+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 44

Thema: fahren auf reserve


  1. #1
    Tankentroster Avatar von alco-zar
    Registriert seit
    12.06.2008
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Beiträge
    125

    Standard fahren auf reserve

    hallo

    bin ein schwalbenneuling, habe eine kr51/1 bj.1966

    nun die frage: wann muss ich auf reserve schalten (hahn komplett nach rechts) bzw. was ändert sich dadurch?

    und noch was: ist es normal dass eine schwalbe 4l/100km schluckt? wenn nicht was kann man machen um den verbrauch zu sänken?

    danke schön im voraus...

  2. #2
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Reseve ist der letzte Sprit im Tank , wenn die Haubtmasse weg ist , kannst die die Reseve benutzen um zur Tankstelle zu fahren ,
    nein 4 Lieter sind viel
    Immer schön den Auspuff freihalten

  3. #3
    Tankentroster Avatar von alco-zar
    Registriert seit
    12.06.2008
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Beiträge
    125

    Standard

    frage genauer lesen,

    habe nicht gefragt was die reserve ist, sondern was sich genau verändert wenn ich auf sie umschalte und wie ich erkenne dass es zeit ist dies zu tun.

    also was verändert sich technisch wenn der hahn nach rechts gedreht wird?

    und

    wie kann ich wissen dass es zeit für reserve ist ohne eine tankanzeige oder ähnliches?

  4. #4
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ist doch einfach , der Kraftstoff aus dem Tank geht zur Neige , der Motor geht aus , danach schaltest Du auf Reserve , ein anderes Ventiel wird geöffnet und Du kannst nocht etwas weiterfahren.
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  5. #5
    Tankentroster Avatar von alco-zar
    Registriert seit
    12.06.2008
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Beiträge
    125

    Standard

    danke, kapiert

    jetz nun zum verbrauch, woran kann es liegen dass ich mit 6l nur 150-160 km weit gekommen bin? was kann ich probieren damit es besser wird? und wieviel verbraucht eine schwalbe normalerweise?

  6. #6
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    In der Literatur ist der Wert oft mit 2,6 L angegeben. Ich meine, etwa 2,4 - 2,8 L sind normal. Bis 3,0 L ist er etwas hoch und bis 3,2 L sehr hoch. Ab dann wird es unnatürlich.

    Gruß
    Al

  7. #7
    Tankentroster Avatar von alco-zar
    Registriert seit
    12.06.2008
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Beiträge
    125

    Standard

    vergaser wurde heute gereinigt und eingestellt, läuft wesentlich ruhiger als vorhin.

    hoffe dass der spritverbrauch auch runter geht.

    was kann man noch machen damit er nicht so hoch ist? ausser 30km/h fahren?

  8. #8
    Lucky13
    Gast

    Standard

    windschatten nutzen, nur bergab fahren, möglichst wenig gepäck mitführen, die gänge bestmöglich nutzen, den richtigen reifendruck beachten, wenn möglich eher gas wegnehmen als bremsen... all die sachen die man in der fahrschule gelernt hat...
    aber im ernst, die frage ist ja, ob der hohe verbauch bei dir eher eine technische oder eine fahrerische angelegenheit ist...

  9. #9
    Simsonfreund
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    1.988

    Standard

    Zitat Zitat von alco-zar
    vergaser wurde heute gereinigt und eingestellt, läuft wesentlich ruhiger als vorhin.

    hoffe dass der spritverbrauch auch runter geht.

    was kann man noch machen damit er nicht so hoch ist? ausser 30km/h fahren?
    Vergaser überholen, kompl. neues Düsenset verbauen, neuen Gasschieber, Schwimmerventil und Nadel usw. verbauen. Senkt den Verbrauch.
    Vergaser kann undicht sein, überlaufen etc. das führt u.a. zum Mehrverbrauch.

    Wer weiss den schon wer schon alles an den Düsen gepopelt hat, im laufe der Jahre und Teile verschleißen auch wie Gasschieber, Schwimmerventil und Nadeldüse.

    Luftfilter reinigen schadet auch nicht.

    Gruß
    schrauberwelt

  10. #10
    Glühbirnenwechsler Avatar von HanSolo
    Registriert seit
    13.01.2008
    Ort
    oberhausen
    Beiträge
    95

    Standard

    Stimmt es eigentlich das wenn ich auf reserve schalte?( Bei einer kr51/1) das sich der druck von der benzinzufuhr erhöht???
    [url=http://www.pennergame.de/change_please/4473552/][img]http://media.pennergame.de/cache/signaturen/112660.jpg[/img][/url]

  11. #11
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Woher sollte der denn kommen? Der "Druck" ist von der Füllstandshöhe des Benzins wie auch sonst irgendeiner Flüssigkeit abhängig, und bei Reserve ist die nun mal nicht am höchsten, wenn ich mich nicht irre.

    @ alco-zar: Massiven Einfluss auf den Verbrauch hat auch die Einstellung der Teillastnadel (pro Kerbe kannst Du ca. 0,3 l Verbrauchsunterschied erwarten).

  12. #12
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.253

    Standard

    Hallo alleiniger Hans,

    Wenn Du auf "Auf" geschaltet hast, dann wird der Pegelstand irgendwann nicht mehr über das Röhrchen reichen und nur noch Luft angesaugt. Da sind die ca. 5 cm Pegel nach Umschalten auf "Reserve" schon eine kleine Druckerhöhung.

    Peter

  13. #13
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    jo, aber minimal. und der tolle benzindruck wird duch das versiffen der benzinleitung schnell zunichte, wenn der ganze schmodder unten im tank beim auf die reserve schalten mitgezogen wirdd ;-)
    ..shift happens

  14. #14
    Tankentroster Avatar von alco-zar
    Registriert seit
    12.06.2008
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Beiträge
    125

    Standard

    Zitat Zitat von schrauberwelt
    Vergaser überholen, kompl. neues Düsenset verbauen, neuen Gasschieber, Schwimmerventil und Nadel usw. verbauen. Senkt den Verbrauch.
    Vergaser kann undicht sein, überlaufen etc. das führt u.a. zum Mehrverbrauch.

    Wer weiss den schon wer schon alles an den Düsen gepopelt hat, im laufe der Jahre und Teile verschleißen auch wie Gasschieber, Schwimmerventil und Nadeldüse.

    Luftfilter reinigen schadet auch nicht. schrauberwelt
    also wäre es evtl. sinnvoll einen komplett neuen vergaser zu verbauen, anstatt die ganzen teile auszutauschen?

    er läuft nun nicht mer über, wurde ja eingestellt (davor war es nämlich der fall).

    wie war es denn mit diesen "kerben" was genau und wie stelle ich da ein?

    noch ne frage: wenn ich das luft benzingemisch einstelle in welche richtung muss ich drehen damit es magerer wird? im oder gegen uhrzeigersinn?

  15. #15
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.253

    Standard

    Hallo alkoholischer Fürst

    1. reinschrauben (Uhrzeigersinn) macht fetter, weil der Luftzufuhrkanal verschlossen wird

    2. Die Nadelhalteplättchen werden in eine der Kerben eingehängt. Es zählt das untere Plättchen, damit wird die Düsennadel angehoben oder abgesenkt und damit das Gemisch im Teillastbereich beeinflusst.

    Lies: Simson Roller Schwalbe von Erhared Werner, das steht was drin :wink:

    Peter

  16. #16
    Glühbirnenwechsler Avatar von Bacteroides_fragilis
    Registriert seit
    20.06.2008
    Beiträge
    73

    Standard

    Ich empfehle auch dringend, die Reserveschaltung nur im äußersten Notfall zu benutzen. Wenn der Benzinhahn das Loch für den Zufluss aus dem Tankboden freigibt, kommt mit Sicherheit allerhand Schmand angesabbert, der schnell mal die gesamte Kraftstoffleitung zusetzen kann und dann darf man alles auseinanderbauen.

+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Reserve
    Von ise95 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.07.2010, 15:56
  2. SR 50/1 Verbrauch / Reserve
    Von Mella im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.05.2010, 16:03
  3. Benzinhahn/Reserve
    Von davidgoldberg im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.04.2005, 23:44

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.