+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 26

Thema: Simson - die Umweltsau?


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    23.03.2009
    Beiträge
    172

    Standard Simson - die Umweltsau?

    Hallo,
    ich habe bei ökotest gelesen, dass zweitakter soviel Schadstoffe ausstoßen wie 200 Autos wobei es vom Hersteller abhängige werte gab.
    Wie ist das bei der Simson, gibt es da Messungen? Wie läst sich die Umweltsau zähmen? 1:100 fahren oder ökoöl verwenden?

  2. #2
    Flugschüler Avatar von s51juppi
    Registriert seit
    01.02.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    435

    Standard

    Ich hab mal gelesen das eine Simson mit 1:50 ca 0,6 - 0,7 Öl auf 1000 km verbrennt. Autos verbrenn auf 1000 km bis zu 1 Liter. Keine Ahnung ob das stimmt.

  3. #3
    cih
    cih ist offline
    Kettenblattschleifer Avatar von cih
    Registriert seit
    02.06.2006
    Ort
    Verden-Walle
    Beiträge
    555

    Standard

    Wie läst sich die Umweltsau zähmen? 1:100 fahren oder ökoöl verwenden?
    1. Antwort: garnicht fahren.

    2. Antwort: 1:100 tanken. Das hält dein Zylinder 200km durch und dann ist er hinüber. Also ist es auch ökologisch, weil du dann dank Zylinderschaden nicht mehr fahren kannst
    www.opelforum.de

  4. #4
    Tankentroster
    Registriert seit
    23.03.2009
    Beiträge
    172

    Standard

    Zitat Zitat von s51juppi
    Ich hab mal gelesen das eine Simson mit 1:50 ca 0,6 - 0,7 Öl auf 1000 km verbrennt. Autos verbrenn auf 1000 km bis zu 1 Liter. Keine Ahnung ob das stimmt.
    stimmt nicht.

  5. #5
    cih
    cih ist offline
    Kettenblattschleifer Avatar von cih
    Registriert seit
    02.06.2006
    Ort
    Verden-Walle
    Beiträge
    555

    Standard

    was stimmt nicht? die Rechnung der Simme oder die des Autos?

    Wenn ein Auto betagt ist, kann es schon bis zu 1 Liter auf 1000km schlucken
    www.opelforum.de

  6. #6
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    Das hat doch mit dem Öl nichts zu tun, sondern mit der an sich schlechten Verbrennungsqualität von Zweitaktern - die dann auch noch ungereinigt aus dem Auspuff kommen.

    Die gleiche Rechnung kann man auch für alte PKW ohne Katalysator aufmachen.

    Kalter Kaffee, aber schöner Trollpost mal wieder.

  7. #7
    Simsonschrauber Avatar von Martin541/1
    Registriert seit
    03.01.2008
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.471

    Standard

    Wer sein Moped liebt, der schiebt.

    Wenn du mal ne CO2-basierte Rechnung aufmachen würdest, ist das Moped im Vergleich zum Auto mit 2,5-3 Litern Verbrauch deutlich umweltfreundlicher.

    Ich weiß aber auch nicht, was die Diskussion soll, entweder du fährst, oder du lässt es bleiben. Die Klimabilanz sagt im übrigen, das die KFZ auf Deutschlands Straßen bei weitem nicht die größten Produzenten von Schadstoffen sind...

    Was persönliches: Rauchst du?

  8. #8
    Simsonfreund
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.912

    Standard

    Leerlauf beim Auto (VW Golf III):

    Ungefähr <0.02 Vol. % Kohlenmonoxid

    Bei der Simme mit 16N3-Vergaser: Bei korrekter Einstellung weniger als 4.5 Vol. % Kohlenmonoxid.

    Das sagt ralativ viel aus. Gilt aber nur für den Leerlauf.

    mfg

  9. #9
    Glühbirnenwechsler Avatar von Auslaufmodell
    Registriert seit
    03.08.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    53

    Standard

    Zitat Zitat von Schwarzer_Peter
    Kalter Kaffee, aber schöner Trollpost mal wieder.
    Ich finde die Frage danach gar nicht so dumm. mach einer sollte vielleicht wirklich überlegen, ob er für die Strecke zum Bäcker wirklich mit dem Moped fahren muss. Aber das ist eben der Preis für den Spaß...

    PS: Nichtlustig ist genial!

  10. #10
    Simsonschrauber Avatar von Martin541/1
    Registriert seit
    03.01.2008
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.471

    Standard

    Zitat Zitat von Auslaufmodell
    Ich finde die Frage danach gar nicht so dumm. mach einer sollte vielleicht wirklich überlegen, ob er für die Strecke zum Bäcker wirklich mit dem Moped fahren muss.
    Die Frage stellt sich gar nicht, weil auf der Strecke der Motor gar nicht warm wird. Alles in dem Rahmen lohnt sich eh nicht zu fahren, und eh man sich ein- und wieder ausgepackt hat, wär man mit dem Fahrrad schon 3mal wieder da.

  11. #11
    Kettenblattschleifer Avatar von 1gnt23
    Registriert seit
    20.11.2008
    Ort
    berlin
    Beiträge
    533

    Standard

    Naja die Diskussion ob Moped´s zuviel co2 verbrauchen oder nicht sei dahingestellt.

    Dicke Dienstwagen im Urlaub und Abwrackprämie erzeugen auch co2. Und ob wir den Kollaps mitbekommen sei dahin gestellt.

    Der Katalysator ist schon eine gute Erfindung. Aber wir haben auch ein Methangasproblem, was durch mehr Menschen und Nutztiere entsteht. Und was währe, wenn ich einen Baum pflanzen würde der soviel co2 aufnimmt, wie ich Moped oder Auto fahre?

    Hätte ich dann keinen grünen Daumen?

    Zum Ölverbrauch auf 1000 km bei Fahrzeugen - Es hat nicht´s mit der Laufleistung zu tun, sondern auch mit der Pflege des Motor´s. Mein Golf 2 verbrennt nur das Öl, weil die Ventilschäfte undicht sind. Der Zylinderschaft ist zwar eingelaufen gewesen, aber es geht ja die Kompression ins Öl und die Dämpfe werden halt mitverbrannt. Beim Golf 4 gibt es Probleme mit den Kolben und das auch bei einer Laufleistung unter 50tkm.

    Es gab aber auch mal ein 100tkm Test eines T5-Diesel Motor´s wo sich herrausgestellt hatte, das der Zylinderdurchmesser 3 tausendstel millimeter größer geworden ist.

  12. #12
    Simsonfreund
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.912

    Standard

    Und nocheinmal:

    CO2 ist kein Schadstoff. Es ist ein Treibhausgas.

    CO, NOx, früher auch noch SOx sind dagegen Schadstoffe.
    Ein Kat. senkt den CO2 Austoss auch gar nicht, er erhöht ihn sogar.

    Hier wird einerseits von Umweltverschmutzung gesprochen, dann wieder von CO2, obwohl dass 2 ganz verschiedene Promblematiken sind.

    mfg

  13. #13
    Simsonschrauber Avatar von Martin541/1
    Registriert seit
    03.01.2008
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.471

    Standard

    Und wieder was gelernt. Danke, dass doch mal was technisches dazu kommt :)

    Ich denke, bei den Simsons wird mittlerweile die Gesamtbilanz der Energieaufwendung und Gesamtausstoßmenge aller involvierten Gase interessant. In Anbetracht der Laufzeit bzw. des Baujahrs sinkt diese nämlich im Vergleich zu Neuwagen erheblich. Denn bedenke: Auch die Produktion eines Fahrzeugs verschlingt eine nicht geringe Menge an Energie, mit allen daraus resultierenden Restprodukten.

  14. #14
    Glühbirnenwechsler Avatar von Auslaufmodell
    Registriert seit
    03.08.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    53

    Standard

    Richtig, deshalb ist ja die sogenannte "Umweltprämie" ein Euphemismus, denn der Umwelt zuträglich ist sie kaum, daher passt "Abwrackpämie" tatsächlich besser. Hinzu kommt, dass die Prämie nicht an Bedingungen wie CO2-Emission oder Kraftstoffverbrauch geknüpft ist.

  15. #15
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    worauf die ökotest anspielt, ist, dass gemischgespülte zweitakter (im gegensatz zu frischluftgespülten mit direkteinspritzung) immer unverbranntes gemisch, sprich kohlenwasserstoffe im abgas haben. das ist in der tat nicht besonders toll und meinetwegen auch 200 mal schlimmer als beim auto. co2 mäßig ist das ein linearer zusammenhang. je weniger ich verbrauche, desto weniger von dem zeug stoße ich auch aus.
    ..shift happens

  16. #16
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Hab heute was anderes gelesen. Passt aber zum Thema.
    Einmal Mallorca mit dem Flugzeug hin und zurück macht soviel Dreck wie 1 Jahr Autofahren.

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. S50N - Licht an = Simson steht, Licht aus = Simson läuft!
    Von FlintWestwood im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.04.2009, 22:50

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.