+ Antworten
Seite 1 von 4 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 63

Thema: Tomaselli Lenker Eintragen


  1. #1
    Flugschüler
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    Aurich
    Beiträge
    298

    Standard Tomaselli Lenker Eintragen

    Moin, muss ich den Tomaselli lenker eintragen lassen oder reicht es, wenn ich das teilegutachten Mitführe???

    PS: Muss ich auch einen seitenständer eintragen, wenn der originale dran bleibt??

  2. #2
    Simsonschrauber Avatar von hallo-stege
    Registriert seit
    29.03.2005
    Ort
    Moped Museum Satrup
    Beiträge
    1.238

    Standard

    Zitat Zitat von Tüdeldraht Beitrag anzeigen
    Moin, muss ich den Tomaselli lenker eintragen lassen oder reicht es, wenn ich das teilegutachten Mitführe???
    Du musst das Teilegutachten einfach lesen, dort sollte es drinne stehen: Du musst unverzüglich eine Anbauabnahme nach § 19/3 StVZO machen lassen ...

    Gruss von Frank
    "Früher war mehr Lambretta..."

  3. #3
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Und das gleiche gilt natürlich auch für den Seitenständer...
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von Besier
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    Leimen
    Beiträge
    3.061

    Standard

    Kleiner Tipp: Umso mehr Umbauten du auf einmal eintragen lässt, umso Günstiger kommts. Also nicht, dass du wegen jedem kleinen Geschiss zum TüV rennst .
    Hercules - Stark auf zwei Rädern

  5. #5
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    ABER: wer mit mehreren kleinen häppchen zum tüv rennt, der hat eher eine chance auf eintragung als einer, der mit einem kompletten umbau vorfährt.
    bestes beispiel ist die s51, die gerade bei mir in der garage steht (aber leider nicht mir gehört). dort ist alles eingetragen und das ding sieht aus wie von einem anderen stern. breiter lenker, telegabel mit scheibenbremsanlage 38cm stoßdämpfer mit eigenbau-kettenumlenkung, 120er reifen auf 15 Zoll-felge hinten, andere lampenkanzel und 5-ganggetriebe. da war der ansatz, immer mit weiteren umbauten zum tüv zu fahren.
    gruß aus berlin
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

  6. #6
    Flugschüler
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    Aurich
    Beiträge
    298

    Standard

    und mit dem Seitenständer??? Dieser hat ja gar kein Gutachten Oldtimer & Ersatzteilhandel Thomas Dumcke - Seitenstnder fr Schwinge 250 mm H10036
    Also ein Kollege hat mir das so erklärt: Wenn man den Originalen Hauptständer dranlässt, muss man nicht zum TÜV, aber wenn man nur den Seitenständer angebaut hat muss man ihn eintragen lassen....

  7. #7
    Simsonschrauber Avatar von hallo-stege
    Registriert seit
    29.03.2005
    Ort
    Moped Museum Satrup
    Beiträge
    1.238

    Standard

    Wenn der Seitenständer keine 2 Federn hat und/ oder nicht selbst einklappt bzw. die Zündung elektronisch sperrt, ist sogar die ABE Deines Mopeds in Gefahr. Grund: Mit "schlechten" Seitenständern gabs viele Unfälle ...

    Gruss von Frank
    "Früher war mehr Lambretta..."

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von Besier
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    Leimen
    Beiträge
    3.061

    Standard

    Wo wir grad beim TüV sind, kriegt man nen Selbstgebauten CafeRacer Höcker eigentlich durch. Natürlich ist dieser Dementsprechend stabil. Das Fahrzeug würde dann auch als 1 Sitzer umgetragen werden . So etwa:
    http://i81.servimg.com/u/f81/14/41/30/46/dsc00012.jpg
    Hercules - Stark auf zwei Rädern

  9. #9
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Zitat Zitat von Tüdeldraht Beitrag anzeigen
    und mit dem Seitenständer??? Dieser hat ja gar kein Gutachten Oldtimer & Ersatzteilhandel Thomas Dumcke - Seitenstnder fr Schwinge 250 mm H10036
    Also ein Kollege hat mir das so erklärt: Wenn man den Originalen Hauptständer dranlässt, muss man nicht zum TÜV, aber wenn man nur den Seitenständer angebaut hat muss man ihn eintragen lassen....
    Warum sollte ein am Moped vorhandenes Teil (Originalständer) Einfluss darauf haben, ob du ein zusätzliches Teil (neues Seitenständer) abnehmen lassen musst?

    Du kannst ja auch keinen 20 PS Motor einbauen und nicht abnehmen lassen, bloss weil der alte Motor auch noch dran ist...
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  10. #10
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    sorry aber warum sollte man einen Szänder überhaupt eintragen lassen??
    Da müsste ich meine Dachbox am Auto auch eintragen lassen
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  11. #11
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Grundsätzlich ist jedes Anbauteil einzutragen, welches nicht ohne Werkzeug demontiert werden kann. Eine Dachbox zählt jedoch nicht als Anbauteil, sondern als Ladung.
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  12. #12
    Simsonschrauber Avatar von hallo-stege
    Registriert seit
    29.03.2005
    Ort
    Moped Museum Satrup
    Beiträge
    1.238

    Standard

    Zitat Zitat von tagchen Beitrag anzeigen
    sorry aber warum sollte man einen Ständer überhaupt eintragen lassen??
    Weil sonst die Betriebserlaubnis von Deinem Kleinkraftrad erlischt. Ausserdem ist der Ständer/Krad sogar ausdrücklich im Beispielkatalog zu § 19 StVZO unter Punkt 6.7 genannt.

    Gruss von Frank
    "Früher war mehr Lambretta..."

  13. #13
    Flugschüler
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    Aurich
    Beiträge
    298

    Standard

    Ok thema geklärt..

  14. #14
    Chefkonstrukteur Avatar von Besier
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    Leimen
    Beiträge
    3.061

    Standard

    Ich empfehle zu dem Thema noch diese Seite:

    simson-umbau.de - Tutorials

    Gruß
    Tamino
    Hercules - Stark auf zwei Rädern

  15. #15
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    24.02.2012
    Beiträge
    12

    Standard

    Hallöchen :)
    Bin neu hier und habe ein Problem!
    Bei meiner S51 ist heute der Gaszug gerissen...habe einen Tomaselli Lenker drauf und der Zug war sowieso etwas zu kurz. Man hatte sich halt dran gewöhnt :/ Natürlich würde ich jetzt gerne etwas daran ändern! Nachdem ich mich totgegoogelt habe, ist das einzigste Ergebniss was ich habe, eventuell den Gaszug der SR50 also vom Roller zu nehmen:

    Bowdenzug für Gasdrehgriff SR50

    - Gesamtlänge: 1100 mm
    - Funktionslänge: 60 mm

    Was haltet ihr davon?
    Ich bin noch am Schrauben lernen und habe wenig Erfahrung, würde mich sehr über Hilfe freuen :)

    Gruß,
    Felix

  16. #16
    Tankentroster
    Registriert seit
    03.11.2011
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    129

    Standard

    Nimm den Gaszug von der Enduro, der ist lang genug.

+ Antworten
Seite 1 von 4 1 2 3 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. farbe eintragen?
    Von krustenkaese im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.08.2010, 22:29
  2. luftfilter eintragen
    Von ma_ru im Forum Recht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.08.2004, 08:48
  3. Vergaser eintragen
    Von Bosse im Forum Recht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.08.2003, 19:55

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.