+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 18

Thema: Der etwas andere Reise / Restaurationsbericht


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    14.09.2008
    Beiträge
    33

    Standard Der etwas andere Reise / Restaurationsbericht

    Hi zusammen,
    habe keine passende Kategorie gefunden. Ich will an dieser Stelle die Reise von der Jahrelang gestandenen, verrosteten, nicht laufenden Schwalbe zur restaurierten Schwalbe anhand von Bildern Dokumentieren. Da ich nicht sehr viel Zeit habe, wird vermutlich einmal die Woche Samstags etwas neues dazukommen.

    Lg,
    Timo

  2. #2
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    14.09.2008
    Beiträge
    33

    Standard

    Tag 1
    Investierte Zeit: 4 Stunden

    Was habe ich gemacht?
    Anhand des Leitfadens von Moser-Online die Zündung durchgemessen und überprüft, Zündkabel erneuert und Fehler analysiert (Geber-Baustein defekt)

    Motorrad teilzerlegt, Teile gereinigt, überblick über zu bestellende Teile erstellt.

    Ziele für den nächsten Arbeitstag:
    - Werkstatt aufräumen, brauche Platz!
    - Tank entrosten
    - Der Motor muss laufen.

    Hier die Bilder:

    http://timoseltmann.de/schwalbe/tag1/1.JPG
    http://timoseltmann.de/schwalbe/tag1/2.JPG
    http://timoseltmann.de/schwalbe/tag1/3.JPG
    http://timoseltmann.de/schwalbe/tag1/4.JPG
    http://timoseltmann.de/schwalbe/tag1/5.JPG
    http://timoseltmann.de/schwalbe/tag1/6.JPG
    http://timoseltmann.de/schwalbe/tag1/7.JPG
    http://timoseltmann.de/schwalbe/tag1/8.JPG
    http://timoseltmann.de/schwalbe/tag1/9.JPG
    http://timoseltmann.de/schwalbe/tag1/10.JPG
    http://timoseltmann.de/schwalbe/tag1/11.JPG
    http://timoseltmann.de/schwalbe/tag1/12.JPG

    Grüße,
    Timo

  3. #3
    Simsonschrauber Avatar von Bönni
    Registriert seit
    12.05.2007
    Ort
    GIfhorn
    Beiträge
    1.185

    Standard

    Nix für ungut..aber bitte zerleg die Kiste KOMPLETT!

    Das heißt: Motor raus und Rahmen nackig machen. Der Rost hat da schon ganz gut gearbeitet und wenn du nicht in einem halben Jahr wieder anfangen willst: Mach es richtig!

  4. #4
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    ...und passe doch bitte die Größe der Bilder an...das dauert beim Laden und umkonvertieren ja ewig...
    600x400 Pixel reicht allemal.
    Gruß aus Braunschweig
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

  5. #5
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Hi,

    vom Rost finde ich den Zustand noch nicht bedenklich, aber es sollte so langsam gehandelt werden -> alles raus.

    Die Reifen sehen auch nach DDR aus, weg damit, Nutzungsende erreicht.

    MfG

    Tobias

  6. #6
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    14.09.2008
    Beiträge
    33

    Standard

    Hi zusammen,

    logisch, wird komplett zerlegt, entrostet und lakiert.
    Aber bevor ich damit anfange, will ich, dass der Motor zumindest mal kurz wieder gelaufen ist.
    Dann geht es so richtig los.

    Gibt es Explosionszeichnungen von der Schwalbe, oder muss ich mir alles genau merken / abfotografieren?
    Ich habe an den hinteren Dämpfern einmal eine Chrom "Abdeckung" und einmal eine aus schwarzem Plastik - welche ist denn nun die originale?

    Die größe der Bilder ändere ich später noch. Bin noch nicht Zuhause.

    Liebe Grüße,
    Timo

  7. #7
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    mach dir auf jeden fall viele fotos. baugruppenbilder bekommt man von den mza-shops.
    sortier die teile nicht nach größe sondern nach baugruppen. reinige lieber alles direkt nach dem ausbau. verleg einen neuen kabelbaum! eine schraubenliste findest du hier irgendwo im nest.

    rechne dir einmal grob die kosten zusammen und multipliziere das ergebnis mit 2! damit musst du dann rechnen.

    viel spaß bei deiner restauration.

  8. #8
    Simsonschrauber Avatar von Bönni
    Registriert seit
    12.05.2007
    Ort
    GIfhorn
    Beiträge
    1.185

    Standard

    Und nicht dass das hier falsch rüberkommt:

    Wir sind Bildergeil! Also immer schön berichten...

  9. #9
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    14.09.2008
    Beiträge
    33

    Standard

    Die Berichte werden kommen, keine Angst! :-) Diesen Samstag bin ich wohl leider verhindert. Dafür stelle ich gerade kräftig Teile zusammen, bzw. organisier das neu-verchromen diverser Teile. :-) Weiteres folgt bald.

    Ist es empfehlenswert die Schrauben komplett auf Edelstahl Inbus umzustellen? Habe das bei meinen Motorrädern zum großteil original sogar an tragenden Teilen. Meinungen?

    Die 125er Guzzi Cross ist sogut wie verkauft. :( Schwere Entscheidung, ist frisch aufgebaut. Aber sie muss der Schwalbe weichen. Werkstatt zu klein. :-)

    Grüße,
    Timo

  10. #10
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    zu deinem edelstahlthema:
    du kannst an vielen stellen deiner schwalbe edelstahlt verwenden. ich würde aber kein edelstahl an der stoßdämpferaufnahme und an der motorhalterung benutzen. dort sollten verzinkte schrauben (mindestens der festigkeitsklasse 8.8 ) verbaut werden. bei den restlichen schrauben kannst du tun, was dir beliebt. einzig bei den motorgehäuseschrauben scheiden sich die geister. einige schwören auf optisch ansprechende motorschrauben, andere fluchen über festgegammeltes edelstahl im alu.

    soweit erstmal
    gruß aus kiel

  11. #11
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    14.09.2008
    Beiträge
    33

    Standard

    Hi zusammen!

    Nein, ich bin nicht tot. Ich lebe noch.

    An der Schwalbe geht es nach wie vor weiter. Habe allerdings momentan Beruflich extrem viel um die Ohren und so nie Zeit gefunden, dieses Tagebuch wie geplant zu pflegen, geschweigedenn wirklich regelmäßig an der Schwalbe zu arbeiten.
    Ich werd versuchen es nachzuholen. Dokumentiert ist eigentlich das meiste, was ich getan habe. :-)

    Hier mal ein paar Fotos, um den aktuellen Stand zu dokumentieren:

    Schleifen, schleifen, schleifen. Der Rost muss weg!!!





    Stellen an denen Rost war gut mit Rostschutzgrundierung versiegelt:



    Dann hieß es wieder: schleifen trocken schleifen nass schleifen schleifen (schleifen macht mir echt kein spass mehr!) und anschließend lakieren mit Grundierung:










    Ich denke die Bilder sprechen 1000 Wort. Aber ein paar habe ich trotz allem noch zum aktuellen Stand. Die Schwalbe ist momentan komplett zerlegt und gereinigt. Ich bin gerade dabei sogut wie alle Teile zu konservieren bzw. reinigen schleifen und lakieren. :-)
    Als nächstes steht dann der Motor an. Diesen werde ich komplett neu abdichten und einige Teile austauschen. :-)

    Welche Farbe die Schwalbe bekommt, dürft ihr gerne raten. Nächstes Wochenende gibts die Auflösung! :-)

    Grüße,
    Timo

  12. #12
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Ich weiss, du hast uns Anfang Oktober versprochen, dich "später" um die Riesenbilder im zweiten Beitrag zu kümmern. Hoffentlich bist du mir nicht böse, dass ich dir da nun nach nur 5 Monaten zuvor gekommen bin...

    MfG
    Ralf

  13. #13
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.855

    Standard

    ... und dass die Zierleisten am Motortunnel nicht mitlackiert gehören, sondern vorher abmontiert, war nicht klar?

  14. #14
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    14.09.2008
    Beiträge
    33

    Standard

    Das mit der Zierleiste wurde mir bewusst, als ich die Bilder angeschaut habe. Hat mich echt genervt. Wo ich mir doch vorgenommen hab, sauber zu arbeiten. Keine Ahnung warum ich während dem arbeiten nicht selbst drauf gekommen bin. Blind.

    Hier mal die aktuellen Bilder von gestern:










    Grüße,
    Timo

  15. #15
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Hmmm, lecker. Sieht aus wie Vollmilchschokolade. :)

  16. #16
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    scheint noch ein wenig kühl draußen zu sein. dein lack hat ja leichte gänsehaut oder wirkt das auf den bildern nur so. ansonsten wundere ich mich nur, dass es menschen gibt, die auf das kackebraun alias bibertod stehen :wink:

    mach doch den tunnel nochmal ordentlich ohne zierleisten!!!

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der etwas andere Öl Threat
    Von Lumpi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.04.2010, 16:13
  2. 2.Die etwas andere Verkaufsanzeige!
    Von Icehand im Forum Smalltalk
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.07.2003, 11:08
  3. Die etwas andere Verkaufsanzeige!
    Von Nachtfalke im Forum Smalltalk
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 12.07.2003, 13:57

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.