+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 23

Thema: Benzinmessstab ?!


  1. #1
    Tankentroster Avatar von jony86
    Registriert seit
    05.08.2006
    Ort
    Siegerland
    Beiträge
    240

    Standard Benzinmessstab ?!

    hallo leute,
    mich würde mal interessieren, ob es irgendetwas gibt, mit dem man die benzinmenge im tank feststellen kann. kann man sich da vielleicht selber irgend was zusammenschustern?? hat vielleicht sogar jemand so ne bauanleitung dafür???
    ich hab mir schon mal überelgt irgend einen rauhen stab zurechtzubiegen. ähnlich wie bei nem ölmessstab. wo kein benzin rankommt trocken, sonst nass...

    würde mich über tipps freuen.

    PS: hab ne s51

  2. #2
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    Für die Schwalbe habe ich sowas schon mal gemacht ( www.moser-bs.de unter Simson - Projekte).

    Vielleicht kannst Du ja mal sowas für die S51 in Angriff nehmen... würden Dir einige hier Danken... :wink:

    Gruß aus Braunschweig

  3. #3
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Die Suchfunktion und das Wort "meßstab" sind deine Freunde.

    *klick*

    MfG
    Ralf

    P.S.: OK, das "S51" ist mir entgangen. Mea culpa :wink:

  4. #4
    Kettenblattschleifer Avatar von Fubi
    Registriert seit
    30.03.2006
    Ort
    Bremervörde
    Beiträge
    518

    Standard

    niemand ist vollkommen

    beim S51 Tank wird es Probleme geben, weil der ja in der Mitte ne Beule hat.
    Mein da wo der Rahmen lang geht.
    eine Möglichkeit wär einen Schlauch vom Benzinhan nach oben zu legen. Da könnte man dann den Benzinstand sehen. Aber da der oben offen sein müßte wär das sicher nicht sehr ratsam.

    Ansonsten kann man ja den Tankdeckel aufmachen und einfach nachschauen. Ist ja recht simpel.


    von null auf sechzig viermal schalten
    von null auf sechzig viermal schalten

  5. #5
    Tankentroster Avatar von jony86
    Registriert seit
    05.08.2006
    Ort
    Siegerland
    Beiträge
    240

    Standard

    @fubi: ja kann man. aber unter drei bis vier liter sieht man da nicht mehr viel.

    @net-harry: ich bau jetzen ma so ein ding mit den massen und so und schick dir dann die anleitung. wenn de willst kannste das ja dann mit auf deine hp tun.

    gruß, johanens

  6. #6
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Mach ich...und werde Dich lobend erwähnen... :wink:
    Gruß aus Braunschweig

  7. #7
    Flugschüler Avatar von Lector
    Registriert seit
    07.08.2006
    Ort
    48607 Ochtrup
    Beiträge
    476

    Standard

    Ich hab mir da auch schon was übelegt. Einfach den Tank leer machen. und z.B. einen Liter Sprit reinkippen. Dann irgendeinen (spritfesten) Stab (Metal) rein und da eine Markierung (Kerbe) machen bis wo der Sprit am Stab ist. Dann noch einen Liter rein und wieder ne Markierung. Und so weiter und so fort. Kann man ja auch in 1/2 Liter Schritten machen, oder so.
    Ich denk mal so ein Stab passt unter die Sitzbank.
    Schwalben sind schon komische Vögel.

  8. #8
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    ...pfiffig, der Mann....
    Gruß aus Braunschweig
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

  9. #9
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    30.01.2006
    Ort
    Lausitz
    Beiträge
    686

    Standard

    Aber ich glaube beim S51 macht sich das scheiße, weil den Stab kann man ja auf so viele unterschiedlich Möglichkeiten reinstecken, das wird wohl nichts
    MfG joker317

  10. #10
    Tankentroster Avatar von jony86
    Registriert seit
    05.08.2006
    Ort
    Siegerland
    Beiträge
    240

    Standard

    abwarten... :wink:

  11. #11
    Tankentroster Avatar von jony86
    Registriert seit
    05.08.2006
    Ort
    Siegerland
    Beiträge
    240

    Standard

    Okay, ich gebe zu, 7 Jahre später habe ich immer noch keinen Messstab hinbekommen (da total in Vergessenheit geraten), aber mein neuer Ansatz wäre mit meinem heutigen Wissen, einfach den Druck unten am Benzinauslass vom Tank zu messen...
    Gruß, Johannes

  12. #12
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.253

    Standard

    Wenn Du sieben Jahre ohne ausgekommen bist und alle anderen auch, dann hätte ich eine Ahnung bezüglich der absoluten Unentbehrlichkeit einer Benzinstandsmessung.

    Peter

  13. #13
    Chefkonstrukteur Avatar von Harzer
    Registriert seit
    11.05.2011
    Ort
    Im Harz
    Beiträge
    2.658

    Standard

    schau mal unter www.stromkreisparadies.de , ich habe davon schon einen verbaut und einer soll noch in den SR Roller.

    Gruß
    Frank

  14. #14
    Flugschüler Avatar von too-onebee
    Registriert seit
    18.05.2012
    Ort
    Groß-Gerau
    Beiträge
    310

    Standard

    @jony86

    Du kannst auch außen am Tank eine visuelle Flüssigkeitsstandanzeige anbringen.
    An dieser durchsichtigen Anzeige kannst du jeweils Markierungen bezüglich der Literzahl anbringen.

    gruß
    too-onebee
    KR51/1, Bj. 1968, tundragrau und KR51/1, Bj. 1969, blau

  15. #15
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.253

    Standard

    Man kann auch ganz einfach den Tacho zu hilfe nehmen:
    Mit der Schwalbe oder S51 kann man mehr als 200km fahren, wenn der Tank voll ist. Also tankt man immer, wenn z.B. die Hunderter Stelle der Km-Anzeige gerade ist.
    Das macht man auch, wenn man zufällig mal zwischendurch getankt hat und sei es erst 47km her.
    Ängstliche tanken alle 100km, nämlich immer dann, wenn die hunderter Stelle vom Tacho umspringt. Das ist noch einfacher.

    Peter

  16. #16
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Ich hab' sschon Leute kennengelernt, die haben den Tankdeckel aufgeschraubt und in den Tank geschaut und wenn sie nichts gesehen haben haben sie das Moped geschüttelt, das arme. Das kann doch gar nix dafür...

    *duckundwech*
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Benzinmessstab mit Reserve?
    Von christian_obst im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.06.2007, 20:36

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.