+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 31

Thema: Kaufberatung- was meint Ihr zu diesem Angebot?


  1. #1

    Registriert seit
    14.08.2015
    Ort
    Südbaden
    Beiträge
    4

    Standard Kaufberatung- was meint Ihr zu diesem Angebot?

    Hallo liebe Schwalbenfans,

    ich möchte gerne meine erste Schwalbe kaufen. Habe mich schon ein bißchen eingelesen.
    Was meint ihr zu diesem Angebot?

    Simson Schwalbe in Baden-W

    Ist auf den Fotos-leider sind sie nicht sehr gut- irgendwas auf den ersten Blick zu sehen, was ich als Neuling vielleicht nicht sehe? Der Besitzer meint dass die Schwalbe im Originalzustand sei.

    Vielen Dank schonmal für Eure Rückmeldungen.
    Grüße aus Südbaden

  2. #2
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Optisch isses schonmal nicht weit her mit dem "Originalzustand". Zum Rest geben die Fotos leider nicht viel her.
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  3. #3
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.243

    Standard

    Lies mal die Kaufberatung im Wiki.

    Peter

  4. #4

    Registriert seit
    14.08.2015
    Ort
    Südbaden
    Beiträge
    4

    Standard

    Hallo Urgestein,
    was sind denn die nicht originalen Teile?

  5. #5
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    29.05.2015
    Ort
    Landkreis EE (Brandenburg)
    Beiträge
    755

    Standard

    Auf dem ersten Bild fällt diese schwarz gepinselte Stelle am Vorderradschutzblech auf und ich frag mich warum das so gemacht wurde: nur Rost oder Unfall? Wenn Unfall stellt sich die Frage was sonst noch beschädigt und vllt nicht repariert wurde: Schwinge, Lenkkopflager, Rahmen?
    Zweites Bild deutlich zu sehen das die Sitzbank nicht original ist. Nicht weiter schlimm wenn es ordentlich gemacht wurde, hat aber eben mit Originalzustand nix zu tun, von daher sind die Aussagen des VK generell mit äußerster Vorsicht zu genießen.
    Bild 3 meine ich seitlich am Beinschild Höhe Motortunnel eine fette Delle zu sehen, auch paßt der Motortunnel sehr schlecht. Die weiteren Bilder geben nichts her, sind generell sehr mies.

    Insgesamt ein optisch recht abgewirtschafteter Vogel der, nach der Optik zu urteilen, wohl mit minimalen Mitteln betrieben wurde. Über den technischen Zustand kann anhand dieser Bilder keiner was sagen, ich würde da aber auch eher auf abgewirtschaftet tippen. Nimm am besten jemanden mit der sich mit der Materie auskennt und wenn das nicht geht die Kaufberatung des Wiki befolgen sowie eine sehr gründliche Probefahrt vornehmen. Wenn Du sicher bist eine Schwalbe erwerben zu wollen besorge Dir vorher DAS Buch und lies Dich gründlich ein, stecke es auch ein wenn Du einen Vogel besichtigst.

    LG, Frank

  6. #6
    Kettenblattschleifer Avatar von Schwalben_BK
    Registriert seit
    28.11.2014
    Ort
    Wetterau
    Beiträge
    702

    Standard

    ...also ich würde es nicht ganz so schwarz sehen wie Frank aber original ist sie definitiv nicht. Die schwarzen "Farbtupfer" kann einer auch drauf gemacht haben, weil es ihm gefallen hat. Der Spiegel ist nicht richtig.
    Und der Preis ist eigentlich nur interessant mit original Papieren und wenn die Punkte wie von Frank beschrieben einigermaßen passen. ACHTUNG! Beim anschauen nach dem Motor und der Nummer schauen. "Hallo Stege" kann dir den Produktionszeitraum angeben. Wenn es der Originalmotor sein könnte, ist die Frage wie er läuft. Du musst dafür aber min. 5km fahren (also eine Strecke, ca. 10km gesamt, Telefon mitnehmen...)

    Grüße Boris

    P.S. Das die Motorabdeckung so sauber passt ist selten, evtl. da noch mal genauer gucken. Bei einem Unfallmodell ist auch möglich, das der Lenkeranschlag nicht funktioniert.
    SR2E, Bj. 1960; Schwalbe KR 51/1 K, Bj. `80; S51B2-4, Bj.`88

  7. #7
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    05.07.2015
    Ort
    Söhrewald
    Beiträge
    17

    Standard

    Ich finde die Anzeige an sich nicht sonderlich gelungen, da die bilder eine schlechte Qualität haben und der Verkäufer kaum infos preis gibt. es steht ja nichtmal dabei um welches Model es sich handelt.
    Jemand der sein Fahrzeug liebt gibt sich auch beim Verkauf mühe und schreibt nicht nur 5 Worte.

    Zudem kann man mit etwas glück für das gleiche geld eine Schwalbe in einem wesentlich besseren zustand bekommen.

    Ich habe mir z.B. vor 5 Wochen meine KR52/2 L für nur 50€ mehr gekauft. Sie war bis auf die Zündung komplett restauriert.

    Ich würde dir empfehlen bis Herbst zu warten, da dann die Preise stark nach unten gehen und du für das geld etwas besseres bekommst.

  8. #8

    Registriert seit
    14.08.2015
    Ort
    Südbaden
    Beiträge
    4

    Standard

    Vielen Dank für eure Antworten! Leider hat es mit der Besichtigung der Schwalbe nicht geklappt. Wir sind 100km weit gefahren, was ich dem Verkäufer tags davor am Telefon auch gesagt hatte. Als wir da waren hat sich herausgestellt dass die Schwalbe angeblich dem Enkel des Inserenten gehört und der sie nun nicht mehr verkaufen wolle. Es gibt schon unglaubliche Leute....
    Grüße aus dem Schwarzwald

  9. #9
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Das ist ja fast das hinterletzte!
    Haste dem Ar... wenigstens ne vollgeka..te Papiertüte vor die Tür gelegt?
    Die Tüte dann noch anzünden, an der Tür klingeln, wegrennen und totlachen.
    Verdient hätte er es ja.
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  10. #10
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    29.05.2015
    Ort
    Landkreis EE (Brandenburg)
    Beiträge
    755

    Standard

    Nun da gibt es ein ganz probates Mittel solchen Typen das Handwerk zu legen: die Fahrtkosten in Rechnung stellen. Da gibt es genug Urteile zu, hier wo plötzlich der Verkauf nicht mehr erfolgen soll ist es sehr eindeutig, in anderen Fällen wo es um den Zustand geht kann es mal nicht klappen. Also ich würde das aus Prinzip so machen, ist ja nicht gerade um die Ecke.

    Ich wünsche Dir bei der nächsten Schwalbe jedenfalls mehr Glück.

    LG, Frank

  11. #11
    Simsonschrauber Avatar von Makersting
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    1.247

    Standard

    Schheunenschwalbe, so wie sich das anhört, kannst du nur froh sein, dass Ding nicht gekauft zu haben!

  12. #12
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    19.08.2014
    Beiträge
    71

    Standard

    Da die Anzeige noch aktiv geschaltet ist, solltest Du den Vorgang zumindest bei Ebay Kleinanzeigen melden. Ich würde mir aber vorher einen Screenshot machen und wie von Getriebesand vorgeschlagen, dem (Nicht-)Verkäufer die Fahrtkosten in Rechnung stellen. Ein Brief per Einschreiben kann da manchmal schon Wunder wirken. Die Aussage, dass er nicht mehr verkaufen will und die nicht erfolgte Anzeigenrücknahme passen einfach nicht zueinander. Allerdings dürfte der Preis auch im Südwesten über dem tatsächlichen Wert liegen, sodaß die Fahrt dahin zwar ärgerlich ist, Dir aber möglicherweise einiges erspart geblieben ist.

  13. #13
    Kettenblattschleifer Avatar von Schwalben_BK
    Registriert seit
    28.11.2014
    Ort
    Wetterau
    Beiträge
    702

    Standard

    Jungs da bin ich bei euch, wenn es so war, jedenfalls an ebay melden...!
    Das ist nicht so einfach hinzunehmen, außer man hat es mit Sehenswürdigkeiten ausgeschmückt und als Tagesausflug in die Familienplanung integriert...

    Wie auch immer, ok. ist es wie beschrieben nicht.

    Grüße Boris
    SR2E, Bj. 1960; Schwalbe KR 51/1 K, Bj. `80; S51B2-4, Bj.`88

  14. #14

    Registriert seit
    14.08.2015
    Ort
    Südbaden
    Beiträge
    4

    Standard

    So Leute, ich hab den Typ jetzt bei Ebay gemeldet- danke für den Hinweis, ich wußte gar nicht dass das bei den Kleinanzeigen auch geht. Rückmeldung gibts von Ebay allerdings nicht an mich, da kam gleich ne Info. Schade.
    Ansonsten werd ich jetzt nix mehr unternehmen, er hätte zwar die Fahrtkostenrechnung verdient aber das kostet mich bloss Nerven.

    Die gute Nachricht: Hab ne Schwalbe gefunden!! KR51/1 Bj 1975, Motor vor ein paar Monaten revidiert worden und der Vogel neu lackiert (wenn auch nicht ganz pefekt und leider nicht im Originalfarbton). Es sind zwar noch ein paar technische Dinge dran zu schrauben, bis sie ohne Mängel fahrbereit ist- da ist jetzt mein Mann gefragt.... Aber ich glaub die Schwalbe ist schon besser als die andere.

  15. #15
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von Schwalben_BK Beitrag anzeigen
    ACHTUNG! Beim anschauen nach dem Motor und der Nummer schauen. "Hallo Stege" kann dir den Produktionszeitraum angeben. Wenn es der Originalmotor sein könnte, ist die Frage wie er läuft. Du musst dafür aber min. 5km fahren (also eine Strecke, ca. 10km gesamt, Telefon mitnehmen...
    In diesem Schwalbenleben kann der Motor schon zig mal regeneriert worden sein. Vor allem - wenn es nicht der Originalmotor wäre müsste er keine Angst vor evtl. Motorschäden haben?
    Zitat Zitat von Getriebesand Beitrag anzeigen
    Nun da gibt es ein ganz probates Mittel solchen Typen das Handwerk zu legen: die Fahrtkosten in Rechnung stellen. Da gibt es genug Urteile zu, hier wo plötzlich der Verkauf nicht mehr erfolgen soll ist es sehr eindeutig
    Und dann streitet man sich jahrelang über 10€ Sprit, also bitte...
    Über eBay-Kleinanzeigen nachzuweisen, dass man mündlich/telefonisch einen Kaufvertrag abgeschlossen hat könnte mehr als aussichtslos werden.

    Dumm gelaufen, weiter geht's sollte da die Devise lauten. Alles andere macht definitiv nur Monatelangen Ärger der schon längst hätte verdaut sein können.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  16. #16
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    29.05.2015
    Ort
    Landkreis EE (Brandenburg)
    Beiträge
    755

    Standard

    Zitat Zitat von Matze Beitrag anzeigen
    Und dann streitet man sich jahrelang über 10€ Sprit, also bitte...
    Über eBay-Kleinanzeigen nachzuweisen, dass man mündlich/telefonisch einen Kaufvertrag abgeschlossen hat könnte mehr als aussichtslos werden.
    Ich gebe ja gerne zu das es bei den Urteilen, die ich zu dem Thema gelesen habe, um erheblich größere Summen als den Zeitaufwand und die Kosten für 100km ging.....aber nachweisen mußt Du einen Kaufvertrag schon mal gar nicht. Es geht lediglich um den Sachverhalt das dir jemand zusagt mit Dir einen Vertrag abschließen zu wollen und dann glaubt er bräuchte sich nicht dran halten... Bei dem Urteil was ich gerade im Kopf hatte ging es darum das jemand einen Oldtimer-PKW kaufen wollte der sich im Zustand 2 befinden sollte, es gab ein Telefongespräch dazu, Fragen wurden entsprechend vom VK beantwortet und dann hat der verhinderte Käufer einen Kleintransporter+Hänger gemietet und ist ein paar hundert km gefahren nur um einen hoffnungslosen Schrotthaufen gezeigt zu bekommen der bestenfalls Zustand 5 war....

    Mit einer passenden Rechtsschutzversicherung nimmst dir nen Anwalt und läßt den das machen, wo da der monatelange Ärger sein soll? Muß jeder selber wissen was er macht und was nicht, ich laß mir jedenfalls von solchen "Heinis" nicht so gerne dumm kommen.

    Bei der gezeigten Schwalbe hätte aber ein Kauf wohl wirklich noch mehr Ärger bedeutet. Ist ja letztendlich gut ausgegangen da jetzt wohl ein passender Vogel gefunden wurde.

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was ist von diesem Schwälbchen zu halten?
    Von winock im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.09.2013, 02:27
  2. Was haltet ihr von diesem Angebot?
    Von H.senge im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 20.07.2013, 21:21
  3. Was haltet ihr von diesem Angebot?
    Von 231Sandr089 im Forum Smalltalk
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 11.05.2013, 23:15
  4. Was haltet ihr von diesem Angebot?
    Von aLco im Forum Smalltalk
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 08.10.2008, 15:54

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.