Türkische Biker in Deutschland

  • Hi,


    in der aktuellen Mopped 12/2007 gibt es eine Reportage über türkische Biker.
    "Alder, was fährst Du?" 8)


    Es dreht sich dort um eine Gruppe türkischer Biker, die ihren Internetauftritt hier haben: http://www.turkischsultans.com
    Ein Blick ins Forum lohnt sich derzeit nicht wirklich, denn dort ist die Integration noch nicht angekommen. :rolleyes:


    Ein Aussage aus dem Artikel ist interessant:


    Oguz Aydin [Mitglied in der o.g. Gruppe], so sieht er sich und seine Landsleute:


    „Wir wollen alles – und das am besten gleich. Die Mentalität steckt so drin bei uns Türken. Die jungen Leute holen sich ein Motorrad mit 170 oder 180 PS, setzen sich drauf und fahren. Normale Menschen würden sagen: Eh, Moment mal, klein anfangen, erst einmal eine 125er, dann schrittweise erhöhen.“


    Diese Art von Mentalität ist vielleicht der Hauptgrund, warum es hier so gut wie keine Türken auf Simsons gibt. Sie fahren sich lieber tot, bevor sie auf eine Simson aufsteigen würden. :D


    Gruß
    Al

  • Ich hab' in über zwanzig Jahren Motorradvergangenheit noch keinen Türken auf'm Motorrad gesehen. Wahrscheinlich fahren die sich immer vorher tot oder so.... das steckt wohl in denen drin .... :)) *gringel auf'mBoden*

  • Ich habe neulich eine Goldwing überholt. Ich behaupte mal an Lämpchen und Schnickschnack war die die Königin aller Goldwings. Und überall türkische Fähnchen dran.


    Meiner Erfahrung nach ist das Fahrzeug als solches ein wichtiges Statussymbol für unsere türkischen Mitbewohner; wenn es also kein BMW sein kann, wird sich zumindest ein neuer Roller gekauft.


    Äquivalent zum Umstand, daß auhc ich sonst noch nie einen Türken Motorrad habe fahren sehen dürfte wohl die Tatsache sein, daß ich auch noch nie einen in einem Kleinwagen sah - und wenn dann war er drei Meter tiefergelegt, vor lauter Spoilern war das eigentliche Fabrikat nicht mehr auszumachen, genausowenig wie der Fahrer hinter vollvertönten Scheiben...


    Gruß Alex

  • Zitat von Alfred


    Ein Blick ins Forum lohnt sich derzeit nicht wirklich, denn dort ist die Integration noch nicht angekommen. :rolleyes:



    Wenn du auf die Sprache anspielst ... den Button für "Deusch" hast du gesehen?
    :wink:


    MfG
    Kiron

  • Zitat von Kiron


    Wenn du auf die Sprache anspielst ... den Button für "Deusch" hast du gesehen?
    :wink:


    Und der übersetzt die Einträge im Forum? Das will ich hier auch haben... :smokin:


    MfG
    Ralf


    deutz: Der Bengel lässt dir keine Ruhe, ne? Kleiner Tipp für dich: Den aktuellen Spiegel kaufen, da kannste 15 Seiten lang lesen und Mitgefühl haben....

  • Das mit Marco ist eine Justizposse die mir deutlich zeigt, daß die Türkei noch lange nicht reif für die EU ist. Der Junge word vorgeführt, das arme kleine Mädchen ist eine vergewaltigte Jungfrau, die in ihrem Übermut mal wissen wollte wie ein erigierter Penis aussieht und von der keuschen Mama dabei erwischt wurde......alles Ausreden, das glaubt doch keiner mehr....... Erst auf älter und cool machen und beim erwischt werden auf armes kleines Mädchen machen. Hatten wir an der Schule meiner Tochter auch gerade so einen Fall, war aber ganz schnell aufgeklärt, der Junge hatte vorher sogar nach ihrem Alter gefragt. Ihre Lüge wurde von vielen ihrer Freundinnen sogar bestätigt. Bei Marco war es wohl nicht anders, nur fehlen leider die Freundinnen, die diese Tour bestätigen können.


    Aber das Thema hier ist ja ein anderes.
    Türken können gar keine Simsons fahren, weil die BMW-Niere nicht vorne drauf passt und sich keines der Modelle als Statussymbol eignet. Das Duo fällt auch aus, selbst dort passt die Familie nicht rein, obwohl man damit auch nach Ankara zuckeln kann wie mit dem Transit. DIe Gelfrisuren passen auch nicht in einen Helm, wie würde das hinterher uncool aussehen.... :))

  • .... vor allen Dingen verstehen Türken das Schwalbennest nicht und so wichtige Woörter wie "Kondensator" und "Unterbrecher"...
    "Ey Alda, wass iss scheisse undäbreschä? Gibs nix in Türkei bei Esel."
    Und was dann sonst tun, wenn Simme mal wieder nicht läuft?
    "Ey Alda, kannisch nisch reparier' mit meine Messa und meine grosse Bruda hat dreier BMW - boah ey"


    Und der prof wünscht sich eine automatische Übersetzungshilfe von "Deutsch, unleserlich" in "Deutsch, leserlich", soso... :D wozu?
    Wer nicht richtig lesen und schreiben kann oder will, hat eben verloren. So ist das in unserer Gesellschaft. Pech gehabt.

  • ey krass alda habt ihr noch nix türke auf motorrad gesehen?
    hat misch neulisch einer angemacht was das "scheissteil" bringen würd.
    habsch gesagt mehr als dem sein yoghurtbecher.hadder misch ausgelacht.habsch ihn auffer strasse abgezogen.


    denn seinen plasteschrott hatte der wohl scheinbar auf ganze 50 kmh hochgetunt :)) :)) :))


    hab mal einen gesehen auf ner hornet,ansonsten fahren die irgendwie immer nur 3er oder recycling.



    edit:

    Zitat von Kiron

    Wenn du auf die Sprache anspielst ... den Button für "Deusch" hast du gesehen?
    :wink:


    MfG
    Kiron


    wo ist denn im forum ein "deutsch"-button?
    ich seh da nur türkisch...

  • Hehe................ die Aktion mit dem Türken auf dem Plastebomber hatte ich auch schon :D zuerst stand er mit seinen "Kumpels" vor meiner Schwalbe und lästerte darüber ab wie man ein Moped mit Schaltung fahren, ich sagte ihm das früher alle mit Schaltung gefahren sind und die heutige Jugend nicht mehr fähig ist "EY ALDA" so ein Teil zu fahren das gefiel ihm gar nicht :D als ich Heim fahren wollte ist er (unter lautem Gejohle seiner "Kumpels") hinter mir hergefahren. Aber er wurde immer kleiner im Rückspiegel :D seitdem sind sie immer ganz leise wenn ich mal an Ihnen Vorbeilaufe/Fahre.

  • Was 'nen schönes Thema, da kommen die ganzen Vorurteile (und Vorurteile sind immer teils wahr, ich weiß...) wieder hervor....


    Ich habe sowohl schon ein paar türkische Motorradfahrer kennen gelernt, als auch arbeitende Türken (wahrscheinlich genauso hart wie einige hier), als auch Türken in Ford Fiestas und anderen Kleinwagen und ich habe sogar bereits einen anscheinend Simson-Interessierten Türken getroffen (meinetwegen waren es auch Albaner oder bla, auf jedenfall aus der Ecke da unten...)


    Der wusste auf einen Blick, was mein Duo ist, das kann man nicht einmal von allen Ossis erwarten...


    Also nicht immer alles verallgemeinern...


    Und das es 'nen türkischen Motorradclub gibt ist doch nix schlimmes, gibt ja auch andere Motorradclubs, und das die untereinander auch türkisch reden find ich nichtmal schlimm...

  • wirklich traurig was hier abgeht. eigenlich dachte ich simson fahrer sind vernünftige leute... freut euch doch, dass türken mopped fahren. isdoch schön. kommt ja auch keiner mit irgentwelchen ossi diskriminierungen hier. vorurteile sind schon was tolles. macht alles so einfach, nich?


    aber ich denk schwalbenstar hat recht. sollte eigentlich unkommentiert bleiben. diskussion isda sowiso zwecklos...

  • Die Erfahrungen der Jahre lehrt etwas anderes.


    Anpassen der Deutschen im Ausland? Aber natürlich doch, immer!
    Anpassen der Ausländer in Deutschland? Wozu? Es gibt doch eine Parallelgesellschaft :wink:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!