+ Antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: eigenartige sache mit dem speed


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    21.07.2003
    Beiträge
    10

    Standard

    ich habe mich mal gefragt, warum bei meiner schwalbe bei 65 schluss is...

    im 3. Gang komme ich auf 55. Die schwalbe dreht da sehr hoch. klappt super. Aber im 4. gang komme ich nur auf 65. Und da dreht sie bedeutend langsamer als im 3. bei full speed.

    Kumpel hat ne 3 gang spatz. er kommt im 2. auf 50 und im 3. auf 60 (kknapp drüber)

    das find ich komisch...

    wenn ich meine frednun mitnehme schafft meine schwalbe auch fast 65. power genug is also da...

    und noch was 2. Die schwalbe macht manchmal bei punkt 60 kmh so knisternde geräusche, als wenn man 2 kabel mit elektrizität aneinander hält. woher kommt das? Die bleibt dann auf genau 60. man merkt: die will wohl schneller. Aber sie macht es ned...

    Danke für antworten.

  2. #2
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    01.06.2003
    Beiträge
    12

    Standard

    ist doch relativ simpel: schau mal in deine abe, was steht denn dort bei höchstgeschwindigkeit? wohl 60 km/h.
    die schwalbe ist für ne 50er ziemlich übermotorrisiert (sehr zu unserer freude), das heisst auch das sie sehr hoch dreht. auf dauer macht man sich mit zu hohen drehzahlen jedoch den motor kaputt...
    da man mit ner 50er ja sowieso die meiste zeit vollgas gibt ( 4.gang) darf sie dort natürlich nicht unendlich weit drehen, ausserdem soll sie ja die 60 km/h nicht zu weit überschreiten sonst gabs mit der vopo und heute den bullen stress. also haben sich die klugen ingenieure von simson eine übersetzung ausgedacht die die schwalbe schön auf ca. 60-65 km/h bringt und trotzdem auf grund der übersetzung die drehzahlen nicht zu hoch treibt.

    natürlich bieten diverse tuner andere übersetzungen an die dem motor erlauben höher zu drehen. das ganze gepaart mit nem 70er satz ergibt ne highspeed von ca.90-95 km/h und ne lebensdauer für den motor von nicht mehr als einem jahr...

    gruss handy der hofft das er alles richtig erklärt hat...

  3. #3
    Flugschüler Avatar von Schrauber
    Registriert seit
    22.04.2003
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    378

    Standard

    Hallo Bordsteinschwalbe,

    Das ist völligst OT.
    Aber kannst Du mir bitte erklären wie Du auf den Usernamen "Bordsteinschwalbe " kommst?
    Gruss Schrauber
    P.S. Bitte wunder Dich nicht über die merkwürdige Frage, die Erklärung dafür werde ich nach Deiner antwort abliefern

  4. #4
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    21.07.2003
    Beiträge
    10

    Standard

    hehe. der name is kultig, ne?

    ich hab mir den namen ausgesucht, weil wir n Schwalbe clup aufmachen wollen und ich denke, dass Bordsteinschwalben der astreine Name schlechthin wäre...

    Daher die namenswahl.

    Danke für die erklärung... Werde mich dann lieber zufrieden geben mit 65kmh

    Gruss

  5. #5
    Simsonfreund
    Registriert seit
    24.05.2003
    Ort
    Sulzbach-Rosenberg
    Beiträge
    1.971

    Standard

    na weil man unter bordsteinschwalben etwas ganz ganz anderes versteht

  6. #6
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    21.07.2003
    Beiträge
    10

    Standard

    das is mir schon klar, was man unter Bordsteinsxchwalbe versteht... deswegen isses ja so originell =D

    was heisst btw OT?

  7. #7
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    09.07.2003
    Beiträge
    25

    Standard

    bordsteinschwalbe=NuTte

  8. #8
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Das mag originell sein, aber... Also, ich weiss ja nich...

    OT = OffTopic = hat nix mehr mit dem Thema zu tun ( = gehört in den Smalltalk )

    MfG
    Ralf

  9. #9
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    04.06.2003
    Beiträge
    77

    Standard

    In meiner ABE steht ni´x von Höchstgeschwindigkeit!? Ich hab noch DDR Parpiere..da steht was vvon Farbe, Gewicht, Gesamtgewicht und 49ccm mehr nicht!
    Keine Reifengröße, keine Motorleistung, kein Top-Speed...

  10. #10
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    21.07.2003
    Beiträge
    10

    Standard

    wie gesagt weiss ich, was eine bordsteinschwalbe ist.
    ich will mit dem namen auch gewiss niemandem auf den schlips trete. Gewiss nicht! Ich find den namen einfahc nur originell...

  11. #11
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    @Heretic: Das ist ja auch nur ein AUSZUG aus der allgmeinen Betriebserlaubnis. Die komplette ABE liegt im KTA-Archiv in Dresden und da steht wirklich ALLES drin und noch viel mehr. Taloon kann ja mal berichten, wie umfassend dat Dingen ist.

    @Bordstein: Damit trittst du niemandem auf den Schlips ausser vielleicht dir selber

    MfG
    Ralf

  12. #12
    Adi
    Adi ist offline
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    09.07.2003
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    64

    Standard

    So eigenartig ist die Sache gar nicht!
    Die Leistungskurve der Schwalbe fällt nach der Maximalleistung relativ stark ab d.h, dass die Leistung des Motors, nach Überschreiten der Drehzahl bei der der Motor seine maximale Leistung hat, wieder stark abnimmt. Zum fahren der Höhstgeschwindigkeit ist aber, aufgrund des schon erwähnten Leistungsüberangebotes, weniger als die Maximalleistung erforderlich. Das bedeutet, das man beim Beschleunigen auf Höhstgeschwindigkeit die Drehzahl der Maximalleistung überschreitet. Da die Leistung dann aber schnell abfällt, ist das so eine Art "natürlicher" Drehzahlbegrenzer. So bald sich die Fahrwiderstände mit der Motorleistung die Waage halten wird man nicht mehr schneller, da ja die Leistung dann schon wieder abnimmt.
    Die Übersetzung im höhsten Gang ist so ausgelegt, dass eben bei Höhstgeschwindigkeit der Motor mit der Drehzahl dreht, bei der die erforderliche Leistung zur Verfügung steht.

    Diese Ausführung hört sich irgendwie ein bißchen meschugge an aber ich weiß im Moment nicht wie ich mich anders ausdrücken soll.

    Ich hoffe ihr versteht trotzdem was ich meine.

  13. #13
    Flugschüler
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    328

    Standard

    @ Bordstein

    wenn dein Kumpel seinen Spatz im 2ten auf 50 prügelt, hat er kein großes Interesse an der Haltbarkeit... Der dritte Gang ist ja schließlich nicht für die letzten Zehn KM/h bis Topspeed gedacht.

    So denn

    Johannes

  14. #14
    Kettenblattschleifer Avatar von Galli
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    543

    Standard

    aber wenn man im 2. gang auf 50 kommt, dann sind in dritten garantiert 70 drin. bei gegenwind oder nem berg sind 50 in 2. schon nicht mehr möglich. hab ich alles schon probiert :) und ob du nun 50 in 2. oder 70 im 3. fährst ist dem motor doch wurscht der läuft beide male bei ca. 7000 u/min. das das nicht gerade zu einem langen leben beiträgt ist klar.

  15. #15
    Restaurateur
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    2.125

    Standard

    der vorbestizer meines stars hat mir erzählt das der fahrer vor ihm den star nur überland (vollgas-> auf arbeit) gefahren hat.

    der motor iss jetzt 33 jahre alt.

    lebensdauer??

    Wie lange wollt ihr einen motor denn besitzen?

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Eigenartige Box in Elektrik (Kr 51/2)
    Von wwaracer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.04.2010, 16:58
  2. Eigenartige Geräusche aus meinem Motor...
    Von kingsachse im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.03.2008, 19:45
  3. Schwalbe KR 51/2, eigenartige Aussetzer
    Von olli_lippstadt im Forum Technik und Simson
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 13.08.2006, 23:39

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.