wieder undicht trotz neuer dichtungen

  • hi,


    sagt mal gibt es eine lösung bzw. dichtmöglichkeit meine s51 endlich mal dicht zu bekommen?hab alle simmerringe gewechselt,und die pappdichtungen ebenfalls gewechselt.dann neues öl reingefüllt,aber trotzdem rinnt immer a weng was raus.was kann ich machen?



    Luddi20

  • ne die is eigtl in o.schon geguggt.mensch ich hab mit meiner simme nur ärger,ständig geld investiert und wieder is irgendwas nachdem se wieder mal ging. X(;(:D



    Luddi20

  • Zitat von Luddi19

    ne die is eigtl in o.schon geguggt.mensch ich hab mit meiner simme nur ärger,ständig geld investiert und wieder is irgendwas nachdem se wieder mal ging. X(;(:D



    Luddi20


    Nu bleib mal ganz geschmeidich, is halt nicht mehr das jüngste Moped. Wer hat von uns alten Hasen denn nicht schon viel Geld und Zeit reingesteckt?
    Ich hatte nach so mancher Reparatur dann doch irgendwo Leckagen, die mit einfachem Schraubennachziehen oder zusätzlichem Dichtmittel beseitigt wurden.

  • es suppt an dem getriebe deckel also zwischen getreibedeckel und motor und auf der anderen seite ebenfalls,also auf der kupllungsseite.habe aber die simmerringe gewechselt und auch neue pappdichtungen rein.find ich sehr s
    seltsam?



    Luddi20

  • Hi,
    nimm am besten noch zusätzlich ein dauerelastisches Dichtmittel, z. B. Hylomar. Das streichst du dünn auf beide Gehäusehälften, kurz warten, Pappdichtung drauf und dicht ist das ganze :D funktioniert sehr gut


    Das gibts z.B. bei Louis, ansonsten einfach mal googeln.


    ciao

  • Da hat bestimmt irgend eine Flachpfeife mit dem Hammer auf der Dichtfläche vom Motorengehäuse rumgeprügelt oder mit einem Schraubenzieher rumgehebelt, gedrückt und gemacht... :rolleyes:
    Und nun ist alles im After.

    Alle reden nur vom Klimawandel. Ich rede nicht, ich tu' was dafür!

    => *rengtengtengteng, rengtengteng ...* :D

  • Für Seitendeckel reicht eigentlich nur Dichtmasse :wink: .
    Auch für längere Touren praktischer als Dichtungen mitsich zu schleppen.


    (Und doch es kommt zu fällen wo man den Deckel abnehmen muss wenn man mal unterwegs ist, ich will hier aber keine Geschichten erzählen :D )



    Desweiteren benutze ich schon immer die Billigdichtungen (+ Dichtmasse) und hatte noch nie Probleme damit. Mach ich was falsch?

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!