+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 19

Thema: welche reifen (genaue bezeichnung)


  1. #1
    Tankentroster Avatar von kaskopelle
    Registriert seit
    26.08.2003
    Ort
    stadtfeld ost
    Beiträge
    205

    Standard welche reifen (genaue bezeichnung)

    guten abend,

    habe die suche genutzt, allerdings keine adäquate antwort gefunden; welche reifen sind denn für eine schwalbe (überwiegend stadtverkehr, ganzjährig) zu empfehlen?

    bei nem online händler habe ich ziemlich viele verschiedene gefunden.

    welche genaue bezeichnung sollte ich beachten?

    vielen dank.

    gute fahrt wünscht kaskopelle
    gute fahrt wünscht kaskopelle

  2. #2
    Zahnradstoßer Avatar von Elion
    Registriert seit
    09.10.2005
    Beiträge
    886

    Standard

    Heidenau K 36/1
    Gute Reifen, immer wieder empfohlen, fast ausschließlich gute Erfahrung

  3. #3
    Tankentroster Avatar von kaskopelle
    Registriert seit
    26.08.2003
    Ort
    stadtfeld ost
    Beiträge
    205

    Standard

    das ging ja schnell; vielen dank!
    gute fahrt wünscht kaskopelle

  4. #4
    Tankentroster Avatar von kaskopelle
    Registriert seit
    26.08.2003
    Ort
    stadtfeld ost
    Beiträge
    205

    Standard

    kannst du mir auch noch nen passenden schlauch dazu empfehlen?
    gute fahrt wünscht kaskopelle

  5. #5
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.377

  6. #6
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Raalfi was empfiehlst du denn für Reifen? (Schwarz, Rund und 2 3/4 *16 ist klar)
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  7. #7
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.377

    Standard

    Ich hab Heidenau drauf. Frag mich nich nachm Profil, irgendeines haben sie und das is auch noch gut. :wink:

    MfG
    Ralf

  8. #8
    Flugschüler Avatar von Schwalle
    Registriert seit
    20.09.2006
    Ort
    Schildow
    Beiträge
    308

    Standard

    Hallo!

    Schau mal hier:

    http://www.fen-net.de/~ea1370/pub/Ho...son/#Lack_Kult

    Dort kannst du etwas bei "Reifen" nachlesen!!!
    Ich habe mich an den Tipp gehalten und Heidenau K35 gekauft. Ich bin sehr zufrieden!!!

    http://www.super-reifen-preise.de/fa...unitId%3D57920

    Natürlich brauchst du dann noch neue Schläuche und neue Felgenbänder.

    Gruß aus Berlin

  9. #9
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Zwei Heidenau-Reifen, Profil K36/1 gibt's inklusive Lieferung bis an die Haustür für zusammen nur 35,90 Euro bei Reifentiefpreis. Billiger habe ich die bisher noch nirgendwo anders gesehen.


  10. #10
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    Hi
    Ich stand auch vor der Entscheidung zwischen Heidenau K36/1 und K35 und ich hab mich für den K35 entschieden. Er ist nicht viel teurer aber sieht einfach besser aus, nicht so schmal wie der K36/1 und fährt sich super.
    Den kannst du übrigens auch bei Reifentiefpreis.de kaufen, (unter Motorrad Strasse) sind dort am billigsten (hab auch dort gekauft).

    grüße

  11. #11
    Tankentroster Avatar von kaskopelle
    Registriert seit
    26.08.2003
    Ort
    stadtfeld ost
    Beiträge
    205

    Standard

    guten abend,

    vielen dank für eure tips.

    dei heidenau 36/1 und 35 liegen irgendwie gleich vorne, ist wohl dann doch eher geschmackssache bzw. ne optische, oder?

    wenn die schläuche noch gut sind, ist es doch nicht zwingend erforderlich sie auch zu wechseln, oder?

    gute fahrt wünscht kaskopelle
    gute fahrt wünscht kaskopelle

  12. #12
    Avatar von Iceman1970
    Registriert seit
    04.11.2006
    Beiträge
    4

    Standard

    Hallo Leute!
    Original hin oder her, ich kann nicht verstehen warum Ihr so eine Grütze
    auf euren Schwalben fahrt. Ich habe mir für 30 € inkl. Schläuche vorne und
    hinten neue Reifen gekauft, die ein modernes Design mit Wasserverdrängung haben! Sicherheit steht bei mir an erster Stelle, was nützt ein AltDesign wenn
    Ihr Euch bei einem kräftigen Regenschauer schnell auf die Nase legt?
    MfG Iceman 1970

  13. #13
    Tankentroster
    Registriert seit
    14.02.2006
    Beiträge
    194

    Standard

    Also ich fahr auf meiner 100000000000ps S51 die guten Fortune Reifen für 14,75€ das Stück.Stollenprofil,gibt auch normales altbackenes Straßenprofil.gabysmotorshop
    Die Reifen sind klasse!Haben Grip bis das sie keinen mehr haben!
    Reagieren absolut unempfindlich auf Regen, sind schwarz und jetzt kommt der hammer auch noch rund!Kein Scherz.
    Leider sind sie nur bis 50km/h zugelassen, was mir keinen Abbruch tut auch mal mit 256,485km/h über die heimische Rennstrecke zueiern.
    @Iceman1970
    Was stellst du für Ansprüche an einen Mopedreifen?
    wo sol bei 2,75x16 Auaplaning enstehen?
    Hast du dir mal die Aufstandsfläcke angeguckt und den Geschwindigkeitsbereich, in welchem sich dein Gerät bewegt?

  14. #14
    Zahnradstoßer Avatar von Kifferliesel
    Registriert seit
    24.04.2003
    Ort
    Groß-Berlin
    Beiträge
    979

    Standard

    Zitat Zitat von Iceman1970
    ... was nützt ein AltDesign wenn
    Ihr Euch bei einem kräftigen Regenschauer schnell auf die Nase legt?...
    Passiert Dir wohl öfters?
    Mir nicht!

  15. #15
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    Zitat Zitat von Iceman1970
    Ich habe mir für 30 € inkl. Schläuche vorne und
    hinten neue Reifen gekauft, die ein modernes Design mit Wasserverdrängung haben!
    na dann sag doch mal was du für Wunderreifen drauf hast.

    und keine sorge die Heidenaus verdrängen das Wasser auch

  16. #16
    Schwarzfahrer Avatar von ronmen
    Registriert seit
    06.06.2007
    Ort
    dresden
    Beiträge
    18

    Standard

    also..die problematik mit der sog. "wasserverdrängung" ist da nicht zu unterschätzen..ich fuhr letztes WE mit meiner freundin, meiner S50 und den heidenauern nach pirna baden, auf halber strecke überraschte uns ein starker schauer..als ich anfing weit genug vor einer roten ampel zu bremsen, passierte es und mir rutschte beinahe das herz in hose ..das hinterrad blockierte und wir 4 kamen mächtig ins rutschen und eierten gut 20m so rum, bis ich das gefährt glücklicherweise mit meinen beiden füßen stabilisieren konnate..puh.
    seitem bin ich skeptisch..lohnt es sich für eine simson (wenn auch der klassische stil bei den reifen verloren geht), ein high end konstrukt zu erstehen, was auch bei nasser fahrbahn, die überlebenschancen nicht exponentiell abfallen lässt..(?)
    danke für eure antworten
    und grüße.
    der ronmen

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. KR51/1 welche reifen?
    Von buba22 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.03.2008, 17:50
  2. tank gummi (genaue bezeichnung)
    Von kaskopelle im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.08.2006, 22:55

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.