+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 19

Thema: Zusammenprall mit Taube


  1. #1
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Moin!

    Die Vorstellung, dass der Zusammenstoß mit größeren Insekten und Vögeln für einen Zweiradfahrer nicht immer ohne Folgen bleibt, hat sich heute leider bestätigt. Es ist ein Fall, wie ich ihn in Gedanken schon mal durchgegangen hatte:

    Zusammenprall mit Taube: Motorradfahrer bei Unfall getötet

    Rethwisch (dpa/lno)

    Beim Zusammenprall mit einer Taube hat ein Motorradfahrer in Rethwisch (Kreis Steinburg) die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und ist dabei ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei wurde der 19-Jährige bei dem Unfall nahe Lägerdorf am Mittwochmorgen gegen einen Baum geschleudert. Er starb noch an der Unfallstelle. Das Motorrad rutschte unter ein Auto auf der Gegenfahrbahn, dessen Fahrerein erlitt einen Schock.

    erschienen am 02.07.2003 um 10:44 Uhr
    © Hamburger Abendblatt

    Das sollte ein Grund mehr sein auch im Sommer nicht ohne Schutzjacke und -ausrüstung zu fahren!

    Gruß Alfred

  2. #2
    Zahnradstoßer Avatar von Scary
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    789

    Standard

    Moin Alfred!

    Also ich denke, dass, wenn er unters Auto gerutscht ist, ne Schutzausrüstung auch nich besonders viel rettet - wobei ich dir natürlich recht gebe, dass man auch im Sommer mit vernünftigen Klamotten fahren sollte...

    Gruss Nina

  3. #3
    Tankentroster
    Registriert seit
    21.04.2003
    Beiträge
    163

    Standard

    Das mit der Taube ist leider nicht so toll.
    Da Ich selbst auch vor ca 3 Wochen einen unfall hatte ( SR 50/CE ).
    Bin Ich froh eine Jeanshose und Jacke getragen zu haben, mit meiner Richtigen Motorradjacke( hängt im Schrank-30 Grad im Schatten!!)hätte Ich glaube Ich noch nicht mal die Blauen Flecken gehabt,bin aber froh wenigstens die Jeanssachen getragen zu haben die haben einiges abgehalten,Fazit: MINDESTENS Jeanssachen oder besser richtige klamotten mit Protektoren.Und auch der Integralhelm ist nicht zu verachten warum?
    1.:Insekten schmecken Scheisse
    2.:Gesichts OP`s sind sauteuer tun Weh und werden von der
    Krankenkasse nicht immer Übernommen
    3.:Getöntes Visier hält die Sonne ab
    Guten Flug an alle, Carsten

  4. #4
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    12.05.2003
    Beiträge
    54

    Standard

    Du übersiehst, dass nur das Motorrad unter das Auto gerutscht ist. er ist gegen den Baum (was die sache nicht weniger schlimm macht)

    Was ich nie verstehen werde, ist wie man so unvernünfig sein kann und keinen Integralhelm trägt (nicht dieser Fall -generell)

  5. #5
    Zahnradstoßer Avatar von Scary
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    789

    Standard

    @grimreaper

    Oh, ok - Hätte, bevor ich gepostet hatte, vielleicht den Text nen 2. Mal lesen sollen...

    @carsten
    Danke, hast mich mit 3. daran erinnert, dass ich für meinen noch'n getöntes Visier besorgen wollte... Apropos, hat jemand nen Tipp, was besser ist: Innen- oder normales getöntes Visier - mein Helm hat beide Möglichkeiten...

    Gruss Nina

  6. #6
    Tankentroster
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    124

    Standard

    @ grimreaper:
    Wobei ich mir garnet sicher bin, ob dir ein Integralhelm was nützt, wenn du bei 100 eine Taube an den Schädel geballert bekommst...ich meine nicht wg der Verletzung, aber der Schlag ist dann so enorm, dass du wahrscheinlich zwangsläufig kurz die Kontrolle verlierst...hab am Montag bei meiner Nachtfahrt was richtig grosses an den Helm bekommen (könnte ne Fledermaus gewesen sein), hat mir ganz schön den Kopf verissen und bin deswegen mächtig erschrocken...der Schlenker den ich gemacht hab hat auch meinen Fahrlehrer wieder aufgeweck Also so was grosses wie ne Taube bei höherer Geschwindigkeit abzubekommen ist immer sehr kritisch..!!
    Gruss Alex

  7. #7
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Lieber 'ne Taube im Bett als 'ne Blinde in der Straßenbahn ... *lol*

    Also ich hab auch schon zwei mal mit rohem Geflügel Bekanntschaft gemacht.
    Einmal ist mir im Stadtverkehr bei ca. 50 km/h auch eine Taube mit lautem Knall gegen den Helm gedonnert und hat auf dem Visier eine kleine Delle und einen Kratzer sowie bei mir einen großen Schreck hinterlassen. Und in der Karibik ist mal ein startender Adler ("the eagle") ganz knapp über meinen Kopf hinweg geflogen, als ich mit etwa 80 Sachen ohne Helm angedüst kam. Ich sage euch, mein Puls war auf 250 und das Adrenalin und der Blutdruck hätten für drei Leute gereicht.

    Doch Lödeldödelööö ... macht' mich wieder fröh! :)

  8. #8
    Moderator Simsonfreund
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    1.568

    Standard

    mit viechzeug hatte ich bisher immer gück. vögel waren es bei mir zwar nicht, dafür aber (beim crossen) 2 mal rehe, einmal ein fuchs und einmal ein wildschwein--jeweils etwa 1-4m vor mir--bei etwa 50-80kmh....

    *daumenmirselberdrückdasdaniewaspassiert*

    franz

  9. #9
    Tankentroster
    Registriert seit
    18.06.2003
    Beiträge
    162

    Standard

    mir ist vor ein paar tagen ein richtig großes insekt an den helm gedonnert, da hab ich auch erstma nen schreck bekommen, da denkt man fast es fliegt ein stein gegen den helm... außer insektenmatsch war im nachhinein am helm nix zu sehen

  10. #10
    Kettenblattschleifer Avatar von Braveheart
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Ascheberg
    Beiträge
    506

    Standard

    Vor ein paar Jahren ist mir mal ein Maikäfer bei einer Fahrt mit meiner Ural bei ca. 90 km/h auf die Nase gekracht (hatte nur einen Jethelm auf). Ich habe echt gedacht, meine Riechgurke wäre gebrochen. Mein Palästinensertuch, das ich vor dem Gesicht hatte war Blutgetränkt und meine Nase absolut geschwollen. Gottseidank war nichts gebrochen, aber meine Mutter hatte einen Mordschreck bekommen, als sie das ganze Blut gesehen hat.

    Fazit:

    Mein Jethelm liegt seit fast 9 Jahren völlig verstaubt in der Ecke. Ich habe an dem Tag eingesehen, daß der Integralhelm definitiv besser, sicherer und was weiß ich noch ist.

    Gruß
    Braveheart aus Ascheberg

  11. #11
    Tankentroster
    Registriert seit
    18.06.2003
    Beiträge
    162

    Standard

    ohhhhh
    haste aber schwein gehabt das dir der käfer nich ins auge geflogen ist

  12. #12
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Es war keine Taube, keine Fledermaus, kein Reh und kein Fuchs, keine kapitale Wildsau und auch kein Maikäfer:

    Am Sonntag waren ich und meine Freundin mit meiner Schwalbe auf einem Ausflug und kurz vor dem Nachbardorf spürte ich plötzlich einen fiesen Schmerz in der Nähe meines linken Handgelenks. Ich schaute daraufhin nach links und sah hinter dem Ärmel meiner Lederjacke eine Wespe, die heftig zappelnd ihren Saft durch den Stachel in meinen Handrücken pumpte! Bedächtig nahm ich die linke Hand vom Lenker und wir wurden etwas langsamer, versuchte das lästige Insekt abzuschütteln - aber es blieb wo es war. "Scheisse!", dachte ich. Währenddessen fragte sich meine Liebste, was ich da vorne treiben würde. Griff mit der linken Hand wieder den Lenker und schaute in den Spiegel, ob andere Fahrzeuge hinter uns sind, setzte den Blinker rechts, bremste und verringerte das Tempo - zwischendurch schüttelte ich erneut die linke Hand. Wir fuhren auf den Radweg vorm Ortseingang, sprangen runter und ich bockte die Schwalbe auf, suchte die Wespe und fand sie nicht; nur den brennenden Einstich. Sie schnallte was mir widerfahren war und meinte, dass an ihr auch ein Insekt abprallte und vermutete, die gleiche Wespe, die ich nach dem zweiten Schütteleinsatz in meinem Jackenärmel gedacht hatte. Ich saugte an dem Einstich, spuckte aus weiter ging die Fahrt.

    Bevor wir losfuhren, erwog ich kurz meine neuen Lederhandschuhe anzuziehen, entschied mich aber dagegen!

    Gruß Alfred

  13. #13
    Moderator Simsonfreund
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    1.568

    Standard

    ich hatte vorgestern--als mir später dann der mist mit dem sturz passiert ist-- mit sehr viel glück einen hasen verfehlt. abstand zum mümmelmann waren etwa noch 0,4m bei etwa 80 kmh, das hätte böse ausgehen können kann ich mir vorstellen wenns das vorderrad dann versetzt. ironie der geschichte: der spätere sturz ist ähnlich passiert, bei etwa 50-60 habe ich im gras einen 20-30cm großen stein mit dem vorderrad schräg getroffen wo es mir den lenker aus der hand geschlagen hat.

    im moment dosenfahrer, franz

  14. #14
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    @taloon

    In einem anderen Thread habe ich gelesen, dass Dein Sturz nicht so glimpflich ablief. Hoffentlich erholst Du Dich schnell wieder!

    Ein Bild habe ich auf meinem PC, auf dem eine Enduro ein Reh mitnimmt. Wenn es nun ein Hase gewesen war, wäre es vielleicht nicht so heftig gewesen, wie mit dem Stein.

    Gruß Alfred

  15. #15
    Moderator Simsonfreund
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    1.568

    Standard

    hallo alfred,
    dem reh ist der haase auf jeden fall vorzuziehen! der stein dagegen war auch richtig gaga...

    wie es wird mit dem knie, zeigt sich diese woche. zumindest wird es nciht dicker, ist ja schon mal was... undich bin zum surfen verdammt weil sonst nichts geht

    mfg

  16. #16
    Tankentroster
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    124

    Standard

    @Alfred:

    Bin neulich mit meinem Pa eine Runde gefahren, als der plötzlich eine sehr unruhige Fahrweise bekam, und nach zwei,drei Schlenkern ziemlich aprupt auf den Gehweg hüpfte...ihm war eine Wespe ins offene Visier geflogen und ist am Ohr rumgekrabbelt, wobei sie mehrmals gestochen hat...das ist eine Erfahrung, auf die ich keinen allzugrossen wert leg...*visierzumach*
    Gruss Alex

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.