+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: SR50 Motor schief im Rahmen. Ist es das Motorlager? (Foto)


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    23.03.2008
    Ort
    Ferd
    Beiträge
    35

    Standard SR50 Motor schief im Rahmen. Ist es das Motorlager? (Foto)



    Hallo Forum.

    Bilde ich mir das ein oder ist der Motor etwas nach rechts gezogen.
    Ich hab schon mehrfach gelesen "lager motor nachziehen." hmm könnte das in dem Fall helfen?. D.h. doch bei dem Motorlager ist was konisch oder wir der gummi gequetscht? wie muss ich mir das vorstellen?

    Danke schon mal.

    Und danke für den tipp mit dem Getriebeöl.

    Made my Day!!!


    oliver

  2. #2
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Da mach Dir mal keinen Kopf , wenn Die Lager etwas verschlissen sind
    schaut es so aus
    Immer schön den Auspuff freihalten

  3. #3
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    23.03.2008
    Ort
    Ferd
    Beiträge
    35

    Standard

    Ja Nee wenn ich mir Deinen Avatar so ansehe...
    Rohrzange, Hammer und Altöl. Ach ja und Caramba Starthilfe.
    So sind die Landmaschinenmechaniker halt nun mal. ;-)

    Aber Spaß bei Seite. Würde mich trotzdem interessieren. Ich meines Zeichens war mal Werkzeugmacher und da muss alles auf 0,001mm sein. So bin ich halt.
    Ich möchte die SR noch lange fahren und würde auch nicht scheuen sie mal zu zerlegen.
    Also Thema Motoraufhängung. Nachziehen geht da nichts scheinbar.

    oliver

  4. #4
    Flugschüler Avatar von meskalin666
    Registriert seit
    14.09.2008
    Ort
    Halle an der Saale
    Beiträge
    381

    Standard

    Hallo,
    hab genau das selbe Problem, bei mir sitz der Motor auch deutlich schief drin, geanu wie im Bild (fast noch schiefer)!

    Was kann man also machen, das man die Schieflage korrigieren kann bzw liegt die Ursache also bei den Lagern deer Motorhalterung!?

  5. #5
    Kettenblattschleifer Avatar von chefkoch_ndh
    Registriert seit
    02.06.2009
    Ort
    Nordhausen
    Beiträge
    742

    Standard

    Naja viele Möglichkeiten gibts ja nich. Einmal die hinterer Motoraufhängung, oder das Gummi unterm Motorblock.

    Oder ihr habt einen Knick in der Optik

    gruß chef

    Brigitte sagt: "Never touch a runnung system!" Solang es funktioniert, und euch nicht in irgend einer Art und Weise stört, lasst doch eure Pfoten davon, kapisch? ^^

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.205

    Standard

    Unter dem Motorblock ist kein Gummilager (wie beim S50/51) also bleibt nur der Silentgummi im Motorlager die Lagerhülse oder das vordere Gummilager am Ausleger.
    Eigentlich klar das das rechte Gummilager schneller verschleißt oder sich verformt, da ja dort ständig der Zug von der Kette draufliegt.
    Bei AKF mal die Explosionszeichnungen anschauen.

    mfg Gert

  7. #7
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.944

    Standard

    hier mal das bild. teil nummer 9 ist das motorlager, welches man austauschen kann. hier empfehle ich KEIN polyamid!!! das motorlager des sr ist eh schon schwach, da nutzt eine versteifung nichts, außer dass es noch schneller reißt.


    gruß sirko

  8. #8
    Tankentroster Avatar von BamBam
    Registriert seit
    13.04.2007
    Ort
    Irgendwo im Niergendwo
    Beiträge
    171

    Standard

    Toto hat recht , aber schau dir mal die schweisnaht von der 12 an , ne kleine sr schwäche.

    Bambam

  9. #9
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von buetts_SR50
    da muss alles auf 0,001mm sein.
    Bei dir vielleicht.........
    Zitat Zitat von buetts_SR50
    So bin ich halt.
    Aber keine mir bekannte Simson!

  10. #10
    Glühbirnenwechsler Avatar von Schwalbenflüsterer86
    Registriert seit
    30.11.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    85

    Standard

    Also bei allen SR die ich bisher mit schiefen Motor gesehen hab war oberhalb der 12 ddie Aufnahme der Gummis gerissen also das Große Rohr des Motorhalters check das mal. Is ne weitere Fehlkonstruktion am SR

  11. #11
    Flugschüler Avatar von meskalin666
    Registriert seit
    14.09.2008
    Ort
    Halle an der Saale
    Beiträge
    381

    Standard

    ok, ich hatte schon die Befürchtung, dass was gravierenderes kaputt wär, aber das lässt sich ja relativ günstig und preiswert reparieren!!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. KR51/2 Rahmen schief / Meisteraugen schief ?
    Von Ryker im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.07.2009, 14:12
  2. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 19.12.2006, 16:06

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.