+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: artgerechter Tiertransport: Schwalbe legen?


  1. #1

    Registriert seit
    20.10.2009
    Beiträge
    2

    Standard artgerechter Tiertransport: Schwalbe legen?

    morgen zusammen,

    also, folgendes: ein Kumpel von mir aus der Gegend von Stuttgart hat sich hier in Dresden mit meiner Hilfe ne Schwalbe KR51/1 gekauft. Nun gehts also um die Überstellung und zwar habe ich einen VW T3, bei dem ich mir gute Chancen ausrechne den Vogel sozusagen zum Export da reinzukriegen.

    Allerdings würde es die Dinge für mich einfacher machen, wenn man die Schwalbe auf die Seite in den Bus legen könnte. Da ich selber noch nicht soo die Ahnung von der Technik an den Teilen habe, wollte ich mal fragen ob es da irgendwas zu beachten gibt. (Ölspritzer usw. sind kein Problem).

    danke im Vorraus

  2. #2
    Tankentroster Avatar von Lukas_4/1
    Registriert seit
    24.02.2009
    Ort
    Kleinenberg (Bei Paderborn)
    Beiträge
    190

    Standard

    legen ist schlecht, am besten geht es wenn mann einen alten fahrrad träger hat, in den die schwalbenfelgen reinpassen.

  3. #3
    Tankentroster Avatar von sentient
    Registriert seit
    22.07.2008
    Ort
    Trier/Marburg
    Beiträge
    228

    Standard

    Ich würde sie hängen, dh so legen dass sie fast aufliegt (aber nur fast) und dann mit den handgriffen über der Tür leicht hängen.

  4. #4
    Kettenblattschleifer Avatar von Schaltzentrale
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Bernau
    Beiträge
    573

    Standard

    Tach Ratamahatta,

    erstmal herzlich willkommen. Habe meine Schwalbe im Passat geholt (Vorderrad ausgebaut). Ging ganz gut. Da es eine 1-er ist würde ich sie auf die rechte Seite legen, wenn stehender Transport zu unsicher ist. Spiegel und Blinker in Sicherheit bringen. Benzin und evtl. auch Öl muss natürlich raus.

    Gruss Schaltzentrale

  5. #5

    Registriert seit
    20.10.2009
    Beiträge
    2

    Standard

    OK, danke für die antworten. Muss schauen ob ich sie überhaupt legen muss.
    Evtl. krieg ich sie quer über die Schiebetür auch stehend rein wenn man sie schräg stellt. Mit einem Fahrrad geht das ohne Probleme, auch gerade, aber das ist in der Regel ja auch kürzer. ;-)
    Mit ausgebautem Vorderrad hingegen könnte das auch so passen.

    Legen muss ich sie nur, wenn das eben nicht funktionieren sollte und ich sie über die Heckklappe einladen muss.

  6. #6
    Flugschüler Avatar von s51juppi
    Registriert seit
    01.02.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    435

    Standard

    Also in einen T4 passt eine eine S51 Stehend mit Hochlenker und Spiegel.

  7. #7
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    egal auf welche seite du sie legst, bei einer /1 läuft immer getriebeöl raus. das müsste man also vorher ablassen. am besten auch mal den kupplungsdeckel kurz lösen, da unten steht immer noch ein schluck drin.

    generell ist stellen 1000 mal besser als legen, und gerade in nem bulli geht das doch problemlos. du darfst sie nur nicht auf den ständer stellen, da hüpft sie dir runter und evtl verzieht sich der rahmen beim festspannen.

    ich würde das vorderrad in fahrtrichtung stellen, dann einen spanngurt vom einen sitzgestell um den lenker an den anderen sitz. so spannst du sie nach vorne und nach unten fest. damit das heck nicht hin und her hüppelt, dann noch hinten nach links und rechts wegspannen. dazu kann man den gepäckträger heranziehen. hier aber nicht gottweißwie fest, da der gepäckträger nicht so wirklich tragend ist.

    vll findest du noch ne möglichkeit das möp nach hinten unten wegzuspannen, von der schwinge hinten richtung bullimotor oder so. das ist aber nicht unbedingt nötig, so wie beschrieben reicht aus. das moped darf (muss!) sich ruhig bewegen können. nur halt nicht gottweißwieviel.
    ..shift happens

  8. #8
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.252

    Standard

    Zitat Zitat von s51juppi
    Also in einen T4 passt eine eine S51 Stehend mit Hochlenker und Spiegel.
    In einen T4 passen noch viel mehr und ganz andere Mopeten.
    Nun hat aber der T3 den Motor hinten und deshalb keine bis hinten durchgehend niedrige Fläche. Selbst wenn man die Sitze ausbaut X(

    Ich rate dazu, den Auspuff, den Panzer und die Räder zu entfernen. Dann müsste man die Schwalbe schön senkrecht vertäuen können.

    Peter

  9. #9
    Flugschüler
    Registriert seit
    31.03.2009
    Ort
    Eichenzell
    Beiträge
    333

    Standard

    ne schwalbe ist 184 cm lang, wenn der lenker eingeschlagen oder das vorderrad raus ist ca 150 cm. wenn das diagonal in dein vw passt kannst du sie stehend transportieren..ohne sitze drin.

    und richtig nicht auf dem ständer und gut verzurren.

    ansonsten hab ich ne schwalbe in meinen avensis liegend transportiert.. um den motor einen festen müllsack mit seilen befestigt, um die blinker zu schützen unter dem lenker eine höheren karton und natürlich vorher das benzin abgelassen und auf der linken seite liegend, damit kein öl in die zündung kommt...

    ging alles gut

  10. #10
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    03.10.2009
    Ort
    Diepenau
    Beiträge
    29

    Standard

    Zitat Zitat von s51juppi
    Also in einen T4 passt eine eine S51 Stehend mit Hochlenker und Spiegel.
    dann passt es sie erst recht in einen T3

    Schiebetür auf, Klapptisch nach unten und rein mit dem Vogel, geht bestens

  11. #11
    Flugschüler Avatar von IFLY2low4U
    Registriert seit
    30.08.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    493

    Standard

    ich würd sie auf jeden fall stehend transportieren... verzurren wie oben schon gesagt geht super...

    und wenn liegend, dann alle betriebsflüssigkeiten ablassen, batterie ausbauen nicht vergessen!!!

    möffi hat ein neues lieblingswort hoffentlich benutzt er das jetzt nich gottweiswieoft :wink:

    lg andi

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe höher und härter legen?
    Von gibsonbjoern im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.05.2008, 18:09
  2. Schwalbe tiefer oder höher legen?
    Von Seb im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.09.2003, 10:30

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.