+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 42

Thema: KR51 Aufbau


  1. #1
    Flugschüler
    Registriert seit
    17.02.2008
    Ort
    Weimar
    Beiträge
    430

    Standard KR51 Aufbau

    Hey,
    ich hab grad lange weile gehabt, und einen Wordpress blog eingerichtet. Ich hab vor, da den Aufbau meiner Schwalbe zu Dokumentieren. Vllt ist ja das ein oder andere Interessante dabei. (später ^^).

    Hier ist der Blog zu finden: kr51.wordpress.com

    also viel Spass beim verfolgen!


    L.g.

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Und wenn du das Schritt für Schritt machst und jedes Teil auch beim Aus- und Anbau dokumentierst, alle Schritte genau beschreibst, bist du der Erste, der eine vollständige Restaurationsanleitung schreibt.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  3. #3
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.250

    Standard

    Hi Pfannekuchen,

    wenn Du uns verrätst, wo wir das anschauen können, dann könnten wir das auch tun :wink:

    Hat zwar etwas mit doppelter Anzahl von Takten und Rädern zu tun, aber
    hier lese ich sehr gerne und neidvoll mit.

    Peter

  4. #4
    Flugschüler
    Registriert seit
    17.02.2008
    Ort
    Weimar
    Beiträge
    430

    Standard

    hahaha, ich habs völlig vergessen, den Link mit rauszugeben

    hier ist er: kr51.wordpress.com
    (ist auch oben in meinen ersten beitrag geschrieben....)


    Grüße

  5. #5
    Flugschüler
    Registriert seit
    17.02.2008
    Ort
    Weimar
    Beiträge
    430

    Standard

    Zitat Zitat von Zschopower
    Hat zwar etwas mit doppelter Anzahl von Takten und Rädern zu tun, aber
    hier lese ich sehr gerne und neidvoll mit.
    Puh da gibt sich aber jemand extrem viel mühe!
    so viel Ordnung wird bei mir nicht herrschen! (leider hab ich auch nicht so viel Platz zur verfügung....) aber mal schauen, wie weit ich mit meinen bescheidenen Mitteln komme - Zivi-gehalt ist halt nicht soooo viel, wenn man dann noch allein wohnt...)


    Grüße

  6. #6
    Zahnradstoßer Avatar von Schwalbe73
    Registriert seit
    09.12.2007
    Ort
    Kalbach bei Fulda
    Beiträge
    998

    Standard

    Hast du auch die Zerstörung dieser sehr schwer zu beschaffender Beleuchtungseinheit dokumentiert?

    Tut mir leid, nicht böse sein. Musste aber sein.

  7. #7
    Flugschüler
    Registriert seit
    17.02.2008
    Ort
    Weimar
    Beiträge
    430

    Standard

    Zitat Zitat von Schwalbe73
    Hast du auch die Zerstörung dieser sehr schwer zu beschaffender Beleuchtungseinheit dokumentiert?

    Tut mir leid, nicht böse sein. Musste aber sein.
    ist schon ok, ich ärger mich ja selbst.....
    achso, und dokumentiert hab ich meine Schandtat nicht....


    Grüße

  8. #8
    Kettenblattschleifer Avatar von junktschep
    Registriert seit
    22.04.2008
    Ort
    MAGDEBURG
    Beiträge
    697

    Standard

    werd ich verfolgen, wenn du dann fertig bist, dann fang ich auch an:)

    ich seh grad auf wordpress, dass es sich um eine kr51/1 handelt??

    dazu fällt mir folgendes ein: threadtitel nicht ganz richtig und baujahr könntest du auch mal hinzufügen

  9. #9
    Flugschüler
    Registriert seit
    17.02.2008
    Ort
    Weimar
    Beiträge
    430

    Standard

    ja, es ist eine KR51/1 K.
    Fang doch auch an! Im Moment ist das Wetter noch so schlecht, das man nicht all zu großes schlechtes Gewissen hat, wenn man nicht draussen auf dem Vogel sitzt, und durch die gegend juckelt!

    Grüße

  10. #10
    Flugschüler
    Registriert seit
    17.02.2008
    Ort
    Weimar
    Beiträge
    430

    Standard

    Hi,

    die sandgestrahlten und Pulverbeschichteten Teile sind nun wieder angekommen. Schick! Nur ist mir was komisches aufgefallen: in dem Luft-beruhiger-teil ist ein kreisrundes Loch auf der Rückseite! Ist das normal? ich glaube, das ich das noch nie gesehen hab! was kommt da ran? oder ist das garnicht richtig so?!
    (Siehe Anhang)

    Grüße!
    Angehängte Grafiken

  11. #11
    Tankentroster Avatar von w900baerodyne
    Registriert seit
    07.04.2008
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    146

    Standard

    ist schon richtig so - da kommt einfach so ein Gummi-Propfen rauf. Das ist dazu da, um den Schmodder abzulassen, der sich da mit der Zeit drin sammeln kann.

  12. #12
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von pfannkuchen
    Hi,

    die sandgestrahlten und Pulverbeschichteten Teile sind nun wieder angekommen. Schick! Nur ist mir was komisches aufgefallen: in dem Luft-beruhiger-teil ist ein kreisrundes Loch auf der Rückseite! Ist das normal?
    Das ist das Loch für den legendären Schmodderstopfen :wink:



    MfG
    Ralf

    P.S.: schicke Farbe!

  13. #13
    Simsonschrauber Avatar von Castaneda
    Registriert seit
    17.11.2008
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    1.484

    Standard

    Wo wir grad bei dem Thema sind: Wie heißt denn das Teil offiziell? Mein Schmodderstopfen ist nämlich mal austauschbedürftig. Kann aber nix finden in den Teileshops.

  14. #14
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Zitat Zitat von Castaneda
    Wo wir grad bei dem Thema sind: Wie heißt denn das Teil offiziell? Mein Schmodderstopfen ist nämlich mal austauschbedürftig. Kann aber nix finden in den Teileshops.
    Bei Dumcke heisst das Ding "Stopfen Ansaugdämpfer": http://www.dumcke.de/product_info.php?info=p2234

    MfG
    Ralf

  15. #15
    Flugschüler
    Registriert seit
    17.02.2008
    Ort
    Weimar
    Beiträge
    430

    Standard

    Zitat Zitat von w900baerodyne
    ist schon richtig so - da kommt einfach so ein Gummi-Propfen rauf. Das ist dazu da, um den Schmodder abzulassen, der sich da mit der Zeit drin sammeln kann.
    super! Vielen dank!

  16. #16
    Flugschüler
    Registriert seit
    17.02.2008
    Ort
    Weimar
    Beiträge
    430

    Standard

    so, nun hab ich mal wieder eine Frage:

    ich habe nun den Motor (den ich bei Steinberg regenerierern lassen hab) eingebaut, und da ist mir aufgefallen, das der Kupplungshebel (am Motor) überhaupt nicht zurück zieht. Mit anderen worten, er ist so ziemlich lose.
    Muss das so sein? oder muss ich den jetzt wieder zurück schicken!? Was muss ich da tun, damit es wieder so ist wie es sein soll?

    Grüße,

    Hannes
    Angehängte Grafiken

+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Aufbau 2004 - KR51/2 L
    Von Basdee im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.06.2004, 10:57
  2. Aufbau
    Von Meibes im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.09.2003, 09:27

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.