Abschied vom Schwalbennest?!!!

  • boo,
    für den Fall, das
    1.) Nachtfalke, mir den Motor nicht zum überholen schickt.
    2.) Du eine für Nachtfalke bestimmte Kt.Nr. bekannt gibst


    bin ich dabei und unterstütze den Vorschlag.


    Gruss Schrauber.


    Der jeden Tag mehr von diesem Forum begeistert ist.

  • Hallo!


    Schrauber


    Die Idee mit dem Motor ist schon mal super....
    Ich denke mal das machen wir dann am besten mal per Mail aus.


    boo


    Was soll ich sagen...


    Bin ausnahmsweise mal sprachlos.....


    ne Kontonummer (leeres Postbank-Sparbuch von der *kinderschokolade-Werbe-Aktion*) hätte ich sogar selber.........


    der sprachlose


    N A C H T F A L K E

  • Nachtfalke


    erstmal aufrichtiges beileid!
    ich glaub ich kann dir nachfühlen, mir haben irgendwelche idioten in einer woche zweimal meinen alten passat aufgebrochen, erst das schloss im a*imer, dann ´ne scheibe... und alles nur wegen ´nem radio was die eh`nich zumlaufen kriegen und ´nem rucksack mit olln arbeitsklamotten.... X( X( X(


    gib ma die "kinderschoko"-kto-nr bekannt, ´n paar eumel hat wohl jeder über, ich auf jeden fall (->kann simson-fahrer nich leiden sehen :D )


    kopp hoch! wird schon werden!


    so denn


    trollaxt

  • hi leute
    Ihr habt ja schon gehört was meinem Schatz pasiert ist. Und das ausgerechnet wenn ich burtseltag habe war nicht so lustig X( .Ich muß sagen ich bin platt was ich so gelesen habe wegen dem spenden konto. Hier sind halt nur sehr nette menschen. :bounce:

  • Zitat


    Original von bigmamma:
    hi leute
    Ihr habt ja schon gehört was meinem Schatz pasiert ist. Und das ausgerechnet wenn ich burtseltag habe war nicht so lustig X( .Ich muß sagen ich bin platt was ich so gelesen habe wegen dem spenden konto. Hier sind halt nur sehr nette menschen. :bounce:



    dann nachträglich trozdem alles gute zum geburtstag

  • OK!


    Dann mache ich das mal!


    Aber ich sage gleich noch was dazu, denn ich möchte nicht das das ganze falsch ausgelegt wird.


    Erstens:
    Ich habe das nicht vorgeschlagen, allerdings gebe ich zu das ich eure Hilfe gerne annehme.


    Zweitens:
    Ich werde das geld NUR für den Aufbau der Simson verwenden, sollte Geld übrig bleiben werde ich es spenden! (wohin habe ich mir noch nicht überlegt)


    Drittens:
    Ich habe nicht *gebettelt* und werde es auch nicht! (Ich weiss das die meisten das wissen aber ich will es für die wenigen die es nicht verstehen wollen dazu sagen)


    So das waren genug worte, jetzt gibt es ein paar Zahlen:


    Postbank Hamburg


    BLZ 20110022


    Kontonummer 3012872291


    Ich möchte mich bei euch für eure Ideen und eure Hilfe bedanken.


    Ich hätte nie gedacht das es heute noch Menschen gibt die bereit sind einem *Fremden* so zu helfen.


    Vieleicht hat der eine oder andere von euch auch Teile die oben in der Liste stehen rumliegen, so das nicht alles neu gekauft werden muss.


    mit bestem dank


    N A C H T F A L K E

  • Hi,


    Teile hab ich nicht, aber dank Kilometerpauschale von den Fahrten zu Bewerbungsgesprächen ein wenig Gewinn auf dem Konto.


    Aber ohne Deinen vollständigen Namen komme ich beim Online-Banking nicht weit.


    ...also, her damit!
    Und auch von mir viel Glück!


    mfg
    anke

  • UPS sorry!


    Bank: Postbank Hamburg


    Kontoinhaber: Torsten Haertel


    Bankleitzahl: 20110022


    Kontonummer: 3012872291



    Noch mal alles komplett damit es in einem Beitrag steht.


    Euer dankbarer


    N A C H T F A L K E


    PS die schreibweise *ae* beim Familiennamen ist so richtig! :-)

  • Hi Torsten,
    was ist eigentlich aus dem SR50-Teilen geworden, die ich dir geschenkt hatte? Kannst du vielleicht versuchen, die Teile sauberzumachen und einzeln auf ebay zu verticken? Da könnten vielleicht ein paar Oiro zusammenkommen...
    Die 2 Blinker kannst du auch selber verwenden, die Lenkerarmaturen auch. Den Schaumstoff der Sitzbank kannst du auch benutzen...
    Sei erfinderisch!



    Ich würde auch was spenden, vorrausgesetzt, du investierst einen Teil des Geldes in ein Schloss Marke "Panzerkette" und/oder in eine Teilkasko beim nächsten Nummernschild...

  • @alle, Nachtfalke,


    damit du weisst, dass es aus dem Schwalbennest kommt, wäre es vielleicht gut wenn im Verwendungszweckfeld nur "Schwalbennest" und vielleicht der Nick stehen würde.
    Wir sind (wenn auch persönlich unbekannterweise) dabei!


    Die Quackse (speziell der ältere)


    PS: Und nun Kopf hoch, vielleicht lernen wir uns dann doch noch in Suhl zum nächsten Treffen kennen!


    noch ein PS:


    /edit


    bigmamma,


    in der ganzen Hektik des 22. Juli 2003 ist den meisten offensichtlich der Geburtstagsgruss an Dich im Fred Geburtstage entgangen!
    LEIDER!


    /edit

  • Richy


    Ich werde sicher das Geld auch in ein noch stabileres Schloss investieren (wobei mein Schloss nicht das Problem war, die Kette war wohl doch nicht aussreichend)


    Leider weiss ich allerdings langsam nicht mehr wie stabil die Befestigung noch sein muss....
    Die Kette die ich benutzt habe war schon sehr stabil (8mm Stahl)!


    Leider nützt das wenig wenn die Diebe das ganze vorher ausspähen und dann das passende Werkzeug dabei haben.


    Und was die Teile angeht, ich muss erhlich gestehen das ich an die Lenkeramaturen vom SR nicht gedacht habe als ich die Liste gemacht habe.


    Aber was den Schaumstoff der Sitzbank angeht... der wird mir wenig nützen weil die Grundplatte der S51 Sitzbank nicht mehr brauchbar ist (die war vor dem Feuer schon nicht mehr OK und ist jetzt völlig unbrauchbar). Da wird ne komplette fast schon billiger.... aber das muss ich mir auch in Ruhe ansehen


    Mein Grösstes Problem ist aber leider immer noch der Platz zum schrauben. Der Keller fällt aus weil der zu klein ist.


    Vieleicht ist hier einer aus dem raum Leipzig dabei der mir einen Platz anbieten kann.


    Mit bestem Gruss


    N A C H T F A L K E


    PS Quacks den Nicknamen in dden Betreff zu schreiben iss ne gute Idee dann weiss ich wem ich danken kann. *Schwalbennest* ist nicht unbedingt nötig da auf das Sparbuch kein anderes Geld eingeht.

  • bigmamma: HBD! (Alles Gute zum Jubeltag, nachträglich!


    @all die anderen: Schön, das es mal so spontan klappt, ich bin echt überwältigt, meine Hochachtung allen!


    DIE SIMME WILL ICH IN SUHL SEHN!!!:bounce:


    Jetzt wird der Tag doch ein schöner, danke!


    Alles gute, Nachtfalke.


    mfG Booooo :-O

  • Hi Nachtfalke,


    zwecks Motor Lagern und dichten.
    Klar wir sollten uns über Mail verständigen, um die einzelheiten zu besprechen. Ich schicke Dir gleich meine Anschrift.


    Aber eine Frage habe ich noch bei der die anderen eventuell mithelfen können.
    (Diese Fragen bestreffen nur dich.)
    Wie lange hat der Motor im Feuer gestanden?
    Wie sieht die Elektrik am Motor aus?
    Damit meine ich Spulen und Leitungen.


    Nun der allgemeine Teil.
    Hat irgendjemand erfahrung damit.
    Kann der Motor sich im ganzen verziehen?
    Kann es sein das so ein Motor durch Feuer tatsächlich unbrauchbar wird? Obwohl er sich ja langsam erwärmt und auch wieder abgekühlt hat.
    Es sei denn die Feuerwehr hat mit Wasser gelöcht, dann wäre er sehr schnell abgekühlt wurden und es könnte zu Spannungsrissen gekommen sein.Was meint Ihr?
    Aber besser mal nachfragen bevor wir die Aktion starten.


    Gruss Schrauber

  • Also Physikalisch hergeleitet (Boo'sche Logik) denke ich:
    - wenn dT allmählich geschieht nimmt das Material keinen Schaden.
    - Problematisch wird es nur bei fest verbundenen Teilen, die aus Materialien sind, deren Ausdehnungskoeffizienten sehr weit auseinanderliegen. Dort könnten Schrauben oder Halterungen gerissen bzw. spröde sein. (wenn sich zwei Materialien unterschiedlich ausdehnen und dabei fest verbunden sind, gibts Spannung und irgendwann Riss/Sprung...oder Materialschäden, die nicht sichtbar sind, aber die belastbarkeit beeinträchtigen...)
    -Nur wie schon richtig gesagt wurde: Wenn die Firefighter mit Wasser gelöscht hätten, wäre nix mehr brauchbar vom Motorblock. NUR: WIESO SOLLTE JEMAND (UND AUSGERECHNET DIE FEUERWEHR) DARAUF KOMMEN, EINEN ÖLIGEN, BENZINGETRÄNKTEN MOTOR MIT wasser ZU LÖSCHEN?????


    Womöglich noch mit kaltem Wasser... klingt im ersten Moment auch logisch, aber mit warmen Wasser löscht man schneller und sicherer einen Brand als mit kaltem...klingt komisch-is aber so.
    Weil:
    -kaltes wasser -> warmes Feuer
    -wasser wird warm -> gasförmig (wasserdampf)
    -wo ein körper ist kann kein zweiter sein (physikal. Grundsatz)
    -wo wasserdampf ist, kann kein sauerstoff, keine Luft sein
    -ergo: feuer erstickt am wasserdampf.


    warmes wasser muß nicht erst vom Feuer erwärmt werden, es ist viel schneller verdampft...logisch, oder?


    P.S.: Nur für den Fall man löscht mit Wasser, hier wurde denk ich mit Schaum oder sand/pulver gelöscht...


    (ich weiß ich weiß, OT, aber mussdich mal loswern)


    OK, nix für ungut, lasst uns darauf konzentriern Falke'sFogel wieder hinzukriegen.


    bigmamma: Nimms net soo schwer, freu dich aufn nächstn. Und auf dein fröhlichen Schatz, wenn er dann wieder nicht mehr soo viel Benzin verbraucht...(dafür umso mehr ÖÖÖÖÖÖL! - rödel-qualm-rödel-qualm - tatatatataataa!)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!