+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 23

Thema: Tacho SR50 zeigt nach längerer Standzeit zu viel an


  1. #1
    Tankentroster Avatar von hamstor1
    Registriert seit
    17.04.2007
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    134

    Standard Tacho SR50 zeigt nach längerer Standzeit zu viel an

    Nach ca. 5 Monaten Standzeit in der trockenen Garage zeigt der Tacho meines SR50 nach längerer Standzeit zu viel km/h an bzw. geht ca. 20 km/h vor. Interessanterweise gibt es die üblichen Phänomene wie wackelnde oder springende Nadel nicht. Der Zeiger steigt einfach bis auf 80 km/h. Der Roller ist in einem sehr guten Zustand, seit 7 Jahren in meinem Besitz. Geht das von selbst wieder weg, wenn man einfach mal 50 km fährt? Es sind während des Stehens keine Antriebsritzel o. so getauscht worden. Der Tacho ging im August noch gut.

    Kennt das jemand?

    2007 habe ich den Tacho im Rahmen einer großen Grundreparatur schon mal geöffnet und das harzige Fett gegen neues ausgetauscht. Die Welle ist damals auch neu gekommen und hat nie Ärger gemacht. Der Tacho ging immer erstaunlich genau.

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.205

    Standard

    Ich kann nur vermuten: vielleicht hat die Magnetisierung nachgelassen, so das sich die Glocke im Tachometer jetzt leichter drehen kann.

    mfg gert

  3. #3
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Dann müsste er ja langsamer gehen. Er dient ja als berührungsloser "Mitnehmer" des Nadelantriebs.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  4. #4
    Simsonfreund
    Registriert seit
    13.01.2014
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    1.629

    Standard

    Kann es sein das die Rückstellfeder gealter/ausgeleiert ist?

  5. #5
    Tankentroster Avatar von hamstor1
    Registriert seit
    17.04.2007
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    134

    Standard

    Zitat Zitat von Bremsbacke Beitrag anzeigen
    Kann es sein das die Rückstellfeder gealter/ausgeleiert ist?
    Gute Frage. Kann die im Stehen ausleiern?

  6. #6
    Kettenblattschleifer Avatar von Kapsi
    Registriert seit
    19.11.2012
    Ort
    Meißen
    Beiträge
    633

    Standard

    Nein eig. nicht. Mein alter Spatztacho geht ja auch noch also wird es daran sicher nicht liegen. Vielleicht ist da irgendwie was in den Bereich der Glocke gerutscht?

  7. #7
    Simsonfreund
    Registriert seit
    13.01.2014
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    1.629

    Standard

    Also die Voltmeter in unserer Schule zeigten auch immer zuviel an, bis man auch die Rückstell federn wechselte, die waren allerdings schon 20 Jahre alt und sind Keine Tachos.
    Ist denn dein Fett schon wieder harzig geworden, in den Raum zwischen Glocke und Nadeltrieb gekommen und "klebt" nun Nadeltrieb und Glocke zusammen?
    Ich habe zwar noch kein Tacho auseinander genommen, aber Drehzahlmersser die ja ähnlich aufgebaut sind.

  8. #8
    Kettenblattschleifer Avatar von Kapsi
    Registriert seit
    19.11.2012
    Ort
    Meißen
    Beiträge
    633

    Standard

    Drehzahlmesser sind bis auf eine Zahnstange exakt so wie ein Tacho aufgebaut. Es wäre halt möglich das irgendein Krümel in die Glocke gefallen ist und nun leicht schleift. Dadurch kann dein Moped auch "schneller" werden ^^

  9. #9
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    11.09.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.407

    Standard

    Lustig: der einzige tacho der bei einer Messung nachging(Motorrollermagazin) war der einer SR50! Zeigte 50km/h an ,gemessen 55km/h!
    bsp: Aprilia sr :Anzeige 65km/h gemessen gerade 51km/h!
    Hatte so einen Katalog wo das drin stand. Ist mir nur noch in Erinnerung geblieben!Hondatacho zeigt über 70 km/h an mein Simsontacho gerade mal knapp unter 60! ca 58! :-)
    Andreas
    HS1 12 Volt 35/35 Watt, electronikzündung.4 Gang. Sr 50 /1 c

  10. #10
    Tankentroster Avatar von hamstor1
    Registriert seit
    17.04.2007
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    134

    Standard

    Das mit dem Krümel oder Metall-/ Rostpartikeln könnte natürlich sein. Der Roller ist fast 24 Jahre alt. Ich bin heute nochmal 20 km gefahren - der Tacho zeigt bei Vollgas immer knapp 80 km/h an. Der Digitaltacho gerade mal knapp 60 in Winterklamotten. Sonst läuft alles gut. In einer ruhigen Minute werde ich den Tacho mal demontieren und mal nachsehen. Falls es an der Feder liegt - äh die bekommt man nicht irgendwie einzeln oder?

  11. #11
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.205

    Standard

    Eventuell hat Tacho-Lischke in Dresden sowas, die Firma gibt es schon seit ewigen Zeiten und der repariert auch Tachos, einfach mal anfragen Startseite - Tachometerdienst Lischke

    mfg Gert

  12. #12
    Tankentroster Avatar von hamstor1
    Registriert seit
    17.04.2007
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    134

    Standard

    Danke Gert, ich schaue mal... und werde berichten was es war, falls ich den Fehler finde.

  13. #13
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von experimentator Beitrag anzeigen
    Eventuell hat Tacho-Lischke in Dresden sowas, die Firma gibt es schon seit ewigen Zeiten und der repariert auch Tachos, einfach mal anfragen Startseite - Tachometerdienst Lischke

    mfg Gert
    Ob sich das bei einem Allerweltssimsontachometer rentiert? Die Dinger bekommt man auf jedem 2. Teilemarkt oder über die Auktionskaufhäuser im www. sicher günstiger als dort eine Reparatur kosten wird. Das lohnt sich dann bei älteren Modellen die nicht so leicht zu beschaffen sind. Wobei das ja keine allzugroße Sache sein kann. Aber eine halbe Arbeitsstunde eine Gewerbetreibenden wird mehr kosten als ein neuer Tacho. Viel mehr als 20€ muss man da nicht für einen Neukauf einplanen.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  14. #14
    Tankentroster Avatar von hamstor1
    Registriert seit
    17.04.2007
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    134

    Standard

    Matze, das stimmt,
    aber bevor ich mir einen neuen kaufe, gucke ich erstmal rein. Schon allein aus Neugier.

  15. #15
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    11.09.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.407

    Standard

    Neupreis ca 49,-€ gebraucht oft günstiger, aber........... könnte ja deiner sein.
    HS1 12 Volt 35/35 Watt, electronikzündung.4 Gang. Sr 50 /1 c

  16. #16
    Tankentroster Avatar von hamstor1
    Registriert seit
    17.04.2007
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    134

    Standard

    Noch eine Frage: Wenn ich einen kaufen sollte, woran erkenne ich dann, das der eine Zeigerdämpfung hat. Ist da eine bestimmte Kennzeichnung dran? Es gibt nämlich welche, die keine haben, wie mein derzeitiges Schätzeisen.

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tacho zeigt zu viel
    Von NordSchwalbe96 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 24.10.2012, 22:05
  2. KR 51/2 Tacho zeigt zu viel an!
    Von Joshi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 31.07.2007, 17:47
  3. Drehzahlmesser zeigt zu viel an
    Von xcvbm im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.11.2006, 18:38

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.