• Glückwunsch zu diesen Scheunenfund!
    Da wurde in der Vergangenheit aber schon einiges an der Mopete gemacht.
    Die Kupplung könnte einfach verklebt sein. Evtl. würde schon ein Getriebeölwechsel helfen, nimm SAE 80 GL3.
    Falls der Vorbesitzer oder Mieter noch zu erreichen ist, frage ihn nach den Papieren, sonst gibt es die beim KBA.


    Peter

  • Moin Schorsch,
    kann es sein, dass das linke Trittbrett eigentlich ein rechtes ist, das Loch eigentlich für dem Fußbremshebel bestimmt?
    Farblich ist weder das Orange noch das Blau original.
    Wo die Blinker sind kann ich nicht sagen, vielleicht im Schrank? Eigentlich müssen sie an den Lenkerenden sein, meistens werden die aber durch eine Mischung aus Dummheit und Unfähigkeit wegrationalisiert da zu Hightech fürs Reparieren. Oder wegens die Optik, da sie so 2 km/h schneller aussieht.
    Der Luftfilter ist ebenso wenig original wie der Vergaser. Zumindest ein Großteil der Luft-Ansauganlage vor dem Vergaser fehlt. Selbstverständlich fehlt auch der Gepäckträger.

  • Sorry, wollte ich nur 1x schreiben. Dachte mein erster Bericht sei weg, deshalb leider 2x im Forum.


    ABER !! Danke für Deine Einschätzung. Hier scheint es, als ob hier mächtig schon "verbessert" wurde. Wenn nicht mal der Vergaser original ist... Schade.

  • Der Bing Vergaser ist finanziell gesehen aber mehr wert als der alte BVF. Je nach Zustand kann man den für so viel verscheuern wie ein neues MZA Replikat (ist immer so eine Sache mit der Funktionalität, meistens gehts) oder ein gut erhaltener Originaler (ist auch immer so eine Sache mit der Funktionalität) kostet. Oder als Testobjekt ins Regal legen.


    Aber so wie da gefummelt wurde kann man für den Bing Vergaser beim Verkauf auch schlecht die Hand ins Feuer legen.
    Um hier wieder Originalähnlichkeit rein zu bekommen wird es auf 40-50€ jedoch auch nicht mehr ankommen ;)

  • Moin


    Was im Video erkennbar ist vom Bj. 1964, ist nicht mehr viel.


    Zb. Radnabendeckel, Sitzbank, Rahmenfarbe, Krümmer, Beinschild.


    Der Rahmen sollte auf Verzug geprüft werden, der siet im Video verzogen aus.


    Hatte Rossi doch mal ein Thread erstellt über die 64ger Schwalbe,
    ich kenn den Titel leider nicht mehr.



    Holger

  • Hi,


    an diesem Teil ist bis auf Kleinigkeiten wenig noch original.


    So auf dem ersten Blick:


    -Rahmen
    -Nabendeckel
    -orangener Lenker in "Wagenfarbe" (ja das gab es so ab Werk)
    -Alukettenkasten (Für das Ding werden Unsumen bezahlt)
    -Beinschild samt Abdeckung


    Nicht passend ist:
    -Stossdämpfer
    -Tachometer
    -Lackfarbe
    -Benzinhahn
    -Kickstartergummi
    -Rücklicht
    -fehlender Gepäckträger
    -Hauptständer
    -Tunnelmutter
    -Zylinder samt Krümmer (nicht genau erkennbar, aber ich wette, dass ist schon die neue Version)
    -Gummi Hupe
    -Tacho
    -Griffhebel samt Überzug
    -Tachometer
    -Zündschlüssel
    -Befestigungsschrauben Beinschild
    -Griffgummis
    -Spiegel
    -Vergaser
    -Luftfilter
    -Blinker fehlen


    Das ist nur die Spitze des Eisbergs. Ich gehe davon aus, dass das Fahrzeug mal "restauriert" worden ist.


    Um das wieder zu 90% Original wird, ist einiges an Arbeit erforderlich und eine laaaaaaaaaange Teilesuche.


    MfG


    Tobias

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!