+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 34

Thema: Simson S51 läuft trotz neuem Vergaser nicht


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    27.11.2014
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    55

    Daumen runter Simson S51 läuft trotz neuem Vergaser nicht

    Hey Ihr!
    Also ich habe folgendes Problem: Der Vergaser meiner Simi war wirklich hinüber, also habe ich einen neuen 17er Bing gekauft. Auch mit dem hat es nicht wirklich gut funktioniert, was aber schließlich daran lag, dass sich mein Gemisch (ich habe bis zu diesem Zeitpunkt nur Teilsynthetisches Öl getankt) wieder entmischt hat. Mit neuem Sprit und Vollsynthetischem Öl lief sie dann auch einwandfrei und wir sind 70 km ohne Probleme an einem schönen, warmen Samstag vor zwei Wochen gefahren. Am nächsten Tag wurde es wieder kälter und so ungefähr nach 1 km fahrt lief sie immer unruhiger und ging wieder aus...ich also schnell die Leerlaufgemisch schraube ganz rein gedreht, denn nur so lief sie optimal. Heute war ich bei Minusgraden wieder unterwegs und wieder ist sie nach ungefähr einem Kilometer ausgegangen, aber dann auch nicht wieder angesprungen. Erst nach 15 Minuten warten hat sie noch kurz gezündet, ist aber schnell wieder ausgegagen...ich durfte also nach Hause schieben:/
    habt ihr eine Idee, woran das eventuell liegen könnte?

    Danke und Viele Grüße!
    Bene

  2. #2
    Kettenblattschleifer Avatar von Nils1994
    Registriert seit
    28.03.2012
    Ort
    Essen, Nordrhein-Westfalen
    Beiträge
    531

    Standard

    Welche Zündung hast du dein? Unterbrecher oder E-zündung?
    Immer nur Zentimeter! Sind wir hier bei die Schreiners, oder wad?

  3. #3
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Prüfe ob der Startvergaser richtig schliesst
    Immer schön den Auspuff freihalten

  4. #4
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    27.11.2014
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    55

    Standard

    Hey!
    Ich habe die 12-Volt vape drin

    Undd danke, werde ich gleich mal ausprobieren

    Bene

  5. #5
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.248

    Standard

    Hattest Du, nachdem der Motor nicht mehr anspringen wollte, mal die Zündkerze aus dem Bordwerkzeug reingeschraubt und probiert?

    Peter

  6. #6
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    27.11.2014
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    55

    Standard

    Hey!
    Ich habe heute mal die Leerlauf Gemisch Schraube aus meinem alten Vergaser eingebaut, da wenn ich die Schraube bei meinem neuen Vergaser ganz reindrehen wollte kam nicht, wie bei meinem alten Vergaser, plötzloch der Punkt, an dem sich die Schraube nicht mehr weiter rein drehen ließ, sondern sie lässt sich relativ schwer noch ein stück weiter drehen. Ist das bei euch genau so? Mit meiner alten schraube ist das Problem noch nicht behoben, aber nach vielem rum probierten läuft die simson wieder ganz gut, obwohl die noch hin und wieder fehl zündet.

    Und die Zündkerze habe ich da nicht ausgebaut.

    Gruß
    Bene

  7. #7
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.248

    Standard

    Zitat Zitat von BeneJu Beitrag anzeigen
    obwohl die noch hin und wieder fehl zündet.
    Das deutet auf Zündungsprobleme, evtl. ZZP falsch.

    Zitat Zitat von BeneJu Beitrag anzeigen
    Und die Zündkerze habe ich da nicht ausgebaut.
    Das ist bei solchen Fehlern meine allererste Großtat. Dann fahre ich weiter.

    Peter

  8. #8
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    27.11.2014
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    55

    Standard

    Eigentlich müsste der zzp richtig sein, habe vor ein paar Wochen erst einen neuen Keil eingebaut.

    Ich habe aber gehört, dass es für das Gewinde nicht so gut sei, wenn man die Zündkerze im heißen Zustand rausschraubt. Was hälst du davon?
    Danke für deine Tipps,
    Bene

  9. #9
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.248

    Standard

    Das Rausschrauben ist nicht das Problem, sondern das schnell mal zu feste Reinschrauben der kalten Kerze.

    Peter

  10. #10
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    27.11.2014
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    55

    Standard

    Ah okay dann weiß ich Bescheid. Danke!



    Bene

  11. #11
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    27.11.2014
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    55

    Standard

    Ich hatte ja heute Mittag den Vergaser so eingestellt, sodass die wirklich gut läuft und auch gut anspringt. Eben wollte ich noch eine kleine Runde fahren und erst hat sie beim anschieben (meine Kickstarterfeder ist gebrochen) nur ein paar Fehlzündungen von sich gegeben und als sie dann lief ist sie schnell wieder ausgegangen. Als sie dann endlich lief konnte ich 2 km fahren bis sie wieder beim fahren ausgegangen ist. Dann habe ich jegliche Vergaser Einstellungen versucht aber sie lief nicht gut. Nach einer viertel Stunde ging sie dann auf einmal wieder vernüftig in den Vergaser Einstellungen von heute mittag.
    Habt ihr einen Rat für mich, wie ich den Vergaser jetzt einstellen soll?

    Bene

  12. #12
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.248

    Standard

    Lies #7 und überprüfe die Zündungseinstellung. Am besten mit einem Stroboskop.

    Peter

  13. #13
    Simsonschrauber Avatar von Makersting
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    1.247

    Standard

    Ist der Spritfluss aus dem Tank ausreichend? Das würde sich dadurch äußern, dass beim Absterben nach 1-2km die Vergaserkammer leer ist.
    Auf Falschluft hast du geprüft? Wie es geht findest du in der SuFu bzw. google.
    Ansonsten Einstelkschrauben am Gaser nie mit Kraft schrauben. Da geht schnell was kaputt, wenn es nicht schon so ist, da du womöglich schon zu fest angeschraubt hast.

  14. #14
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    27.11.2014
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    55

    Standard

    Spritfluss ist ausreichend vorhanden. Auf Falschluft könnte ich die morgen wirklich mit ein bisschen Bremsenreiniger testen das dürfte aber alles dicht sein...
    Also es ist nicht so als ob ich die mit wirklich Gewalt rein geschraubt habe. Mich hat es eben nur gewundert, dass die letzte Umdrehung so schwerfällig geht.

    Bene

  15. #15
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    11.09.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.407

    Standard

    Und die Bing haben ja diesen Dichtgummi im Vergaserstutzen.Der geht dann mal schnell kaputt und schon hast du Falschluft!
    HS1 12 Volt 35/35 Watt, electronikzündung.4 Gang. Sr 50 /1 c

  16. #16
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    27.11.2014
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    55

    Standard

    Also meinst du es reicht wenn ich den Vergaser bei laufendem motor mit Bremsenreiniger einsprühe? Und sorry für die Frage, aber wo genau sitzt denn diese Dichtung?

+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe KR51/2E qualmt weiß (Trotz neuem Simmrring)
    Von Zappzerapp im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 03.06.2014, 16:20
  2. Abrissfunken trotz neuem Kondensator!!
    Von felixguitar95 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.04.2013, 21:08
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.06.2012, 07:07
  4. Schwalbe laut (trotz neuem Auspuff)
    Von Foul-Pfiff-Schwalbe! im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.05.2012, 17:02
  5. Auch meine läuft nicht trotz Zündfunken und Sprit
    Von GepflogenGeschoben im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.03.2006, 09:35

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.