+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Motor fetter stellen?


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    14.04.2006
    Beiträge
    60

    Standard Motor fetter stellen?

    Hallo,
    also,erstmal danke an alle hab mich schon durch so viele Beiträge hier gelesen und meine kr51/1 läuft immer besser

    aber jetz mein Problem ,meine Schwalbe läuft so recht gut , springt super an, läuft ruhig ...
    aber Sie ist sehr lahm also es dauert lange bis Sie auf Höchstgeschwindigkeit kommt und bei Gegenwind etc gehts auch schnell in den Leistungskeller. (Kerze sehr hell braun bis weiß nach langer fahrt)
    Nebenluft zieht Sie nicht Vergaser ist sauber,richtig bedüst und nach Tabelle eingestellt. 16 N1-5
    Kann ich Sie fetter stellen über den Schwimmerstand?
    Gruß

  2. #2
    Simsonfreund
    Registriert seit
    26.05.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.646

    Standard

    Wenn du sicher bist, dass kein Nebenluftproblem besteht, der Schwimmerstand stimmt, der Luftfilter/Ansaugweg i.O. ist und die Düsen richtig sind, sollte die Kerze eigentlich schön Rehbraun sein. Ich würde jetzt fast vermuten, dass vielleicht Zylinder/Kolben nicht mehr so gut sind - dann wird der Motorlauf auch etwas magerer. Du kannst dir den Kolben mal durch den Auslass mit einer Taschenlampe anschauen. Ist das Kolbenhemd unter den Ringen schon sehr schwarz, ist der Zylinder langsam abgenutzt.

    Ansonsten würde ich die Düsengröße der Hauptdüse etwas vergrößern. Die Düsen kosten nicht viel, sodass du gleich ein paar verschiedene Größen zum probieren bestellen kannst. Den Schwimmerstand würde ich, wenn er laut Senfglasmethode stimmt, nicht verändern, da der Sprit in er Kammer bei schlechten Straßen vielleicht bis in den Einlass "schwappt". Du hast ja keinen cm Platz bis zur Oberkante.
    Jedenfalls hatte ich das Problem, da ich während des Einfahrens die 8 mm auf 6 mm verkürzt hatte - bei Kopfsteinpflaster und niedrigen Drehzahlen ist der Motor dann manchmal abgesoffen.
    Suche Bilder für HP. Fotos bitte an simson.24.eu@t-online.de

  3. #3
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.252

    Standard

    Miss mal die Kompression und mach den Auspuff sauber.

    Peter

  4. #4
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    07.09.2010
    Beiträge
    810

    Standard

    Zitat Zitat von jenson Beitrag anzeigen
    Wenn du sicher bist, dass kein Nebenluftproblem besteht, der Schwimmerstand stimmt, der Luftfilter/Ansaugweg i.O. ist und die Düsen richtig sind, sollte die Kerze eigentlich schön Rehbraun sein. Ich würde jetzt fast vermuten, dass vielleicht Zylinder/Kolben nicht mehr so gut sind - dann wird der Motorlauf auch etwas magerer.
    Was hat der Zylinder mit der Gemischaufbereitung zu tuen?
    Die Kerze würde eher dunkler, da nicht mehr soviel Kompression und somit Hitze vorhanden ist.

  5. #5
    Simsonfreund
    Registriert seit
    26.05.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.646

    Standard

    Erfahrungswerte ...
    Zylinder vorm Tausch - viel zu magerer Lauf (ohne Erkennbare Ursache), Zylinder+Kolben getauscht und der Lauf war von da an sehr gut. Sonst hatte ich damals nix weiter getauscht.

    Erklären kann ich es allerdings auch nicht genau - der Zylinder war einfach nur fertig mit der Welt ;-)
    Geändert von jenson (18.05.2011 um 22:22 Uhr)
    Suche Bilder für HP. Fotos bitte an simson.24.eu@t-online.de

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Also ja, die Schwimmereinstellung hat auch Einfluss auf die Gemischfette. Aber der gehört immer richtig und nicht falsch eingestellt, also dort Finger weg. Richtig ist, die TLNadel höher zu setzen, wenn möglich, wenn man fetteres Gemisch ausprobieren möchte. Die ist nämlich dafür da. An der Hauptdüse gehört nichts verändert. schwache Leistung kann von zu magerer Gemischabstimmung kommen, oder einem zugeschmodderten Auspuffendstück/Schalldämpfer, aber muss es nicht. Zuerst mal muss die Zündungseinstellung stimmen, das ist das Allerwichtigste.
    Die Dummen haben das Pulver nicht erfunden. Aber sie schießen damit.

  7. #7
    Flugschüler Avatar von oeggen78
    Registriert seit
    07.06.2010
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    375

    Standard

    Stimmt, das Du bissl mehr Durchzug im Teillastbereich bekommst, muss die Teillastnadel ne Kerbe höher gestellt werden. Hab jetzt auch ne Weile rumprobiert, weil ich da nicht so zufrieden mit der Leistung war. Danach solltest Du ne große Runde fahren und Dich der Vergaserabstimmung widmen. Andere, schon genannte Probleme sind natürlich vorher auszuschließen. Bei mir hat z.B. die Hinterradbremse ein wenig geschliffen und somit als Dauerbremse gewirkt.
    Is doch schön, dass es immer was zu Schrauben und Probieren gibt. Meine Nachbarin fragt jedesmal wenn se mich im Hof basteln sieht, ob das Möp denn nimmer laufen will. Meine Antwort: "Nö, ich betreibe Feintuning/mach ne Wartung" ;-)

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Zitat Zitat von oeggen78 Beitrag anzeigen
    Stimmt, das Du bissl mehr Durchzug im Teillastbereich bekommst, muss die Teillastnadel ne Kerbe höher gestellt werden.
    Nur, damit das niemand in den falschen Hals bekommt: Mit zu magerer Abstimmung geht auch Leistung verloren, die sich auch in einem Schluckauf im mittleren Drehzahlbereich bemerkbar machen kann. Bei korrekter Abstimmung ist volle Leistung da, und macht man das Gemisch noch fetter, wird gar nichts besser. Die Leistung nimmt nicht weiter zu, stattdessen steigt der Verbrauch sinnlos an (0,2-0,3 l/100 km pro Kerbe) und sifft es einem den Auspuff mit unverbrannten Gemischresten zu (da der Luftanteil zur möglichst vollständigen Verbrennung nicht mehr ausreicht).
    Das Ziel lautet also: So mager wie möglich, aber so fett wie nötig .
    Die Dummen haben das Pulver nicht erfunden. Aber sie schießen damit.

  9. #9
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von SimsonMarv Beitrag anzeigen
    Was hat der Zylinder mit der Gemischaufbereitung zu tuen?
    Die Kerze würde eher dunkler, da nicht mehr soviel Kompression und somit Hitze vorhanden ist.
    Weniger Kompression = mehr Hitze?
    Schon klar...
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  10. #10
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von Gonzzo Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von SimsonMarv Beitrag anzeigen
    Was hat der Zylinder mit der Gemischaufbereitung zu tuen?
    Die Kerze würde eher dunkler, da nicht mehr soviel Kompression und somit Hitze vorhanden ist.
    Weniger Kompression = mehr Hitze?
    Schon klar...
    Das ist nicht, was SimsonMarv geschrieben hat. Ich weiss ja, dass du gerne nörgelst, aber beschränk das doch auf die Fälle, wo es angebracht ist...
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  11. #11
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    14.04.2006
    Beiträge
    60

    Standard

    hey
    also auspuff und luftseite sind auf jedenfall frei und sauber

    teillastnadel werd ich mal probierne ist ja nicht so der aufwand aber war die nicht für den Teillastbereich?
    gruß

  12. #12
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Na klar:
    Nadel unten -> Leerlaufdüse bestimmt den Spritfluß
    Nadel oben -> Hauptdüse bestimmt den Spritfluß
    dazwischen -> Teillastbereich

    Was ist mit der Kompression ?
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

  13. #13
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    14.04.2006
    Beiträge
    60

    Standard

    ok probier ich aus finde aber inmoment keine minute zum schrauben

    zum messen brauch ich schon Messgeräte denke ich oder reicht ein Wiederstand beim ankicken

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Vergaser im Winter etwas fetter einstellen?
    Von Schwalbe6 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 14.04.2006, 21:01
  2. Stellen der Rahmennummer?
    Von mflight im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.03.2006, 22:01
  3. Gemisch 10% fetter einstellen?
    Von marsi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.04.2005, 15:38

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.