+ Antworten
Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: Alufelgen säubern


  1. #1
    Tankentroster Avatar von Sprudelfahrer
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Lemgo
    Beiträge
    183

    Standard Alufelgen säubern

    Wie kriege ich meine Alufelgen wieder richtig zum glänzen?
    Meine S51 ist einGanzjahresfahrzeug und die Felgen haben den Winter über ganz schön gelitten.
    Sie sind so räulich angelaufen,mit teilweise so schwarzen Punkten.
    wie bekommt man sowas wieder schön zum glänzen?


    Grß aus Lippe
    Mfg Spudelfahrer aus Lippe

  2. #2
    Tankentroster Avatar von Naturbursche88
    Registriert seit
    27.03.2008
    Ort
    Wolgast
    Beiträge
    191

    Standard

    Mit gaaaaz feinem Schleifpapieer Nass anschleifen und dann noch mal mit Elsterglanz o.ä. rüber.. und sie werden blitzen und blinken... ist aber gaaaaanz schön Arbeit!!!

    MfG Nb88

  3. #3
    Tankentroster Avatar von Sprudelfahrer
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Lemgo
    Beiträge
    183

    Standard

    Was kann man denn machen das es nächstes Jahr nicht wieder so sausieht?
    Klarlack aus der Spüdose, oder Klarlack mit extra härter?



    Gruß aus Lippe
    Mfg Spudelfahrer aus Lippe

  4. #4
    Tankentroster Avatar von Naturbursche88
    Registriert seit
    27.03.2008
    Ort
    Wolgast
    Beiträge
    191

    Standard

    würde ich nicht empfelen... Falls du elster glanz benutzen solltest, hast du ne Zeit ruhe... Ist echt nicht schlecht das Zeug!!

    Oder Kaufst dir Edelstahlfelgen

  5. #5
    Tankentroster Avatar von Sprudelfahrer
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Lemgo
    Beiträge
    183

    Standard

    Wo kekomme ich dennElsterglanz ?
    Habe ich noch nie gehört.
    Gibt es sowas auch im Baumarkt? Komme aus NRW.
    Zu den neuen Bundesländern ist das einbissel zu weit.



    Gruß aus Lippe
    Mfg Spudelfahrer aus Lippe

  6. #6
    Glühbirnenwechsler Avatar von Rasimodo
    Registriert seit
    01.04.2008
    Ort
    Saarburg
    Beiträge
    90

    Standard

    Hallo,

    ich habe auch mal mit einer Felge angefangen. Zuerst nasses Schleifpapier, dann habe ich mir bei Louis das große Schleifset für 14, 95 geholt (normalerweise 25 Euro) und habe dann mit einer Sisalscheibe, dann mit Baumwohlscheiben und 2 verschiedenen Pasten gearbeitet.

    Dann Never Dull (gibt es auch bei Louis) --> sah gut aus auf dem Teststück. Im sommer werde ich das mal draussen machen und mich an die ganze Felge machen...

    Aber es braucht Zeeeeeiiiiiitttttt...............

    Gruß,
    Rasimodo

  7. #7
    Tankentroster Avatar von Naturbursche88
    Registriert seit
    27.03.2008
    Ort
    Wolgast
    Beiträge
    191

    Standard

    nun ja... ich habe noch original resbestände aus der DDR (Opa)
    Aber wenn mal bei ebay guckst, findest sicher auch was... das Zeug ist echt der Hammer... damit kannst alles pollieren!!!!

    Nb88

  8. #8
    Tankentroster Avatar von Sprudelfahrer
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Lemgo
    Beiträge
    183

    Standard

    OK
    Vielen dank für eure Antworten.
    Aber warum nicht, mit Klarlack, nach dem säuben überlackieren?



    Gruß aus Lippe
    Mfg Spudelfahrer aus Lippe

  9. #9
    Tankentroster
    Registriert seit
    15.04.2008
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    163

    Standard

    Auf keinen fall Klarlack, da werden sie -glaub ich- Grau. Am besten im Sommer
    immer schön nachpolieren, und im winter einen Schutzfilm mit z.B. Balistrol Waffenöl. So mach ich mein Moped auch Winterfest, und das obwohl ich damit im winter nicht fahre. Einen schönen Schutzfilm über alle Chrom und Aluteile.

    MFG Mario

  10. #10
    Zahnradstoßer Avatar von Schwalbe73
    Registriert seit
    09.12.2007
    Ort
    Kalbach bei Fulda
    Beiträge
    998

    Standard

    Nimm am besten Akopads. Geht echt super und du brauchst sie danach nicht zu pollieren weil sie schon einen schönen glanz bekommen. Flugrost bekommst du auch mit weg.

  11. #11
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    Zitat Zitat von Sprudelfahrer
    Wo kekomme ich dennElsterglanz ?
    Habe ich noch nie gehört.
    Gibt es sowas auch im Baumarkt?
    Das gibts z.B. bei diversen online Händlern...
    www.akf-shop.de/shop/=elsterglanz

  12. #12
    KF
    KF ist offline
    Tankentroster
    Registriert seit
    31.07.2007
    Beiträge
    120

    Standard

    Nimmst ABRAZO (Stahlwolle mit seifegetränktem Schwamm / einfach ins Wasser tauchen und anfangen) aus'm Supermarkt und danach fein polieren...Hat bei mir auch super geklappt...

    Gruß KF

  13. #13
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    jop. abrazo = aco pads von aldi. und elsterglanz ist sowas ähnlihces wie autosol. autosol bekommste in jedem baumarkt oder autozubehör/motorradzubehörladen
    ..shift happens

  14. #14
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    07.07.2006
    Ort
    80335 München
    Beiträge
    40

    Standard

    moment.

    schleifpapier? akopads? stahlwolle? abrazo?

    da kriege ich ja angst!
    soll ich mir auch mit einem winkelschleifer die zaehne putzen?
    da bleibe ich doch lieber bei regulaerer zahnpasta

    und fuer metall (chrom und aluminium) gibt es ebenfalls entsprechende polier-pasten.
    ueberall! im baumarkt. beim kfz-zubehoer. usw.

    die technik bei den pasten ist immer aehnlich:
    - grundreinigung
    - dann paste ganz duenn auftragen / verreiben
    - antrocknen lassen
    - mit druck runter-rubbeln

    bei alufelgen ist der putzlappen hinther ziemlich dunkel / schwarz.


    aber der vergleich mit dem zaehneputzen ist wirklich ganz passend: eine zahnpasta ist letztendlich auch nur eine "polierpaste". durch mikropartikel (putzkoerper) wird die wirkung der mechanischen zahnreinigung (beim putzen mit einer zahnbuerste) erhoeht.
    letztendlich handelt es sich also auch nur um ein "ganz feines schleifpapier".

    ob nun schleifpapier, stahlwolle, oder polierpaste - alles nur eine geschmacksfrage?
    putzen muessen wir jedenfals alle

  15. #15
    Tankentroster Avatar von Highwaystar
    Registriert seit
    08.05.2005
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    230

    Standard Zahnbürste ist das richtige Stichwort

    Guten Morgen Leute,

    meine, egal ob Stahl oder Alu, putze ich mit Autosol und einer alten Zahnbürste. Mit der Zahnbürste bekommt man auch die Stellen an den Speichennippeln schön hin. Allerdings wird nach dem Abwischen der Paste die Felge noch nicht so ganz richtig glänzen, man muss schon mit einem weichen Lappen mächtig nachpolieren. Wer dann noch Spaß bekommt auch verzinkte Speichen gut hin. Aber ...
    Bei Aluteilen, z.B. Motorgehäuse Abdeckung an der Bremstrommel usw., bleibt meist ein Schleier. Wer Alu mit der Polierscheibe behandelt und zuviel Druck ausübt hat schnell ein Muster in der Oberfläche!!

    Viele Grüße, Uli
    Spektakuläre Aktionen sind meistens sinnlos !

  16. #16
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    22.05.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    22

    Standard

    moin

    schau mal bei "Thomas Philipps" das ist so ein Restposten Laden da kauf ich das immer rote oder blaue Tuben für 3€

    mfg allesschrauber

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Alufelgen polieren
    Von maximee im Forum Technik und Simson
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 06.04.2009, 15:18
  2. Felgen Säubern
    Von Malte91 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 16.04.2007, 23:32

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.