krümmer auf dem bild ist nicht mehr dranne )
    warum turt er ab wen ich die kuplung los lasse alles komisch
    brauche tipps oder erfahrungen die ihr gemacht habt bezüglich meines problemms will die karre noch fahren abre so ist nicht viel los

    PS: nehm die karre nicht um damit auf der straße zu fahren dazu habe ich meine neugemacht e schwalbe dieses model ist ein reste zusammenbau aus teilen die ich bekommen habe zum fahern im wald und so

  15. #15
    IWL
    IWL ist offline
    Simsonschrauber Avatar von IWL
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    1.128

    Standard

    wieso hast den Motor komplett neu gemacht, wenn du die Bude nur zum Rumheizen brauchst ? naja, egal... besorg dir die fehlenden Teile für dein Gebläse, damit dir der neue Motor nicht gleich wieder übern Jordan geht; und dann gleich die orginale Auspuff-Anlage dazu... irgendein Kumple wird doch sicher sowas liegen haben... diese komische Auspufftüte gehört ins Altmetall, sofern die nicht ordentlich berechnet wurde...

  16. #16
    Flugschüler
    Registriert seit
    19.03.2004
    Beiträge
    413

    Standard

    Nimm mal ein Ohmmeter und eine Schieblehre, miss dann bei wieviel mm vor OT der Unterbrecher-Kontakt öffnet. Das Ganze hört sich für mich an, wie falscher Zündzeitpunkt.

    Grüße

    robbikae

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.09.2009, 07:30
  2. Simson geht nicht durchs kicken an aber kommt beim Schieben?
    Von Sammlervon-simsons im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.07.2006, 22:42

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.