+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 35

Thema: Konjunkturpaket


  1. #1
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard Konjunkturpaket

    Zitat aus der BS-Zeitung von Heute:

    BERLIN. Das zweite Konjunkturpaket ist unter Dach und Fach. Gestern gab auch der Bundesrat seine Zustimmung für das 50-Milliarden-Programm, das die Rezession abmildern soll. Den meisten Bürgern winkt nun bares Geld, häufig mehrere hundert Euro im Jahr. Weniger Steuern, weniger Kassenbeiträge, Kinderbonus – nach Berechnungen des Bundes für Steuerzahler wird eine Familie mit zwei Kindern und 36 000 Euro Jahresbrutto allein 2009 durch das Konjunkturpaket 418 Euro sparen. Ein Single mit gleichem Gehalt behält immerhin 174 Euro mehr im Portemonnaie...


    Der Zufall wollte es, dass mir heute Morgen bei Kaffee und Brötchen der oben zitierte Absatz immer wieder ins Auge stach.
    Mönnnsch....418€ auf 36.000€.....kann man das noch in Prozent ausdrücken ?? Das haut ja richtig rein... oder wie ?


    Also Leude, auf geht's, verprasst die dicke Kohle und kurbelt die Konjunktur an...

    Finanziellen Gruß aus Braunschweig

  2. #2
    Moe
    Moe ist offline
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Moe
    Registriert seit
    30.07.2004
    Ort
    Hannover-Land
    Beiträge
    1.372

    Standard

    Ahoi!

    Harry, Du hast vergessen zu erwähnen, das 660.000 Leute nochmal 2500,-innen Hals geschmissen bekommen, um die Umwelt und die Rohstoffe dank Abfuckprämie nachhaltig zu schädigen und auszubeuten. Und erst die vielen Kredite, die immer billiger werden, weil sie sonst gar keiner mehr bedienen kann. Also los, kaufen gehen...

    Gruß Moe

    ohne Deutz macht das doch eh keinen Spaß...
    Das Geistige kommt hier zu kurz!

  3. #3
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.252

    Standard

    Zitat Zitat von Moe
    Ahoi!

    Harry, Du hast vergessen zu erwähnen, das 660.000 Leute nochmal 2500,-innen Hals geschmissen bekommen, um die Umwelt und die Rohstoffe dank Abfuckprämie nachhaltig zu schädigen und auszubeuten. Und erst die vielen Kredite, die immer billiger werden, weil sie sonst gar keiner mehr bedienen kann. Also los, kaufen gehen...

    Gruß Moe

    ohne Deutz macht das doch eh keinen Spaß...
    Na ja in den Hals geschmissen?? Aber letztlich doch nicht dem Autokäufer Das bekommt doch nur der, der sich ein neues Auto kauft und sein altes dafür verschrotten lässt.
    Das alte wäre vermutlich noch für den einen oder anderen, der nicht soviel Geld hat, für ein paar Jahre gut genug gewesen. Und die meisten neuen wurden vermutlich mit Kredit gekauft. Und die potentiellen Käufer der gebrauchten, müssen jetzt mehr bezahlen, weil der Markt leerer ist. Und wovon, vielleicht auch mit Kredit?

    Also verdienen mal wieder die "armen" Banken und andere, das sind die, die den Hals nicht voll bekommen.

    Meint Peter
    @ Moe: Dein Nachsatz findet meine Zustimmung"

  4. #4
    Moe
    Moe ist offline
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Moe
    Registriert seit
    30.07.2004
    Ort
    Hannover-Land
    Beiträge
    1.372

    Standard

    Ahoi!

    Ok, hab ich mich wieder zu spitz ausgedrückt... :wink: .

    Gruß Moe
    Das Geistige kommt hier zu kurz!

  5. #5
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Dieses Jahr spart die Familie 418€, das mag stimmen. Was aber keiner sagt ist, wieviel diese Kinder dann Jahr für Jahr an Extra-Steuern mal aufbringen müssen, um die 50 Mrd. Euro abzustottern bzw. wenigstens die Zinsen zu bedienen.

    Aber die Staatskasse wird sich sicher erholen, wenn wir in 9 Jahren mal endlich die Reparationen aus dem 1. Weltkrieg bezahlt haben und zumindest die Franzosen dann Ruhe geben. Ach nee geht nicht, Gaza muss ja wieder aufgebaut werden, aktueller Schaden mind. 2 Mrd. Euro, um die mindeste humanitäre Hilfe zu geben und die Infrastruktur grob wieder in Ordnung zu bringen. Den Löwenanteil zahlt logischerweise die EU, wir hams ja auch kaputt gebombt.

    Saab ist pleite, bei Opel dauerts nicht mehr lange, Deutschland zahlt. Heuschrecke Nokia ist abgewandert und hat nun schon am Billigstandort Klausenburg Probleme. Die EU zahlt.

    So geht das immer weiter. Da können wir gleich zur staatlichen Planwirtschaft zurück kommen, wenn eh der Staat einspringen muss, wenn es die Unternehmer vergeigen. Sperrt diese elenden Bankheinis ein, statt denen Prämien zu zahlen. Ach ja nicht zu vergessen, diese ganzen Unternehmensberater gleich mit aufknüpfen. Hier http://www.gender-mainstreaming.net/ ist so ein Beispiel, wo sich diese Grinsebacken von der B***** Unternehmensberatung u.a. einen goldenen Arsch verdient haben für nichts. Sinnloses Papier, wovon keiner was hat. Das Thema Bundeswehr Fuhrpark darf ich gar nicht erwähnen, da kommt mir die Galle hoch. Aber wir hams ja offenbar. X( X( X(

  6. #6
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard Re: Konjunkturpaket

    Zitat Zitat von net-harry
    Mönnnsch....418€ auf 36.000€.....kann man das noch in Prozent ausdrücken ??
    1,16%.

    MfG
    Ralf

  7. #7
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard Re: Konjunkturpaket

    Zitat Zitat von Prof
    1,16%.
    MfG
    Ralf
    Immerhin! andersrum bei 1,16% steuererhöhung ist alle welt in auffuhr.
    und nun wird sich beschwert das es mal in die andere richtung geht?

    die masse an leuten machst ja aus,....

    aber allgemein stehe ich dem konjunturpaket sehr spkeptisch gegenüber.
    vor der kriese hat man über einige milliarden gestritten, nun werden sie einfach so in alle hände verteilt die dannach greifen,.....

    wo kommt das geld her? aus den taschen der nächsten generationen,....

    MfG
    Lebowski

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Das ist alles eine sehr relative Geschichte. Diese 418 € sind immerhin noch 50 € mehr als das, wovon Millionen in dem Land einen Monat (über)leben sollen. Oder etwa 4 Monate Kindergartenbeitrag. Wem es zu gut geht, der fängt immer an, in Prozenten zu rechnen. Und wenn ich auf (m)ein Girokonto auch nur 1 % Zinsen bekäme, wäre ich leicht beglückt.

    Zitat Zitat von Baumschubser
    ... Deutschland zahlt ... Die EU zahlt ... So geht das immer weiter. Da können wir gleich zur staatlichen Planwirtschaft zurück kommen, wenn eh der Staat einspringen muss, wenn es die Unternehmer vergeigen ...
    Ja. das allseits verbreitete Schreckgespenst, dieses magische Zauberwort, womit man alles begründen konnte und tat, wenns eben in den Kram passte, ist plötzlich vergessen. Wie lachhaft sich diese durch und durch marode Gesellschaft doch selbst entlarvt. Man stelle sich mal vor, es käme (jetzt) jemand auf die Idee, die ständig nach oben getriebenenen Medikamentenpreise endlich mal regulieren zu wollen, jetzt wo die Konzerne (höchstvermutlich Hand in Hand mit geschmierten Krankenkassenvertretern) satt das ganze System ausnehmen und den Beitragszahler plündern. Gar nicht auszudenken, was für ein Schreckensszenario von ach du schrecklicher Planwirtschaftsvergangenheit hier wieder unters Volk geworfen würde, ganz sicher ! (Mal nebenbei: Über das Gesundheitswesen in der Planwirtschaft DDR hat noch nie einer geklagt, das war Weltklasse. Komisch.) Und was aber, wenn das Großkapital a´la Bayer & Co. dann doch in die Schieflage gerät? Anders als in der Autobranche? Wohl eher nicht, oder?
    Na, ja. Ich setze meine Hoffnungen noch auf die nächste Bundestagswahl. Wenn da wieder die gleichen .... äähm ... Leute das Rennen machen, geb´ ich die Hoffnung an den letzten Rest Verstand in dieser äähm ... Bevölkerung ... endgültig auf. Warum? Ja, wie sagte Edmund doch mal so schön? "Nur die dümmsten Kälber wählen ihren Metzger selber." Zitat Ende.

    Nur wer mir wirklich leid tut, sind die Milchbauern. Ohne die geht wirklich gar nichts. Wegen 20 oder 30 Cent mehr für den Liter Milch mach ich mir nicht in die Hose, wenns ihnen die Existenz sichert. Warum zum Teufel lässt man die am ausgestreckten Arm verhungern?

    Gruß, Matthias

  9. #9
    Flugschüler Avatar von meingott
    Registriert seit
    04.02.2006
    Ort
    Pfaffenweiler bei Freiburg
    Beiträge
    363

    Standard

    Familie mit zwei Kindern und 36 000 Euro Jahresbrutto
    Äh, kann man davon eine vierköpfige Familie ernähren?
    Was ist den das netto? 1400 pro Monat?
    EDIT: Achdumeinescheisse, das ist der Durchschnittsverdienst in Deutschland.

  10. #10
    Simsonschrauber Avatar von Castaneda
    Registriert seit
    17.11.2008
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    1.484

    Standard

    Zitat Zitat von meingott
    Familie mit zwei Kindern und 36 000 Euro Jahresbrutto
    Äh, kann man davon eine vierköpfige Familie ernähren?
    Was ist den das netto? 1400 pro Monat?
    Kannst du nich rechnen?! Bei mir sind das 3000 pro Monat brutto. Und somit mindestens 1800 netto.

  11. #11
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Allerdings als Familieneinkommen, das ist nicht wirklich viel.

  12. #12
    Simsonschrauber Avatar von Castaneda
    Registriert seit
    17.11.2008
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    1.484

    Standard

    Das stimmt. Aber immer noch besser als 1400 :-).

  13. #13
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Na ja, rechne mal anders, 2x ALG 2 für Erwachsene sind 700€, 2x für Kinder nochmal rund 500€ dazu, Miete zahlt das Amt. Von den 1800€ musste die Miete selber zahlen, da ist der Anreiz arbeiten zu gehen nicht wirklich groß.

  14. #14
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Auf die 1800€ kommt aber auch noch 2x Kindergeld drauf, wenn man das schon direkt vergleichen will...

    MfG
    Ralf

  15. #15
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Das hab ich weggelassen, weil der Empfänger vom ALG 2 das auch bekommt. Es stehen konkret 1800€ und Miete selber zahlen gegenüber rund 1200€ und Miete geschenkt vom Staat. Das ist ein Nullgeschäft.

  16. #16
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von Baumschubser
    Das hab ich weggelassen, weil der Empfänger vom ALG 2 das auch bekommt. Es stehen konkret 1800€ und Miete selber zahlen gegenüber rund 1200€ und Miete geschenkt vom Staat. Das ist ein Nullgeschäft.
    Auf den ersten Blick vielleicht. Aber wenn ich in die Überlegung noch einbezieh, dass ich am Ende des Jahres vielleicht auch noch den ein oder anderen Euro über die Steuererklärung zurückkriegen kann und als Werktätiger auch die Aussicht habe, meine Einkommen durch Lohnsteigerungen, Beförderungen etc irgendwann mal aufzustocken gegenüber eher konstant bleibenden Hartz IV-Level, sieht das - zumindest für mich - schon anders aus. Dass manchen die sichere Sozialhängematte ausreicht und denen der Differenzbetrag egal sein mag, ist ne andere Geschichte und wahrscheinlich besonders in den Schichten verbreitet, wo sozialer Aufstieg eher die Ausnahme von der Regel ist und kein erstrebenswertes Ziel darstellt...

    MfG
    Ralf

    ... und dann waren da ja noch die Leute, die gar keine Miete zahlen. Bei denen stehen die ALG II - Empfänger im Vergleich doch ziemlich schlecht da.

+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.