+ Antworten
Seite 1 von 13 1 2 3 11 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 205

Thema: Schwalbe analyse


  1. #1
    Tankentroster Avatar von Rockoon2432
    Registriert seit
    06.01.2012
    Ort
    Bürglen/Uri/Zentralschweiz
    Beiträge
    119

    Standard Schwalbe analyse

    Hallo und guten Mittag aus der Schweiz.
    Ich habe mir letzte Woche meinen Traum von meiner Schwalbe erfüllt in olivgrün
    Laut Verkäufer ist es ein KR51/2 L von Bj. 85
    ddr-roller-simson-schwalbe-kr51-2.jpg

    Ich werde heute Abend noch zusätzliche Bilder über den jetzigen Zustand hochladen.
    Was ich sagen kann ist: Lenk und Sattelschloss entfernt wurden, Batterie nicht vorhanden, Zündschlüssel nicht aufzufinden, Tank hat innen ein bissl Rost(Entrosten und gut ist), Vordere Federbeine quietschen aber federn gut, Reifen noch gut erhalten(nicht spröde oder abgenutzt) Motor hat Kompression und läuft(alle Kabel von Zündschloss getrennt), Zündschloss ist auch im Eimer, Blech ist in sehr gutem Zustand(nicht durchgerostet nur oberflächlich), Sterngriffmutter fehlte, Kein Fahrzeugausweiss vorhanden aber Quittung von Verkäufer wo den Kauf bestätigt. Ansonsten ist die Schwalbe komplett und ich muss noch ne Liste mit benötigten Teilen machen und bestellen. Obwohl die Schwalbe schon Staub und Spinnennetze unterm dem Sattel waren sprang sie beim vierten Kick an, eins muss man der DDR schon lassen sie wussten wie man einfache und zuverlässige 2Takter baut

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von Harzer
    Registriert seit
    11.05.2011
    Ort
    Im Harz
    Beiträge
    2.658

    Standard

    na dann viel Spaß mit der Schwalbe und hier im Forum.

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Hallo grüß' Dich,
    das Quietschen ist bei älteren, nicht regenerierten, reibungsgedämpften Federbeinen normal. Die KR 51/2 hatte in der Variante E und L allerdings ab Werk hydraulische Federbeine. Da gibt's kein Quietschen.

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  4. #4
    Tankentroster Avatar von Rockoon2432
    Registriert seit
    06.01.2012
    Ort
    Bürglen/Uri/Zentralschweiz
    Beiträge
    119

    Standard

    Ich vermute das früher mal die Federbeine ersetzt wurden und zwar genau die von der N Variante anders kann ich's mir nicht erklären...
    Das grüne Kennzeichen ist auch noch montiert

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Auf dem Bild sieht es so aus, als hätte einer der Vorbesitzer die Vorderradschwinge einer blauen KR 51/1 nebst Federbeinen eingebaut. Die Vorderschwinge einer /2 war schwarz.

    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  6. #6
    Tankentroster Avatar von Rockoon2432
    Registriert seit
    06.01.2012
    Ort
    Bürglen/Uri/Zentralschweiz
    Beiträge
    119

    Standard

    Zitat Zitat von Wessischrauber Beitrag anzeigen
    Auf dem Bild sieht es so aus, als hätte einer der Vorbesitzer die Vorderradschwinge einer blauen KR 51/1 nebst Federbeinen eingebaut. Die Vorderschwinge einer /2 war schwarz.

    Gerhard
    Ich werde jetzt dann noch Fotos machen die grösser sind und im Picasa Web Album hochladen und euch dann nen Link posten

    Edit: Hier das versprochene Album https://picasaweb.google.com/1075579...443/Schwalbe02
    Die Strebe WAR ursprünglich schwarz, aber jemand musste die Felge mit verschanden :( Vielleicht krieg ichs mit Stahlwolle weg ;D
    Geändert von Rockoon2432 (09.01.2012 um 17:10 Uhr)

  7. #7
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Hmm das sieht irgendwie so aus als hätte jemand an der Nummer mal eine "Korrektur" vorgenommen (Bild 3)...
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Irrtum vom Amt-gelöscht-

    mfg Gert

  9. #9
    Tankentroster Avatar von Rockoon2432
    Registriert seit
    06.01.2012
    Ort
    Bürglen/Uri/Zentralschweiz
    Beiträge
    119

    Standard

    Lässt sich machen, muss aber zuerst die Kamera richtig einstellen, sonst ist's unleserlich.

  10. #10
    Flugschüler Avatar von Christian K
    Registriert seit
    16.05.2010
    Ort
    Ostseeküste
    Beiträge
    288

    Standard

    Hey, Glückwunsch zur Schwalbe.

    Die Motornummer scheint mir nur ewas krätig eingeschlagen worden zu sein, ich glaube nicht, dass da eine Korrektur vorgenommen wurde. das wäre nicht so sauber.
    Eine neue ABE (umgs. Papiere) kanst du beim Kraftfahrtbundesamt in Flensburg neu beantragen, das kostet ca 25€ (keine Ahnung wie die Preise dieses Jahr sind) und ist ein Onlineformular. Einfach ausfüllen und 3 Tage später klingelt der Postbote.
    Ein Zündschloss ist nicht soo teuer. gute und leicht zu lesende Schaltpläne findest du auf der Internetseite von net.harry. (man kann ihm nie genug für diese Arbeit danken)
    dieser könnte passen.
    http://www.akf-shop.de/moser/kr51-2en.pdf

    zu den Dämpfern wurde ja einiges gesagt, ich vermute auch, dass eine Schwinge einer älteren Schwalbe (wegen der befestigung mit 2 löchern) verbaut wurde.

    Die Bereifung solltest du trotzdem tauschen. Wenn noch Pneumant auf den Rädern steht sind sie mindestens 20 Jahre alt. Im ernstfall könnten sie versagen, und dann parkt ein 40-Tonner auf deiner Brust..

    Es gibt einige Shops, bei denne du ersatzteile bestellen kannst, hauptsächlich werden hier Dumcke und AKF genannt.

    du solltest auch die Bremsen überprüfen. bzw. eigentlich sollte alles, was sicherheitsrelevant technisch i.O. sein.
    4186 km mit der Schwalbe durch Skandinavien: wayup.jimdo.com

  11. #11
    Tankentroster Avatar von Rockoon2432
    Registriert seit
    06.01.2012
    Ort
    Bürglen/Uri/Zentralschweiz
    Beiträge
    119

    Standard

    So hier noch die Fahrgestellnummer:







    Dazu kommt noch das die Schwalbe noch so nen komischen Bügel am Lenker hat, hab aber keinen Schimmer wofür

  12. #12
    Tankentroster Avatar von föhliks
    Registriert seit
    30.07.2011
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    119

    Standard

    Zitat Zitat von Rockoon2432 Beitrag anzeigen
    Dazu kommt noch das die Schwalbe noch so nen komischen Bügel am Lenker hat, hab aber keinen Schimmer wofür
    Das ist der Haltebügel für einen Kindersitz, der da mal montiert gewesen ist.

  13. #13
    Tankentroster Avatar von Rockoon2432
    Registriert seit
    06.01.2012
    Ort
    Bürglen/Uri/Zentralschweiz
    Beiträge
    119

    Standard

    Zitat Zitat von föhliks Beitrag anzeigen
    Das ist der Haltebügel für einen Kindersitz, der da mal montiert gewesen ist.
    Der muss natürlich runter. Werde mir die Teile vom Mopedstore.de zuliefern lassen...
    Ein Schaltplan würde mir nicht sehr viel helfen, da die meisten Kabel gequetscht oder der Stecker abgerissen ist :(
    Deswegen gleich nen Kabelbaum Satz samt Schaltplan bestellen

  14. #14
    Tankentroster
    Registriert seit
    11.04.2010
    Ort
    Wien/Mannheim
    Beiträge
    183

    Standard Zulassung in der Schweiz

    Grüezi,

    so wie ich das verstanden habe wohnst du also in der Schweiz. Hast du dich schon mal damit auseinandergesetzt ob du die Schwalbe ohne Probleme zulassen kannst?
    Da 50er Roller mit 60km/h..
    Brauchst du da ne Einzelabnahme mit neu-Typisierung?
    (Das steht mir nämlich hier in Österreich noch bevor.)

    LG,
    Bronco
    KR51|Bj.´64|restauriert|Atlantikblau & KR51/1K|Bj.´78|in Teilen

  15. #15
    Flugschüler Avatar von Christian K
    Registriert seit
    16.05.2010
    Ort
    Ostseeküste
    Beiträge
    288

    Standard

    nimm lieber den Schaltplan vom Harry.. der ist um einiges besser zu lesen und übersichtlicher.. Und nimm nicht den günstigsten Kabelbaum. Qualität zahlt sich hier aus. Meistens sind die originalen Kabel garnicht so kaputt, wie sie auf den ersten Blick aussehen. oft reicht es auch einfach nur die Kabel und Kontakte zu reinigen und neue Flachstecker aufzuquetschen. Die Kabel sind dafür lang genug. Die alten Kabel haben einen größeren Querschnitt als die günstigen Kabelbäume, außerdem enthält die alte Isolierung mehr böse Weichmacher wodurch sie geschmeidiger bleibt (kann auch sein, dass die alten Kabel mit anderem Kunststoff ummantelt waren, die 15€ KAbelbäume fühlen sich jedenfalls billig und dünn an)
    Du machst es dir leichter, wenn du zur Monatge des Kabelbaumes die Lampenmaske abnimmst.
    4186 km mit der Schwalbe durch Skandinavien: wayup.jimdo.com

  16. #16
    Tankentroster Avatar von Rockoon2432
    Registriert seit
    06.01.2012
    Ort
    Bürglen/Uri/Zentralschweiz
    Beiträge
    119

    Standard

    Man beachte das eine Foto: Die Lampe ist schon ausgebaut
    Sonst hätte ich nie das Zündschloss ausbauen können...

+ Antworten
Seite 1 von 13 1 2 3 11 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 28.04.2011, 16:15

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.