+ Antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Behältnis für 2-Takt-Öl


  1. #1
    Tankentroster Avatar von Asesino
    Registriert seit
    12.08.2003
    Ort
    Wasserburg am Inn
    Beiträge
    162

    Standard

    Hallo,

    also seit kurzem wohne ich wieder im Westen und habe zu meiner Verzweiflung festgestellt, daß es hier zwar schon noch 2-Takt-Zapfsäulen gibt, aber lauter so alte bei denen man noch selber pumpen muß und die nur mit speziellen Münzen von der Tanke funzen. Und man bekommt es nur in 0,5 L Scheibchen. Weiterhin ist die Fertigmischung erheblich teurer als wenn ich selber mische.
    Da habe ich mir mal Gedanken gemacht, in welchem Behältnis man am besten das Öl zum selbermischen transportieren könnte? Der Behälter müßte noch unter den Sitz beim Tank reinpassen und vor allem sollte er Ölfest und dicht sein. Die üblich käuflichen 2-Takt-Öle sind ja meist in 0,25 bis 1 L Behältern, die dafür zu groß sind.
    Wie macht Ihr das. Was habt Ihr für Behälter oder schleppt Ihr jedesmal die große Daose mit? Ist ja auch blöd wenn ich mal weiter weg will, aber nur ne Mischung für eine Tankfüllung benötige. Also ich bräuchte ein Behältnis mit max. 150 ml.

    Venceremos
    Markus

  2. #2
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    17.09.2004
    Beiträge
    15

    Standard

    Moin,
    hier im Hellweg Baumarkt in Bochum bekommst Du 100ml Zeitaktöl in einer Flasche mit ordentlichem Verschluss. Hellweg Dortmund führt diese nicht. Maße kann ich dir jetzt keine nennen, ist aber nicht viel größer wie ein Mars-Riegel. Falls Du es bei euch nicht bekommen solltest, frag mal in einer Apotheke nach. Die können dir solch einen Behälter auf jeden Fall besorgen. Zwar nicht preiswert, aber sollte zu machen sein.
    Gruß
    Christoph

  3. #3
    Moe
    Moe ist offline
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Moe
    Registriert seit
    30.07.2004
    Ort
    Hannover-Land
    Beiträge
    1.372

    Standard

    Moin,

    ARAL hat oft kleine blaue Fläschchen mit Zweittaktöl im Programm. Eine Tube reicht für 5 Liter 1:50 und in der Schwalbe passen drei davon unter die sitzbank. Bei den S 50/51 Modellen passen die neben die Batterie. Für´n Notfall habe ich son Ding immer dabei.

    Allzeits Gute Fahrt!

    Gruss Moe

  4. #4
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    28.04.2004
    Beiträge
    64

    Standard

    Hallo, also ich habe gute erfahrungen mit einem Babynahrungsglas gemacht...es gibt kleinere, die passen genau unter die Sitzbank, und ein volles Glas reicht für eine komplette Tankfüllung..

  5. #5
    Flugschüler Avatar von arminhh
    Registriert seit
    07.05.2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    299

    Standard

    Flaschen für Urinprobe funktionieren auch sehr gut ;-)
    gruss aus dem sonnigen Hamburg
    arminhh
    http://www.elbschwalbels.de.vu

  6. #6
    Kettenblattschleifer Avatar von torsten
    Registriert seit
    13.05.2003
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    535

    Standard

    Ich nehm immer so ne 0,2l Sektflasche, die kleinen eben. Falls es zuviel ist, kann man ja weniger reinmachen, aber die ist schön schlank und auch dicht.

  7. #7
    Zahnradstoßer Avatar von Kifferliesel
    Registriert seit
    24.04.2003
    Ort
    Groß-Berlin
    Beiträge
    979

    Standard

    250 ml-Plastikflasche mit Schraubverschluß, wo früher mal ARAL-Bremsflüssigkeit drin war.

  8. #8
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Ganz einfach.

    Ein Flensburger.

    Erstmal flenst es ... da füllt man 100 ml Öl ein macht nen Strich. Dass dann3 Mal und fertig ist die díchte transportable Ölflasche

  9. #9
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    22.05.2005
    Beiträge
    40

    Standard

    Moin!

    Kleine Schnapspulle geht auc, wenn man sie vorher natürlich ordnungsgemäß entleert hat
    ..wie die anderen schon schrieben. Es gibt an den Tanken kleine 100ml Flaschen...wunderbar zum Transport

    Gruß

    -long swallow- Olli

  10. #10
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    28.07.2003
    Beiträge
    17

    Standard

    Hallo,

    also ich hab eine Pet-Colaflasche unterm Sitz 0,5l bei meiner SR 50.
    Die gibts auch manchmal für 0,25 l. Das Du so wenig Platz hast, Tsss.
    Die Flaschen sind für Druck gemacht und daher sehr robust und gibts an jeder Ecke.
    Mehrweg Version ist noch stabiler - eine fährt an meiner MZ mit am Gepäckträger mit Spanngummi befestigt.
    Flasche alle 50 ml ankratzen um eine Skala drauf zu machen.
    Fertig.

    Machts gut.
    ILja

  11. #11
    Flugschüler Avatar von merci_pur
    Registriert seit
    02.04.2005
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    351

    Standard

    Morgääähn...

    Also ich benutze die Gläser für Grüne Oliven mit Mandel aus dem Lidl. Passen 150ml rein oder eben nur 100ml. Sind schön schmal und dicht. Und davon habe ich letzt glaube ich seit 6 Monaten mehr als ein Dutzend gesammelt. Davon passen dann 2 unterm Schwalbe Sitz. In meiner SR50 habe ich eine 1l Öldose dabei gehabt und daheim nachbefüllt bei bedarf. Die hat da drunter gepasst. Aber war nicht so praktisch wie die Gläschen. Die halten besser Dicht und sind fertig portioniert.

    lg

    smu

  12. #12
    Tankentroster
    Registriert seit
    20.05.2005
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    192

    Standard

    Jepp, hab ne Flasche aus der Apotheke. Öldicht, klein, passt untern Sitz und kostet max. nen Euro.
    Wenn ich aber gerade auf Reserve geschaltet habe, passen bei meiner Schwalbe aber keine 5 Liter rein, deswegen geht das mit den abgepackten 100 ml aus dem Baumarkt nicht.Wir wollen ja immer schön exakt mischen...

  13. #13
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Auf einen Tropfen Öl mehr oder weniger kommt es da nicht an.
    Wenn am Ende ein Gemisch von 1:48 oder 1: 53 rauskommt ist das allemal gut genug. :)

  14. #14
    Tankentroster Avatar von Asesino
    Registriert seit
    12.08.2003
    Ort
    Wasserburg am Inn
    Beiträge
    162

    Standard

    Original von Jan-23:
    Hallo,

    also ich hab eine Pet-Colaflasche unterm Sitz 0,5l bei meiner SR 50.
    Die gibts auch manchmal für 0,25 l. Das Du so wenig Platz hast, Tsss.
    Die Flaschen sind für Druck gemacht und daher sehr robust und gibts an jeder Ecke.

    Machts gut.
    ILja
    Schon mal ner Schwalbe unter den Sitz geschaut?
    Da würdest du sehen, daß daverdammt wenig Platz ist wenn du noch den orginal Werkzeugbeutel mit hast.

    Venceremos
    Markus

  15. #15
    MOD
    MOD ist offline
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    27.12.2004
    Beiträge
    66

    Standard

    Hallo,
    ich habe einfach alte Munitionskisten an meine Schwalbe geschraubt, weil ich eh oft länger unterwegs bin, und da passen perfekt die kleinen 2lKuststoffkanister von Louis oder den anderen Händlern dran, da kann man auch mal in Österreich oder der Schweiz unbesorgt billig!! tanken, ohne dass man sich sorgen wegen Öl machen muss.
    Ist aber wohl nicht jedermanns Sache.
    Grüsse, MOD

+ Antworten

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.