+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Zylinderschrauben richtig andrehen


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    01.12.2005
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    26

    Standard Zylinderschrauben richtig andrehen

    Hallo,
    ich habe an meinem Motor den Zylinderdeckel abgeschraubt um den Zylinderkopf mal zu reinigen, allerdings finde ich nirgens eine Information wie fest man die Schrauben, die den Zylinderdeckel halten, anziehen soll.
    Deswegen meine Frage:
    Hat jemand Daten mit welchem Drehmoment man die Schrauben festziehen soll ?

    Vielen dank im vorraus für eure Mühe

    esel

  2. #2
    Flugschüler Avatar von Nordseeschwalbe
    Registriert seit
    04.09.2006
    Ort
    Heide
    Beiträge
    303

    Standard

    Hi,
    12 Nm für M6

  3. #3
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    ...und über Kreuz anziehen... :wink:
    Gruß aus Braunschweig
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

  4. #4
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    7Nm. Nix 12.

    MfG
    Ralf

  5. #5
    Glühbirnenwechsler Avatar von michiel
    Registriert seit
    04.01.2006
    Beiträge
    52

    Standard

    Ich bin für 10 nM

    michiel

  6. #6
    Flugschüler Avatar von Nordseeschwalbe
    Registriert seit
    04.09.2006
    Ort
    Heide
    Beiträge
    303

    Standard

    Ich hab das so mit 12Nm gelernt, ob 7 oder 12 machen den Kohl nicht wirklich fett.

    MfG
    Schraubergott

  7. #7
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Ob 7 oder 12Nm, ist ziemlich Wurscht. Man sollte das einfach mit Gefühl machen, dazu braucht man nicht mal zwingend einen Drehmomentenschlüssel. 7Nm macht man mit zwei Fingern an nem 10cm langen Hebel.

  8. #8
    Kettenblattschleifer Avatar von seggi
    Registriert seit
    13.05.2006
    Ort
    Schwerin
    Beiträge
    705

    Standard

    Dann darf meine Oma die Muttern aber nicht festziehen:-)

  9. #9
    Tankentroster
    Registriert seit
    17.06.2006
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    240

    Standard

    Ich mach solche geschichten auch ohne drehmoment ... und das nichtnur bei Simson aber ....
    Das wichtigste ist doch erstmal, dass er dicht ist, oder ?
    Das die Schrauben über Kreutz und nicht mit ner 1m Verlängerung angezogen wird sollte klar sein ... ein Steckschlüssel und eien 1/2 Zoll Wasserpumpenzange ist schon mit Vorsicht zu genießen !

    Dicht ist der Kopf wenn du das Polrad bei eingedrehter Zündkerze drehst und kein zischen zu hören ist ... so teste ich das zuminderst .

    Wenn sie tuckert schau der öfteren nach ob der Zylinder vom Kopf aus versifft wird ... fals ja ist der Kopf noch nicht richtig drauf !

    P.S. falls du fest zupacken kannst sollte es mit einem Steckschlüssel handfest reichen !

  10. #10
    Flugschüler Avatar von Schwalbentommi
    Registriert seit
    25.06.2006
    Ort
    Grünbach in Sachsen
    Beiträge
    439

    Standard

    Bei mir war nach dem Zusammenbau zwar der Zwlinder nicht versifft, doch es hat rausgequalmt... Hatte beim zusammenbau vergessen BEIDE Seiten zusäubern beim Kopf, so dass etwas Dreck das ganze undicht gemacht hatte...

    Grüße Tommi

  11. #11
    Flugschüler Avatar von kr51
    Registriert seit
    29.06.2003
    Ort
    Hotzenwald
    Beiträge
    389

    Standard

    mit nem zölligen Rohr als Verlängerung gemäss
    Meister Röhrich machst du mehr kaputt als ganz

  12. #12
    Glühbirnenwechsler Avatar von michiel
    Registriert seit
    04.01.2006
    Beiträge
    52

    Standard

    Mit dem nötigen Gefühl und Erfahrung braucht man "dafür" keinen Drehmomentschlüssel. Für andere Dinge schon. Ein guter ist aber teuer.

    michiel

  13. #13
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Die normalen Drehmomentenschlüssel machen 7Nm sowieso nicht. Die fangen doch meist erst bei 20Nm an.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Stehbolzen dreht beim Andrehen mit
    Von schriebmann im Forum Technik und Simson
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 19.06.2011, 15:24
  2. Anzugsmoment Zylinderschrauben
    Von frode im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.05.2004, 12:59

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.