+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 41

Thema: Seitengepäckträger Marke "Eigenbau"


  1. #1
    Flugschüler Avatar von Sukotai
    Registriert seit
    15.06.2004
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    330

    Standard

    Wie sieht es den rechtlich aus, wenn man sich aus zwei Munitionskisten ,siehe hier, und einem selbstgeschweisten Gestänge, dass unter der Sitzbank verläuft einen Seitengepäckträger für die Schwalbe selberbaut.
    Die so gewonnen gut 30l Staurraum wären für eine längere Ausfahrt echt nicht schlecht.
    Vom Gewicht her dürfte es ja kein Problem sein ca. 2x3kg + Gestänge ca. 2kg, solange man die zulässige Nutzlast mit Ladung nicht überschreitet.

    Nur wird das Fahrzeug mit dem Aufbau natürlich breiter! Muss das vom TÜV oder sonstwem abgenommen werden?
    Wird sowas überhaupt abgenommen?

  2. #2
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    23.04.2003
    Beiträge
    1.442

    Standard

    Kann mir nicht vorstellen das da was abgenommen werden müsste. Wenn ich nen Seesack auf den Gepäckträger schnalle wird die Schwalbe ja auch nicht breiter, iss halt nur ne breitere Ladung. Würd mir da keine Gedanken machen, solange du die Kisten nicht quer dranbauen willst.

    MfG Tilman

  3. #3
    Tankentroster
    Registriert seit
    20.05.2005
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    192

    Standard

    Hallo Leute,

    sollte man aber doch vielleicht mal beim Tüff anfragen, weil du ja an die Karosserie "scharfkantige" Gegenstände fest montierst, wegen Fussgängerschutz.
    Nicht, dass der nächste Berittene Gardist dich aufhält wegen mangelnder Ladungssicherung...

    Würde mich aber auch mal interessieren, ob solche Anbauteile besondere Vorschriften erfüllen müssen. Sieht nämlich wesentlich besser aus als so ein Tupper-Top-Case...

    Lg, Jupp

  4. #4
    Flugschüler Avatar von Sukotai
    Registriert seit
    15.06.2004
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    330

    Standard

    "Zur Betriebserlaubnis: Grundsätzlich sind Gepäckträgersysteme, die man ohne Werkzeug da-/montieren kann, eintragungsfrei, also auch Selbstbaugeschichten. Und solange man mit gesundem Menschenverstand die Dinger baut, wird/kann auch niemand was sagen. Also bitte schön robust, und nicht übermäßig groß bauen.

    Als Befestigungspunkte kann man die Fußrasten, die Sitzbankscharniere, den Seriengepäckträger und die vordere obere Schraube verwenden. Sollte doch genügend Verschraubungspunkte für den Taschenhalter ergeben...


    Gruß,
    Richard"

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    20.06.2005
    Beiträge
    20

    Standard

    ...und damit man das ohne Werkzeug demontieren kann nimmt man Flügelmuttern :-)

    Gruß,
    GatuRatz

  6. #6
    Simsonschrauber Avatar von Icehand
    Registriert seit
    22.04.2003
    Ort
    Emden- Ostfriesland
    Beiträge
    1.424

    Standard

    Original von GatuRatz:
    ...und damit man das ohne Werkzeug demontieren kann nimmt man Flügelmuttern :-)

    Gruß,
    GatuRatz

    Unter der Sitzbank mußte da aber eine große Flügelmutter nehmen. Wenn da ein sattes Schlagloch kommt und ein Loch im Sitzbankblech den Weg nach oben frei macht..*Hach!* Da werden einige die Schlaglöcher suchen!

    ... bÖser jUnge!* *

    Na dann locht mal weiter ein...

    Cu

  7. #7
    Kettenblattschleifer Avatar von ivanhoe
    Registriert seit
    05.05.2004
    Beiträge
    525

    Standard

    Hallo Leute,

    ich habe mich von euren Spinnereien inspirieren lassen und die Dinger jetzt bestellt. Nach zwei Tagen waren sie da. Ziemlich groß und ziemlich schwer, die Kisten. Stabilitätsprobleme sollte es keine geben. Jetzt denke ich nur drüber nach, wie man die an der Schwalbe festkriegt. Wenn es jemanden interessiert, kann ich ja mal ein Foto posten, wenn sie fertig montiert sind.

    Übrigens: die Kisten sind in gebrauchtem Zustand, d.h. oben leicht angerostet. Dafür aber wasserdicht (Gummidichtung im Deckel) und SEHR stabil.

    Mal sehen, ob das was wird.

    Gruß
    Hendrik

  8. #8
    Tankentroster Avatar von AkiraEve
    Registriert seit
    15.12.2004
    Ort
    Nähe Erlangen
    Beiträge
    233

    Standard

    bilder sind doch immer wieder was feines, also her damit :-)

    grüßla

  9. #9
    Flugschüler Avatar von Crowley
    Registriert seit
    27.09.2004
    Beiträge
    373

    Standard

    Hallo ivanhoe,
    wir haben an dem Projekt selber noch garnicht weitergemacht. Haben uns noch nichtmal die Munitionskisten besorgt .
    Unser Plan war ein Gestell für die Kisten zu schweißen. Das Gestell sollte unter der Sitzbank und an Stelle der Fußrasten verschraubt werden. Die Kisten sollten an dem Gestell möglichst ohne Verschraubungen befestigt werden um sie wasserdicht zu halten.
    Vllt schaff ichs ja mal eine Skizze einzuscannen.
    Wär auch sehr an deinen Lösungsvorschlägen interessiert :) .

    Bis dann, Andi

  10. #10
    Kettenblattschleifer Avatar von ivanhoe
    Registriert seit
    05.05.2004
    Beiträge
    525

    Standard

    Hallo Andi,

    Schweißen ist bei mir leider nicht drin mangels Hardware und Sachkenntnis

    Mit der Sorge um die Wasserdichtigkeit hast Du natürlich vollkommen recht, aber ich denke, daß man auch Verschraubungen dicht kriegt, notfalls mit einer Wasserhahndichtung.

    Ich habe vor, Kistenwinkel oder etwas ähnliches dran zu schrauben, ich werde aber erst mal beim Bummel durch unseren Baumarkt drüber nachdenken.

    Im Idealfalle bringe ich etwas zustande, was bombenfest dransitzt, aber ohne Werkzeug in wenigen Handgriffen abgenommen werden kann. Aber diese Kisten sind so schwer, ich muss mir die Befestigungspunkte genau aussuchen.

    Eingescannte Skizzen oder Fotos von Leuten, die so etwas in der Art schon gemacht haben, sind natürlich immer willkommen.

    Anfang Oktober brauche ich meine Schwalbe für eine mittelgroße Tour mit Gepäck (120 km einfach), d.h. viel Zeit zum Nachdenken habe ich nicht mehr.

    Gruß
    Hendrik

  11. #11
    Flugschüler Avatar von Crowley
    Registriert seit
    27.09.2004
    Beiträge
    373

    Standard

    Woran willst du das Gestell dann festschrauben?

    Bei unserer Lösung hätte man halt die Sitzbank abschrauben müssen um das Gestell anzubringen. Werkzeugfrei ist sie dadurch natürlich nicht.

    Wohnst du zufällig in der Nähe von Erlangen/Nürnberg? Vllt könnten wir die Gestelle ja gleich mehrmals bauen. Bis Anfang Oktober würde dass allerdings nicht klappen. Hab erst ab Mitte Oktober wieder Zeit.

    Gruß, Andi

  12. #12
    Kettenblattschleifer Avatar von ivanhoe
    Registriert seit
    05.05.2004
    Beiträge
    525

    Standard

    Zunächst einmal an den Kisten

    Aber Spaß beiseite: ich habe vor, das Gestell unter der Sitzbank und direkt vor dem Gepäckträger einzuhängen. Bin mittendrin und stelle fest, daß die blöden Schloßschrauben zu kurz sind. M6 x 30 reicht nicht, zumindest nicht oben, denn ich muß die Winkel mit Distanzstücken auf Abstand von der Kiste halten, sonst geht der Deckel nicht drauf. Ist ein bisschen schwierig zu erklären ohne Foto.

    Am Dienstagmorgen werde ich bei meinem Lieblings-Eisenwarenhändler Mösinger (der heißt wirklich so!) ein Paar Schloßschrauben M6 x 40 kaufen. Ich trau diesen Schloßschrauben nicht und werde auf der Innenseite noch jeweils eine fette Karosseriescheibe drunterlegen, damit mir das nicht ausreißt. Aber das Blech von diesen Kisten ist mindestens so dick wie von der Schwalbe. Deswegen sind die auch so elend schwer.

    Jetzt im Dunkeln mit Licht zu basteln ist nicht so mein Ding. Morgen und übermorgen habe ich jeweils einen halben Tag Zeit, damit müßte ich eigentlich die Grundkonstruktion geschafft kriegen.

    Die unteren Befestigungspunkte werden wohl die Fußrasten, da muß ich mir die Detail-Lösung aber auch noch überlegen.

    Demnächst mehr auf diesem Bildschirm

    Ich komme übrigens nicht aus dem Raum Nürnberg-Erlangen, aber fast. Pegnitz, ca. 50 km nördlich von Nürnberg. Habt Ihr in Erlangen eigentlich noch Stammtisch? Ich habe schon überlegt, ob ich Euch da mal besuchen komme. Aber abends im Dunkeln hin und im Dunkeln zurück ist auch nicht unbedingt eine Traumreise

    Grüße aus dem Tor zur fränkischen Schweiz.

    Hendrik

  13. #13
    Flugschüler Avatar von Crowley
    Registriert seit
    27.09.2004
    Beiträge
    373

    Standard

    Na dass klingt doch schon nach sehr weit gekommen.

    Willst du das Gestell oben vor dem Gepäckträger nur einhängen oder auch irgendwo an der Schwalbe verschrauben? Ich hatte vor das Gestell an der Schraube hinten unter der Sitzbank - die den Panzer fixiert - anzuschrauben. Ich denke das gibt ausreichend Stabilität.
    Bin auf jeden Fall gespannt wie es dann bei dir ausschauen wird :) .

    Einen festen Stammtisch haben wir hier in Erlangen nicht. Wir treffen uns hier nur ab und zu zum gemeinsamen Schrauben und kleinen Ausflügen. Apropos Ausflügen: wir hatten mal vor ins Oldtimermuseum nach Möchs zu fahren. Das ist doch nicht so weit von Pegnitz entfernt . Wenn wirs mal schaffen dahin zu fahren könnten wir uns da ja mal treffen. Dann hast dus nicht so weit und ein nettes Ausflugsziel ist es denk ich außerdem. Zur Zeit sind bei uns allerdings zwei Schwalben flügellahm deshalb wirds wohl noch ein Weilchen dauern. Sukotai hatte ja Probleme bei einer etwas längern Fahrt. Mal schauen ob er sich überhaupt noch traut .

    Gruß, Andi

  14. #14
    Flugschüler Avatar von Sukotai
    Registriert seit
    15.06.2004
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    330

    Standard

    Also jetzt muss ich mich hier doch auch mal zu Wort melden, ja in der Tat, nach 120km wollte mein Baby nicht mehr so richtig, aber das heißt noch lang nicht, dass ich mit ihr keine größeren Touren mehr vorhabe. Pah! :)

    Und jetzt was zum thread:

    Scann deine Skizzen doch ma ein Crowley, bin seeehr gespannt. Und lass endlich bestellen...

  15. #15
    Kettenblattschleifer Avatar von ivanhoe
    Registriert seit
    05.05.2004
    Beiträge
    525

    Standard

    @Crowley Möchs ist tatsächlich nicht weit.
    Ich habe da im Sommer abends mal vorbeigeschaut.
    Sind von mir ca. 20 km, ist also nicht die Welt.
    Das wäre cool, wenn man sich da mal treffen könnte.
    Vielleicht an irgendeinem Wochenende?

    Zum Thread:

    Die KonstruktionIst jetzt einigermaßen fertig,
    nur hinten muss ich sie noch seitlich fixieren.
    Mittlerweile habe ich die Dinger mit sog.
    Flüssigkunststoff schwarz angepinselt.

    So rein interessehalber habe ich die ganze
    Konstruktion mal auf eine handelsübliche
    Personenwaage gestellt. Haltet euch fest:
    13,6 kg

    Gruß
    Hendrik

    PS: Hier ein paar Bilder:








  16. #16
    Flugschüler Avatar von Sukotai
    Registriert seit
    15.06.2004
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    330

    Standard

    Ja, sauber. Genau so hatten wir uns das vorgestellt

    Was sind denn das für subba Bügel die du da hast? Da könn ma uns des ganze Geschweiße ja eigentlich sparen. Was haste dafür hingelegt und wofür sind die eigentlich ursprünglich gedacht (haste noch 5 im Keller^^)?

    Über dem Gepäckträger haste du ne Bohrung gesetzt um das zu fixieren, richtig?

    Hut ab!

+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kndersitz Marke Eigenbau...
    Von Schralle im Forum Technik und Simson
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 21.07.2007, 19:19
  2. Marke: Eigenbau
    Von FlyingStar im Forum Recht
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.08.2004, 10:03

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.