+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 20

Thema: Getriebeöl leckt am Kickstarter


  1. #1
    Schwarzfahrer Avatar von Doktor Gonzo
    Registriert seit
    27.04.2010
    Beiträge
    20

    Standard Getriebeöl leckt am Kickstarter

    Moin Leute,

    meine kurze Beschreibung:


    Getriebeöl tritt an der Stelle aus wo der Kickstarter bzw. die Schaltung montiert ist.

    Sagt mir bitte schnell welche Teile alle dahinter bzw. auf der Welle erneuert werden müssen damit ich nicht weiter Getriebeöl verliere.

    Sollte ich bei einem Wechsel auch den gesamten Getriebeöldeckel mit einer neuen Dichtung versehen?

    Gruß!

    Doktor Gonzo

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von Simsonmatze
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    2.984

    Standard

    Zitat Zitat von Doktor Gonzo Beitrag anzeigen
    Sollte ich bei einem Wechsel auch den gesamten Getriebeöldeckel mit einer neuen Dichtung versehen?
    a) bei einem Wechsel vom Getriebeöl oder wie?
    b) Kommt drauf an ob du den Deckel ab hattest. Wenn ja, dann neu. Ansonsten ist da ein Wellendichtring im Gehäusedeckel, der wird ausgenuddelt sein.
    Wenn ich wüsste was du fährst könnnte ich aber evtl. genaueres sagen.

    MfG

    Matze
    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Getriebeöl leckt am Kickstarter <----- das muss doch total albern aussehen oder?


    Beim Ölwechsel muss nicht zwangsläufig die Dichtung gewechselt werden, es sei denn Du hast den Deckel entfernt. Ansonsten ist meinem Vorredner zuzustimmen, da ist der Wellendichtring ausgenuddelt.
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  4. #4
    Schwarzfahrer Avatar von Doktor Gonzo
    Registriert seit
    27.04.2010
    Beiträge
    20

    Standard

    Oh Tschuldigung wegen der fehlenden Info:

    KR51/2E

    Muss ich irgendwas beachten beim Wechsel?
    Muss ich beim Kauf irgendwas beachten?

    Achja: Muss ich beim Kauf meines Kickers und meines Chokezuges ebenfalls irgendwas beachten? Außer natürlich dass sie für mein Modell vorgesehen sind?

    Der Getriebedeckel muss also nicht abmontiert werden?

    Ich hab ne Anleitung dafür sogar gefunden: Wellendichtring tauschen

    Gruß!
    Geändert von Doktor Gonzo (04.05.2010 um 22:28 Uhr)

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Wenn Du nur das Öl wechseln willst, ist dies nicht erforderlich.Vorher warmfahren ist ratsam.
    Joa und das andere hast gefunden ;-)


    Edit zu deinem Edit: nein eigentlich nicht. Originalteile sind nach Möglichkeit vorzuziehen.
    Geändert von olympiablau (04.05.2010 um 22:31 Uhr)
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  6. #6
    Flugschüler Avatar von Dr. Akrapovic
    Registriert seit
    29.04.2010
    Beiträge
    453

    Standard

    beachten MUSST du, dass du kein billig-4takt-automoteren-baumarkt-öl reinkippst, wenn du die kupplung normal benutzen willst.
    benutz getriebeöl, welches für NASSKUPPLUNGEN geeignet ist.

    normales autoöl würde dafür sorgen, dass die kupplung nicht mehr richtig grieft, da es zusätzliche schmiermittel enthält, die sich auf den belägen festsetzen würden.

  7. #7
    Schwarzfahrer Avatar von Doktor Gonzo
    Registriert seit
    27.04.2010
    Beiträge
    20

    Standard

    Das passende Getriebeöl hab ich noch.

    Kickstarter gibts glaub ich nicht mehr als Originalteile. Deswegen meine Bedenken.

    Sollte ich die Dichtungen aus "Viton" kaufen? Sollen ja angeblich besser sein....

    Nur so eine Nebenfrage. Wie lackiert man am Besten polierten Edelstahl?

    Der Kicker sollte möglichst die gleiche Lackierung wie der Motorblock haben. Und der ist nunmal grau :-P

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von Simsonmatze
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    2.984

    Standard

    Zitat Zitat von Doktor Gonzo Beitrag anzeigen
    Kickstarter gibts glaub ich nicht mehr als Originalteile.

    Nur so eine Nebenfrage. Wie lackiert man am Besten polierten Edelstahl?

    Der Kicker sollte möglichst die gleiche Lackierung wie der Motorblock haben. Und der ist nunmal grau :-P
    Schonmal bei ebay versucht? Oder das Set hier( ich weiß deine Schaltwippe is in ordnung aber was man hat hat man, oder)?

    Ansonste lass doch den Kicker poliert, okinool waren die ja auch verchromt und vom Motor sieht man bei der KR51 ja im Normalfall eh nicht viel.

    MfG

    Matze
    Geändert von Simsonmatze (04.05.2010 um 23:16 Uhr) Grund: Rechrschreibung korrigiert
    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  9. #9
    Schwarzfahrer Avatar von Doktor Gonzo
    Registriert seit
    27.04.2010
    Beiträge
    20

    Standard

    Zitat Zitat von Simsonmatze Beitrag anzeigen
    Schonmal bei ebay versucht? Oder das Set hier( ich weiß deine Schaltwippe is in ordnung aber was man hat hat man, oder)?

    Ansonste lass doch den Kicker Poliert, okinool warwn die ja auch Vercromt und vom Motor sieht man bei der KR51 ja im Normalfall eh nicht vier.

    MfG

    Matze

    Scheint mit dem hier identisch zu sein: http://www.zweiradteile-shop.de/imag...starters51.jpg

    Den wollte ich holen.

    Macht da einer Schleichwerbung? Haha! ;-)

  10. #10
    Chefkonstrukteur Avatar von Simsonmatze
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    2.984

    Standard

    Zitat Zitat von Doktor Gonzo Beitrag anzeigen
    Scheint mit dem hier identisch zu sein: http://www.zweiradteile-shop.de/imag...starters51.jpg

    Den wollte ich holen.

    Macht da einer Schleichwerbung? Haha! ;-)
    Aha! Der für die S51 und die KR51/2 ist gleich... Das wusste ich nicht. Den kannste natürlich kaufen. Aber wie kommste denn auf polierten Edelstahl?

    MfG

    Matze
    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  11. #11
    Schwarzfahrer Avatar von Doktor Gonzo
    Registriert seit
    27.04.2010
    Beiträge
    20

    Standard

    Zitat Zitat von Simsonmatze Beitrag anzeigen
    Aha! Der für die S51 und die KR51/2 ist gleich... Das wusste ich nicht. Den kannste natürlich kaufen. Aber wie kommste denn auf polierten Edelstahl?

    MfG

    Matze

    Tschuldigung! ist schon spät. Ich meine natürlich Chrom

    Kann man Chrom überlackieren (Spraydose) bei gewissenhafter Vorbereitung ("Vorbereitung" müsst ihr mir dabei erläutern )?

  12. #12
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    wenn das am kicker suppt, würde ich als erstes den o-ring ersetzen. dann sollte eigentlich alles dicht sein

  13. #13
    Tankentroster Avatar von coffy
    Registriert seit
    23.10.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    238

    Standard

    Chrom ist sehr schwer, ich bin mir aber sicher das es da auch einen Haftvermitler gibt, bei den neuen sachen kann ich aber auch dazu rahten sie ein Jahr zu Fahren dann ist der Chrom auch runter und es muss nur die kleine Rostschicht gründlich abgeschliffen werden. Da der Chrom sehr schlecht ist, vermute ich das er auch abplazt wenn du es über Lackiert hast, darum würd ich den Chrom gleich runter holen, und da lässt sich bei Ebay sicher gleich ne ganze ersatzteiel Kiste kaufen wo nen Kicker bei ist. (Mein Auspuff neu an der S51 ist nach einem Winter zu Rost geworden, der alte an der KR 51 glänzt immer noch nach 30 Jahren und mind. 1,5 Jahre vor der Tür rumstehend ohne abdeckung.)

  14. #14
    Schwarzfahrer Avatar von Doktor Gonzo
    Registriert seit
    27.04.2010
    Beiträge
    20

    Standard

    Ok, neueste Tatsache: Es lag nicht am Dichtungsring. Das Öl sammelt sich am unten am Schalthebel.

    http://simsonundco.bplaced.net/problem25.pdf

    Das Öl scheint aus der Hülse zu laufen, auf der die Schaltwippe montiert ist.

  15. #15
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.205

    Standard

    Wurde von Qy5bc schon erwähnt, dann ist der O-Ring zwischen Kickerwelle und Hohlschaltwelle defekt.

    mfg Gert

  16. #16
    Schwarzfahrer Avatar von Doktor Gonzo
    Registriert seit
    27.04.2010
    Beiträge
    20

    Standard

    Ach das ist der O-Ring. Dachte damit wäre der Wellendichtring gemeint weil ich in meinem Stammshop keinen "O-Ring" gefunden hab.

    Wo krieg ich einen denn sonst her?

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Getriebeöl und Dichtung Kickstarter
    Von buetts_SR50 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.05.2010, 11:21
  2. getriebeöl leckt
    Von ronny500 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.05.2007, 16:08
  3. Getriebeöl tropft beim Kickstarter heraus
    Von kalli im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.07.2006, 16:30

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.