Janni-Boy hat ne Schwalbe und keine ahnung von Technik^^

  • Hallo allerseits



    Von meinen Eltern der Nachbar dessen Sohn^^ Jan(oder auch Janni-Boy) ist 16 und hat sich, nachdem er bei meinem Moped immer begeistert zugeschaut hat, sich nun selbst für 570€ eine Schwalbe geholt. nun hat weder er noch sein Vater ahnung von Mopeds, und mein Pa und ich, welche wir ja auch nur laienhafte ahnugn haben, sollen ihm helfen^^


    Grad eben war ich mit janni tanken("muss ich jetzt hier drücken?" "ja aber nicht zu viel, der kanister fasst nur 5 Liter!" "Woran erkenn ich das er voll ist?" "Guck auf die Tankanzeige, wenn da mehr als 5 steht, dann wird er voll sein." "Oh, stimmt!") und nun mit vollen tank, springt er nur sporadisch an. wir haben jetzt hier noch nciht viel experimentiert, einfach weil ich heute keine schrauberklamotten dabei habe.
    gerade eben haben sie den formaligen besitzer angerufen, warum sie nicht anspringt. und dieser sagte tatsächlich, dass man bei der schwalbe kein choke ziehen darf, weil dann die kerze zu fettig wird. da frag ich mcih doch, warum hat sie dann überhaupt nen choke. ich schätze, dass einfach mal der vergaser eingestellt werden muss, nen neuer benzinhahn und vor allem die kupplung, denn den ersten gang bzw den leerlauf zu finden war verdammt schwierig, er steckte teilweise richtig fest im ersten gang.


    Jedenfalls wollte ich wissen, wie der mann auf die idee mit dem choke kommt? und was er damit gemeint haben könnte.


    Liebe Grüße,
    Farina


    p.s. ich hab ihm schon von diesem forum erzählt udn er wird sich auch bald anmelden. und DAS BUCH wird mein weihnachtsgeschenk an ihn^^

  • hust... na herzlichen glückwunsch zum unselbstständigen nachbarskind ;)


    eine grundwartung schadet NIE... mehr dazu im FAQ. vermutlich hast du recht und der vergaser ist schlecht eingestellt. selbigen und die zündung würde ich mir zuerst vornehmen. unterbrecherabstand kontrollieren und beim vergaser auf einen intakten startvergasergummi und den richtigen schwimmerstand sowie auf ein sauberes inneres achten.


    danach sehen wir weiter.
    es grüßt sirko

  • Schaut euch auch mal das Schwimmernadelventil an, das könnte nicht richtig dicht sein. Das Benzin drückt es durch und der Motor säuft ab.


    Ansonsten auch den Schwimmer überprüfen und einstellen, den Gaser reinigen und auf richtige Bedüsung kontrollieren.


  • Grad eben war ich mit janni tanken("muss ich jetzt hier drücken?" "ja aber nicht zu viel, der kanister fasst nur 5 Liter!" "Woran erkenn ich das er voll ist?" "Guck auf die Tankanzeige, wenn da mehr als 5 steht, dann wird er voll sein."
    Liebe Grüße,
    Farina



    Habt ihr beide noch nie zuvor n Rüssel in der Hand gehabt? Wenn voll ist hört´s auf! Da braucht man nicht einmal das Ding angucken. :mrgreen:

  • (Noch) keine Ahnung haben, ist nicht weiter schlimm. Das kann man mit ein wenig gutem Willen alles lernen. Erst wenn's daran mangelt, kann es schlimm werden.


    Das Wichtigste ist einfach erst das Gehirn einzuschalten und dann zu handeln. Man muss sich aber auch ein wenig trauen und keine zu grosse Angst haben, auch mal aus Fehlern lernen zu müssen.
    Wenn man dabei vorsichtig vorgeht, halten sich die möglichen Schäden in engen Grenzen.


    Gut dran ist man, wenn man jemanden hat, der schon mindestens einen Schritt weiter ist.
    Oder einfach hier mitlesen und wenn man's nicht versteht: einfach fragen.
    Es gibt keine dummen Fragen, es gibt nur dumme oder blöde Antworten.


    Peter

  • Zitat

    Habt ihr beide noch nie zuvor n Rüssel in der Hand gehabt? Wenn voll ist hört´s auf! Da braucht man nicht einmal das Ding angucken.


    Naja, bei den heutigen Pumpendrücken und Fördermengen, wenn Du da nicht hinschaust kommt es Dir trotzdem aus dem Kanister geschosssen und erst dann machts klack...


    BTT

  • Es kann durchaus sein, dass die Gute ohne Nutzung des Startvergasers anspringt. Meine macht das auch, brauch aber nur 3 L/100 km und die Kerze sieht auch gut aus ;) Allerdings hab ich auch Vape und Bing verbaut. Evtl. liegt es daran ;)


    Letztens bin ich mal bei 2-3 Grad Morgens los gefahren, da musste ich ganz leicht am Hebelchen ziehen...alternativ hätte es aber vermutlich auch mit 5-6 mal treten, statt nur einmal wie sonst, geklappt.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!